1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Wert soll das sein und Aussagekraft!?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von anne136, 3. März 2008.

  1. anne136

    anne136 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Zufällig war ich heute bei meinem Hausarzt. Ich brauchte eine Überweisung zu meinem Urologen. Da mein Hausarzt gleichzeitig ein guter Bekannter ist haben wir uns noch kurz unterhalten und ich habe das fragliche Rheumaproblem angesprochen. Nun möchte er noch einige Werte abnehmeh, unter anderen einen neueren Rheumawert der aussagt ob man Rheuma hat oder es jemals bekommt. Welcher Wert soll das sein, davon habe ich noch nie gehört und wie aussagekräftig ist er. Wenn es diesen Wert gibt müßte doch auch jede seronegative rheumatische Erkrankung irgendwie nachweisbar sein. Leider weiß ich nicht mehr, wie dieser Wert heißen soll. Kann mir einer weiterhelfen?
    Gruß Anne
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo anne,

    vermutlich meint er den anti-ccp.
    infos dazu findest du in den beiden links.

    inzwischen ist der anti-ccp keine igel-leistung mehr,
    sondern wird von den kk einmalig erstattet.

    oder ermeint den anti-mcv

    liebe grüsse marie

    anti-ccp

    ccp-antikörper

    anti-mcv
     
    #2 3. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2008