1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Klinik für Kollagenose mit Hautbeteiligung und Kindesmitnahme

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von doreen0908, 25. Juni 2009.

Schlagworte:
  1. doreen0908

    doreen0908 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe gerade eine Reha beantragt und hoffe natürlich, dass diese bewilligt wird. Meine Diagnose momentan "undiff. Kollagenose" mit sehr starker Hautbeteiligung (Gesicht). Jetzt suche ich eine Reha-Klinik, die mir vor allem mit der Haut helfen kann, in der aber die Ärzte vielleicht auch die Diagnose noch mal überprüfen. Hat jemand diesbezüglich gute Erfahrungen gemacht und kann mir einen Tipp geben? Weiterhin möchte (bzw. auch muss) ich meinen 8 jährigen Sohn mitnehmen? Ist dies überhaupt möglich? Gibt es in den Kliniken entsprechende Kinderbetreuungen? Freue mich über jeden Erfahrungsbericht.

    Viele Grüsse von Doreen