1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Schmerzmedis?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von mimi67, 28. Juli 2014.

  1. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo miteinander,
    ich hatte von meiner Gallenblasen-OP im letzten Jahr noch eine Flasche Novalgin, aber die ist jetzt alle. Ich nehme es immer mal, wenn die "normalen" Medis nicht reichen, was zum Glück nicht sehr häufig der Fall ist. Für normale Schmerzen reicht Arcoxia.
    Wenn ich akute Schmerzen habe, die mich wahnsinnig machen, sind es praktisch immer irgendwelche Sehnen oder anderen Weichteile.
    Nun zu meiner Frage: Experimente mit Novalgin haben mir gezeigt, dass ich selbst mit der Höchstdosis nicht sehr weit komme, ich müsste an sich nach ca. 2 Stunden schon nachlegen und das geht ja nicht.
    Welche Medis könnte ich als Alternative nehmen? Tilidin scheidet im Prinzip aus, da ich nicht angedröhnt sein möchte.
    Vorab vielen Dank für eure Antworten!
     
  2. Töns

    Töns Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Hallo

    Ich kann dir nicht sagen was du nehmen kannst, das kann nur dein Doc.
    Haben bis vor kurzem auch täglich Schmerzen gehabt und nehme jetzt Indomet 75mg 1x1 und ich habe seit dem keine Schmerzen mehr.
    Ich hoffe das bleibt so.

    Sprech doch mal mit deinem HA oder Rheuma Doc über eine höhere Dosies von Arcoxia oder einen wechsel auf Indomet.
    Das muss er entscheiden.

    Gruß Töns
     
  3. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo,:)

    hast du es schonmal mit Tramal probiert? Ich komme damit gut zurecht, und das schon seit vielen Jahren. Mit Tilidin hatte ich auch keine Probleme.

    Lg. Adolina:)
     
  4. Sinela

    Sinela Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo!

    Ich nehme jeden Morgen eine Ibuprofen 800, damit komme ich zum Glück gut klar.

    LG, Inge
     
  5. Mona-Lisa

    Mona-Lisa habe RA seit 2011

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    ... am Bodden
    Hallo Mimi,

    ich nehme Naproxen 500.
    Ibuprofen 800 hatte ich jetzt gerade nach meiner Fuß-OP, habe aber erneut festgestellt dass sie mir bei Rheumaschmerzen überhaupt nicht helfen.
    Novalgin vertrage ich leider gar nicht, bekomme davon heftige Übelkeit...

    Ich habe in deiner Krankenvita gelesen, dass du Arcoxia 60 nimmst. Es gibt sie auch höherdosiert (90 und 120).

    Aber welches Medi dann am besten zu dir passt, musst du ja eh mit deinem Arzt absprechen. :)

    Liebe Grüße,
    Mona :wave:
     
  6. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    ich denke, jeder hat seine medis, die ihm helfen.

    das ist aber einfach sehr individuell.
    viell ist dein schmerz eher entzündlicher natur und du brauchst einen zusätzlichen entzündungshemmer, da hilft dann novalgin oder so eben eher weniger.

    gehe bitte zu deinem doc und lass abklären,was für dich und DEINE schmerzen in frage kommt.

    am besten ist ein schmerztherapeut ( meist anästhesisten mit zusatzausbildung)leider sind die wartezeiten sehr lang.

    hast du es mal punktuell mit wärme oder kälte probiert?

    alles gute
     
  7. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Danke für den Tipp. Die 60er finde ich praktischer, weil ich so mehr Möglichkeiten habe, entweder 1x60 oder 2x60, was dann auch 120 ergibt.

    @ Ducky
    Gute Hinweise, danke dafür! Wärme und Kälte habe ich bisher nicht getestet und werde das gleich beim nächsten Mal mal checken (dann wohl eher Kälte gegen Entzündungen).
     
  8. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Hallo, Mimi,
    ich komme normalerweise gut mit Novalgin klar. Bei manchen Schmerzen schlägt das aber nicht an, da geht bei mir dann Celebrex. Aber frage lieber Deine(n) Doc danach.

    LG Eve
     
  9. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Norddeutschland
    [​IMG]

    da ist auch was Wahres dran......:(
     
  10. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    138
    SUPER SILBERPFEIL!
    SUPER!

    Danke!
    Kati