Welche Vitamine bei Metex Spritzen

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Edith92, 21. Mai 2013.

  1. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Bayern
    @ Edith:
    Der Apotheker sagte mir, man müsse auf die Dosierung der verschiedenen Säuren achten. Wenn irgendwo weniger drin ist, sollte man halt dann auch mehr nehmen, dann kommt es preislich sowieso aufs Gleich hinaus.
    Diese Angaben stehen auf meinen Fischölkapseln (kannst ja mal mit deinem vergleichen):

    • Omega-3-Konzentrat 900 mg
    • Omega-3-Fettsäuren 540 mg
    • Icosapent 300 mg
    • Doconexent 200 mg
    • RRR-alpha-Tocopherol Äquivalent 14 mg
    • Gelatine
    • Glycerol
     
  2. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    13.928
    Zustimmungen:
    4.060
    Ort:
    württemberg
    hallo, edith!

    MTX nehme ich seit gut 10 jahren. im laufe der zeit hatte ich schon verschiedene dosierungen, von 22,5 mg bis zu aktuellen 10 mg. bisher hatte ich allerdings immer tabletten. in den ganzen jahren habe ich noch keinen haarausfall gehabt. vitamine nehme ich keine zusätzlich. meine folsäure nehme ich nach anweisung meines rheumadocs immer 24 std. nach MTX.
    alles gute wünscht dir
    ruth
     
  3. Edith92

    Edith92 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Nachtigall,
    ganz lieben Dank für Deine Angaben. MeineKapseln haben die gleichen Inhaltsstoffe, aber überall etwas weniger, z.B. 12 mg Vitamin E. Ich werde in Zukunft auch in dieapotheke gehen.
    Jetzt hab ich noch eine Frage anDich: Nimmst Du Dein Biotin auch an den
    Metex Tagen?
    Ich hab mir B-Vitamine gekauft und die darf an den Metex Tagen nicht nehmen, weil sieFolsäure enthalten. Metex Tage sind der Spritzentag und 2 Tage danach.
    ich hab mir im Reformhaus auch Aronia Saft gekauft für Saftschorle. Soll unheimlich gesund sein in vielerlei Hinsicht.
    Ich bedanke mich auch bei allen anderen Teilnehmern für Euere interessanten Beiträge.
    Edith92
     
  4. Edith92

    Edith92 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Herzibobberl,
    Ich habe Deine privateNachricht erhalten und mich sehr darüber gefreut.
    Ich habe Dir auch geantwortet, aber dann ist meine Nachricht anDich irgendwie Verschwunden. Ich bin blutige Anfängerin auf dem Computergebiet, Sorry so much.
    Ich Wünsche Dir jedenfalls von Herzen alles Gute. Du hast völlig Recht:
    Wir dürfen uns nicht unterkriegen lassen und müssen etwas mehr an uns selber denken.
    Alles Liebe für Dich
    Edith92
     
  5. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    612
    Zur MTX - Folsäure:

    die 4 Jahre, die ich MTX genommen habe, haben mir 3 verschiedene Ärzte Folsäure nach 24 Stunden verschrieben.
    Nachdem ich aber kein gutes Verdauungssystem habe (es geht oft viel zu schnell...), habe ich immer nach 24h 10mg Folsäure und am nächsten Morgen nochmal 5mg genommen.
    Eine lange Zeit habe ich jeden Tag, außer den 24 Stunden mit MTX, 5mg Fosäure bekommen, später habe ich dann ein Vitamin B-Komplex genommen.
    Von Vitamin E ist mir abgeraten worden.

    Zur Vitamin Frage:

    meine Hautärztin hat mir für den Haarausfall damals extra Kapseln gegeben. Weiß aber nicht mehr, wie sie hießen.
    Bei starkem Haarausfall können die Hautärzte doch auch fachlichen Rat geben.

    Alles Gute!
    Kati
     
  6. Edith92

    Edith92 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Kati,
    ich danke Dir recht herzlich für Deinen Bericht. Er hat mir sehr weitergeholfen.
    ich Wünsche Dir auch alles Gute und nicht verzagen, wir sind nicht allein.
    edith92
     
  7. Edith92

    Edith92 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Herzibobberl,
    leider bin ich einfach zu blöd dazu, Dir privat zu antworten. Ich finde einfach nicht die richtigeTaste.
    Das Cortison (5 mg Dauertherapie) hilft mir erstaunlich gut, ich hab das Gefühl, es wird jeden Tag ein bisschen besser. Heute ist auch wieder Metex-Tag, aber meine Angst hab ich gänzlich verloren, Weilchen Null Nebenwirkungen habe.
    also alles in allem ganz gut und morgen findet ja auch der Sommer statt,.

    Edith92
    alles Liebe nd Gute
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden