1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Haustiere habt ihr?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von cyriell, 21. Januar 2009.

?

Welche Haustiere habt ihr?

  1. Meerschweinchen

    8,0%
  2. Hase

    12,8%
  3. Ratte/Maus

    2,3%
  4. sonstiger Nager

    4,5%
  5. kleine Hunderasse

    17,8%
  6. mittlere Hunderasse

    21,6%
  7. große Hunderasse

    18,0%
  8. Langhaarkatze

    10,8%
  9. Kurzhaarkatze

    44,1%
  10. Papagei

    3,3%
  11. Wellensittich

    6,0%
  12. Kanarienvögel

    1,5%
  13. sonstige Vögel

    3,5%
  14. Pony

    2,3%
  15. Pferd

    6,5%
  16. Ameisenfarm

    1,3%
  17. andere Tiere

    16,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. cyriell

    cyriell Sabine

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Ein liebes Hallo an euch alle !!

    Jetzt bin ich gespannt, das ist meine erste Umfrage, die ich starten möchte und hoffe, dass ihr erstens alle zahlreich teilnehmen werdet und zweitens, ob ich die Umfrage auch so gestartet bekomme, die da zum anklicken.

    Ich würde ganz gerne von euch wissen, welche Haustiere ihr habt.

    Sollte ich eine Tierart vergessen, bitte ich im voraus um Entschuldigung.

    Ich selber habe zwei Meerschweinchen weiblicher Natur und habe immer wieder hier "Zickenterror", da: Eifersucht ist eine Leidschaft, die eifrig sucht, was Leiden schafft.

    Vielleicht könntet ihr auch ganz kurz mitteilen, wie ihr mit diesen zurecht kommt, vielleicht auch, welche tollen Geschichten ihr erlebt habt? :top:

    Eines meiner "Zicken", sie war noch jünger, war an der Heuraufe zum Fressen und kippte, senkrecht aufgerichtet wie sie war, wie ein Stab nach hinten. Musst ich lachen, als ich das sah. Und da war sie, selber vor schreck, kurz auf dem Rücken gelegen. :D

    Die andere, sie ist schwarz und hat ein schwarzes Pfötchen, ist einfach nur hammermäßig dick geworden und faul. Sie lässt sich kaum zu was animieren. :(

    Es sind schon zwei Süßen und machen schon sehr viel Freude, umständlich ist es allerdings geworden, den großen Käfig sauber zu machen. Mit meiner Unbeweglichkeit ist es sehr schwer.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr alle zahlreich mitmacht.
    Nebi
     
    #1 21. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Januar 2009
  2. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    großer Hund

    Hallo Nebi!
    Ich habe einen ziemlich großen Mischlingshund, Oskar, der im März 7 Jahre alt wird. Wir haben viel Freude an ihm und er gehört zur Familie. Am schönsten findet er es, wenn unsere 4-jährige Enkelin hier ist - die beiden lieben sich sehr. Trotzdem passe ich immer auf und lasse die beiden nie allein, sie ist eben noch klein und er dagegen ein Riese. Er hat schwarz-
    graues Fell, das ich zur Zeit jeden Tag bürsten muß. Wir haben ihn damals aus dem Tierheim geholt und es noch keinen Tag bereut!
    Seit dem 4. Januar haben wir auch noch Zwillingsmädchen, mein Gott, wie das wohl werden wird mit Hund und drei Kindern?

    Liebe Grüße von Tortola
     
  3. Siggy

    Siggy Siggy

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Augsburg
    Hallo Nebi,

    unsere kleine Farm beherbergt:
    2,0 Meerschweinchen
    2,0 Wüstenrennmäuse
    2,1 afrikanische Weissbauchigel
    1,1 Zebrafinken
    1,1 Maincoon-Mix Katzen
    1,1 Europäisch Kurzhaar Katzen
    1,0 Dobermann braun
    0,1 Terrier-Mix
    3,1 Stallhasen
    0,7 Hühner
    2,2 Wildenten,Stockenten,Laufenten
    2 Aquarien und 1 Gartenteich mit sämtlichen Bewohnern
    0,2 Wildigel im Winterschlaf

    Soooo,habe fertig,hoffentlich hab ich niemanden vergessen!
    Bei dem Tiergarten kann man leicht durcheinander kommen!:D


    lg Sieglinde
     
  4. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Frage an Sieglinde

    Hallo Sieglinde!

    Was heißt denn: 2,1 Igel
    1,1 Zebrafinken
    0,1 Terrier-Mix?

    Hab ich da irgendwas falsch oder gar nicht verstanden?
    Würde mich über die Aufklärung freuen!
    Viele Grüße von Tortola,
    die noch nebenbei ca. 25,0 Krähen in unseren Eichen hat!
     
