1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

welche untersuchungen macht ihr jährlich

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von moni3, 10. Juni 2011.

  1. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo.hätt ne frage bitte.welche untersuchungen macht ihr als arthritis patienten jährlich?ausser termin beim rheumatologen so 2 mal im jahr und alle 4 bis 6 wochen blutabnahme beim hausarzt.ich stellt mir heute die frage gibts da noch was was nötig wäre bei rheuma anschauen zu lassen-lg.moni
     
  2. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich! Der Augenarzt! Alle 6 monate Kontrolle. Und sonst macht man halt alle üblichen Vorsorgeuntersuchungen, Kontrolltermine und so... :rolleyes:
     
  3. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hy kristina.sorry den hab ich vergessen ja bei dem war iche erst.aber sonst eigentlich nur herkömlich vorsorgeuntersuchungen die aber nix mitm rheuma zu tun haben.danke.lg.moni
     
  4. Petra0507

    Petra0507 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken
    Hallo,
    warum Augenazt??? merke das meine Augen immer schlechter werden,hat das was mit CP oder Fibro zutun??

    lg Petra
     
  5. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo petra

    es sollte auch jeder gesunde 1 mal jährlich zum augenarzt eine kontrolluntersuchung machen lassen.wir rheumatiker natürlich auch den rheuma kann sich ja im körper überrall hinschlagen daher auch augen kontrolle sehr wichtig.lg.moni
     
  6. Dani78

    Dani78 Daniela

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saal a. d. Donau
    Arzt-Untersuchungen

    Hallo,

    2 x jährl. Augenarzt wg. den Medis die können Veränderungen im Auge machen.

    Rheumatologe - der macht 1 x jährl. Ultraschall vom Oberkörper, sowie Röntgen der betroffenen Knochen um Veränderungen festzustellen, Knochendichte messen wg. Osteoperose.
    Ansonsten bei den Kontrolluntersuchung alle Vierteljahr - Blutabnahme und Abtasten der Gelenke.

    Hausarzt - Blutkontrolle alle 6 Wochen

    Frauenarzt - 1 x jährl. Krebsvorsorge

    Neurologe - bei Kopfschmerzen - MRT vom Kopf wg. evtl. Beiteilung im Zentralennervensystem...Kommt so alle 3 Jahre vor..... und dazu noch gleich die Nervenwasseruntersuchung aus dem Rückenmark. :( Das wars und reicht auch Dicke...
     
  7. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo dani

    danke für deine antwort.ja das reicht.aber mein rheuma doc sagte mir nix von den untersuchungen aber gut ich hab ja nicht kopfschmerzen darum.frauenarzt ja ist e klar und knochendichte sagte man mir alle 2 jahre.lg.moni