  5. Inka-Marie

    Inka-Marie Inka-Marie

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxland
    Hallo Nebi!
    Das finde ich ja eine tolle Idee, ich glaube, dass ganz viele von uns Haustiere haben! Wir auch! Ich zähle dann mal auf: zuerst unser Pelle, ein fast 3-jähriger schokoladenbrauner Labradorrüde. Er ist unser aller Liebling (wir: mein Mann und ich und unsere 12-jährigen Zwillinge), jeder tüddelt und schmust mit ihm, man kann ihm einfach nicht böse sein, er ist halt ein ganz Lieber. Außerdem ist er mein Nordic-Walking-Partner, ohne ihn würde ich nicht so regelmäßig laufen. Dann ist da noch Nelly, unsere 11-jährige Glückskatze. Sie ist unsere Diva und hat hier absolut das Sagen. Paula ist unser graues Zwergwidder- Kaninchen. Sie ist 3/4 Jahr alt. Eine Süße mit ihren Schlappohren. Dann gibt es noch Amanda, unser Volti-Pferd und Dusty, das Lieblingspony meiner Tochter. Weiterhin 5 Hühner(für das Frühstücksei), Goldfische im Teich und ab März bekommt unser Sohn ein Aquarium. Ich glaube, das war es:D!
    LG
    Inka:a_smil08:
     
  6. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo

    Mein Tierpark beherbergt 1 Hund,drei Katzen und zwei Zwergkanichen.
     
  7. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    1 hund und im mom. 3 katzen.
     
  8. cyriell

    cyriell Sabine

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Hallo ihr Lieben,

    ich finde es ganz klasse, was ihr an Tiere habt und hoffe, noch weitere Rückmeldungen zu erhalten.

    Das Aquarium habe ich vergessen, ich hatte auch mal eins, 300 Liter, war zuletzt nicht mehr machbar.

    @Siggy: Bitte sage auch mir, was 2,0 Meerschweinchen sind? Da bin ich jetzt aber doch auch überfordert. Bedeutet es eventuell die Unterteilung von Männchen und Weibchen?

    Ich denke, dass gerade auch Tiere uns verbinden, nicht nur die Krankheiten.

    Liebe Grüße - Nebi
     
  9. cyriell

    cyriell Sabine

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Hallo @Alle,

    ja, wir haben auch zwei Meerschweinchen, die eine heißt Susi und Petsch. Wenn wir könnten, würden wir noch einen Hund haben, aber da ich vollzeit arbeiten muss, geht das leider nicht.

    Tiere sind was wunderbares, auch wir hatten ein 300 Liter-Aquarium mit zum Teil mal Scalaren, später Guppy, die sogenannten Fensterputzer und was es noch so gibt. Aber auch mir war die Arbeit zuviel und musste abgeben.

    Liebe Grüße von Cyriell
     
  10. Aquarell

    Aquarell Sharpie

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Wir haben 1 Hündin :top:
     

    Anhänge:

    • isis1.jpg
      isis1.jpg
      Dateigröße:
      12,2 KB
      Aufrufe:
      216
  11. juguja

    juguja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Canada bis 2013, jetzt wieder Deutschland
    Hallo,

    wir haben zwei Hunde. Benji ist fast vier Jahre alt und ein Spitz-Golden Retriever-Mix. Nachdem er als Welpe schon drei Familien durchlaufen hatte (Mensch, man sollte überlegen, bevor man sich ein Haustier zulegt), wollte ihn niemand haben. Eigentlich durfte ich laut Mietvertrag keinen Hund haben, aber der Vermieter hat sich schließlich breitschlagen lassen. Zu der Zeit hatte ich auch noch zwei Katzen, die ich aber abgeben musste, als ich meinen jetzigen Mann geheiratet habe, weil er eine schlimme Katzenhaarallergie hat. Benji ist mit uns nach Canada ausgewandert und genießt hier, dass wir einen Garten haben.

    Letztes Jahr im März ist dann Lizzy dazugekommen, ein Mix aus Shi Tsu und Minischnauzer. Ich hatte mir etwas Kleines zum Kuscheln gewünscht, und sie ist ganz toll. Kuschelig, verspielt, anhänglich, sie hilft mir sehr, wenn es mir schlecht geht. Eine lustige Geschichte von ihr: Sie ist Weihnachten geboren, und kannte in ihren ersten Lebensmonaten nur Schnee (wir haben Schnee von November bis April). Als im Frühjahr dann nur noch vereinzelte Schneeflecken draußen waren, hat sich trotzdem nirgendwo anders gemacht, sondern auf dem winzigen Schneeflecken balancierend ihr Geschäft verrichtet. Ich musste ihr mit Leckerchen beibringen, dass sie auch auf nicht weißen Flecken Pipi machen konnte.

    Viele Grüße aus Canada,

    Jutta
     

    Anhänge:

  12. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Aber hallo!
    Zur Zeit:
    2 Pferde, 1Hund Schäfer-Husky-Golden Redr.- Mix, 1Jahr, 1 Welpe meiner Tochter Beagel-Appenzeller- Mix, 13 Wochen, 1 Kater, 2 Katzen, 11 Zwerg- Zebu- Rinder Bullen, Kühe. Das reicht. LG von Elke.

     
  13. KarinH

    KarinH Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kriftel
    Hallo Tortola,

    2,1 Igel heißt, dass 2 Tiere männlich sind und ein Tier weiblich.

    Ich selbst züchte rote Kanarien. Auch hier wird diese Bezeichnung benutzt. Zur Zeit habe ich 30 Zuchtpaare, die aber noch nach Geschlechtern getrennt sind. Ansonsten hat mein Mann noch 10 Goldfische im Gartenteich.:a_smil08:
     
  14. Siggy

    Siggy Siggy

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Augsburg
    Hallo Ihr Lieben,

    tut mir leid:rolleyes:,so gehts,wenn man in versch. Tierforen ist,
    da vergisst man gerne,dass andere nicht wissen,was das 1,1 usw. soll!
    Karin hat es ganz richtig erklärt,die erste Zahl steht für die Anzahl der
    Männchen,die zweite Zahl für die Anzahl der Weibchen.


    @ Monika: jaaaa,ich warte schon auf die Igelbabys,ich bin sooo aufgeregt!
    Der Countdown läuft,noch sind es 2 Tage bis zum Geburts-
    termin,aber es kann auch schon früher od. auch etwas später sein,so genau weiss man das nie!
    Ich freu mich schon sehr und hoffe,dass alles gut geht!

    lg Sieglinde
         
     
  15. Pat1

    Pat1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vier Leopardgeckos fülen sich bei uns sehr wohl, ein Kerlchen und 3 Weibchen!

    LG
    Pat1
     
  16. Dita vonTeese28

    Dita vonTeese28 Foren Geist :)

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    884..
    Hallo :)

    Wir haben den Tyson einen Deutschen Boxer bzw Müllschlucker,Handyzerkauer,Sockenfresser.... :rolleyes:

    [​IMG]
     
  17. Lupus-Frau

    Lupus-Frau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen, Nähe Celle
    Hallo zusammen,

    hier drei unserer vier Lieben - ein Gruppenbild, rechts der Herr:


    Gruppenbild mit zwei Damen.jpg <--click für größeres Bild

    PS: Nein, wir leben nicht im Müll. ;) Unsere Terasse ist sozusagen das Spielzimmer.:D


    Lieben Gruß

    Lupus-Frau
     
  18. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Lupusfrau

    Sag mal,wie reagieren die lieben Mitmenschen da wenn du gleich mit drei Rottis daher komms?Ich hab schon mit einem Probleme,weil sie doch gar so böse sind...:rolleyes::D
     
  19. Lupus-Frau

    Lupus-Frau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen, Nähe Celle
    Hallo sabsi,

    manche sehen sie wirklich als Kampfhunde an, und in einigen Bundesländern fallen sie auch unter die Kampfhundeverordnung. Bei uns in Niedersachsen nicht.

    Naja, vor Rottis haben alle Respekt, es sind die reinsten Kraftpakete und Rempler. Man kann das Bild, das die anderen im Kopf haben noch dadurch verstärken, daß man große unzerteilte Rinderknochen, die man vom Schlachter seines Vertrauens bekommt, dann an die Lieben verfüttert und die Rest-Knochen dann einfach liegenlässt.
    Auch ein Rotti mit einen Stück Lunge macht sich gut. :D

    In der Firma meines Freundes laufen sie frei auf dem geschlossenen Grundstück herum, sofern sie nicht zu hause (draussen auf 7000 qm) sind, und "belästigen" dann die Leute, die am Zaun vorbei gehen. Sofern dann aber jemand von uns zum Tor geht, um einen Lieferanten o.ä. auf das Gelände zu lassen, sind es die liebsten Hunde, sagen 'Hallo' und gehen dann wieder ihrer Wege.
    Wir haben allerdings auch einige Besucher, die warten lieber vor dem Tor. Vor allem wenn sie die Knochen auf dem Hof liegen sehen. Wir sagen dann immer, dass das die Überreste des Vertreters von gestern sind. ;)

    Spazieren gehen wir mit unseren Rottis selten, sie haben tagsüber genug Auslauf und sind auch den ganzen Tag draussen.
    Naja, wir hatten einen Hund mal mit in der Stadt, da hat eine Oma so einen fiesen Kläffer gleich schützend auf den Arm genommen. Hmmm. Und dann wird auch schon mal die Straßenseite gewechselt. Sollen sie machen wie sie wollen und uns bitte in Ruhe lassen.


    Lieben Gruß

    Lupus-Frau
     
  20. DesperadoGirl

    DesperadoGirl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    wir haben einen ungarischen Hirtenhund, zwei Pferde und zwei Katzen.