1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

welche blutgruppe habt ihr?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von lexxus, 28. September 2008.

?

welche blutgruppe habt ihr?

  1. A

    54 Stimme(n)
    33,5%
  2. B

    23 Stimme(n)
    14,3%
  3. AB

    13 Stimme(n)
    8,1%
  4. 0

    72 Stimme(n)
    44,7%
  5. rhesusfaktor +

    107 Stimme(n)
    66,5%
  6. rhesusfaktor -

    39 Stimme(n)
    24,2%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    aus reiner neugier mal o.g. fragestellung. bin gespannt auf ergebnis und tendenz.

    ein sonniges restwochenende wünscht
    lexxus
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Hm - die Umfrage wird kein richtiges Ergebnis bringen oder? Du hast positiv/negativ ohne Zuordnung der eigentlichen Blutgruppe abgefragt?
     
  3. Postmarie

    Postmarie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo Fuchs und Hase guten Nacht sagen
    Hallo lexxus, ich habe Blutgruppe B negativ,
    Postmarie
     
  4. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo kuki,
    es ging mir auch nicht um die zuordnung, sondern um die gesamtverteilung der einzelnen komponenten.

    lieben gruß
    lexxus
     
  5. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    hab die Blutgruppe 0 negativ
     
  6. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Und was soll dann das Ergebnis sein?

    Wenn ich mir das Rhesussystem so angucke gehören doch noch mehr Komplexe dazu? Bin nur neugierig :)
     
  7. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    @kuki, mal gucken, ich denke, man könnte, egal welche form der fragestellung man nimmt, ob blutgruppe und rhesusfaktoren zusammen oder nicht, manchen schluss daraus ziehen, jede frageform ergibt ihre eigene aussage. klar gehören zum rhesussystem noch einige komplexe, aber wer kennt die schon?
     
  8. Kasandra

    Kasandra Guest

    Hi

    habe 0 Positiv
     
  9. Anja1

    Anja1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe B positiv.


    Liebe Grüße
     
  10. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo lexxus,

    interessante umfrage!
    ich habe gerade abgestimmt mit a +
    a ist die im europäischen raum häufigste blutgruppe gefolgt von 0.

    du hast zwar nicht geschrieben welchen hintergrund die umfrage hat, aber falls es um einen zusammenhang zwischen krankheiten und dem gehäuften auftreten innerhalb der blutgruppen geht.....
    ja, das kann man nachlesen. bei einigen kh gibt es signifikante häufungen.
    genau wie es zb die bekannten häufungen beim hla-b27 mit mb gibt.

    viel erfolg, marie
     
  11. nido

    nido "Luxusweibchen" aus Nö

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Hi Lexxus,

    also ich hab Blutgruppe AB, Rhesus positiv CcD.Ee Kell neg

    Man kann generell eine Verteilung sagen/feststellen:

    bei Rhesus positiven:
    40 % A
    40 % O
    15 % B
    5 % AB

    Bei Rhesus negativen wiederum:
    40 % A
    40 % 0
    15 % B
    5 % AB

    Wobei Rhesus positiv bei weitem überwiegt.

    Willst du mit deiner Umfrage Schlüsse auf Rheuma ziehen?
    So klar ist mir nicht, worauf du hinaus willst :confused:.

    Lg


     
  12. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Häufigkeit in
    Deutschland
    Rhesusfaktor Rh + Rh -
    Blut-gruppe
    A 37 % 6 %
    ...................0 35 % 6 %
    ...................B
    9 % 2 %
    .................AB
    4 % 1 %

    http://www.rheuma-online.de/phorum/archive/index.php/t-15.html im alten Forum wurde das schon mal diskutiert. Da bestimmte Blutgruppen eine bestimmte Häufigkeit aufweisen, ist zwangsläufig doch auch dort ein Rheuma gehäuft vertreten. Ich glaube nicht, dass man daraus generell etwas ableiten kann.

    Ichw eiß auch nicht ob es das war was Lexxus mit der Umfrage im Sinn hat.
     
    #12 28. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2008
  13. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    meinst du den beitrag aus 2001?
    ja, war ganz interessant!

    gruss marie
     
  14. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    http://www.geschichteinchronologie.ch/med/DrDAdamo/autoimmunerkrankungen-gemaess-blutgruppe.html

    Ja zum einen die damals geführte Diskussion bezgl. der Ernährung/ Rheuma/ Blutgruppen

    Aber auch der obige Artikel. Dort wird eine Zusammenhang mit der Ernährung auch beschrieben. Ob ich das glauben soll - naja. Aber seit ich meine Ernährung ein bisschen umgestellt habe gehts mir ja (relativ) etwas besser.

    Nachsatz: sobald allerdings von *Heilungen* mittels einer Diät gesprochen wird bin ich immer etwas skeptischer.
     
    #14 28. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2008
  15. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    ich habe auch ganz bewusst meine hintergedanken zu dieser umfrage nicht genannt, weil ich wollte, dass jeder seine eigenen schlüsse aus dem ergebnis ziehen kann, egal in welche richtung diese gehen. ich habe festgestellt, dass, wenn man diese vorgibt, alle in dieselbe richtung rennen, ohne sich eigene gedanken zu machen. das wollte ich vermeiden.

    ich muss mich kuki bezüglich der häufigkeitsverteilung der blutgruppen anschließen, ab- ist die seltendste mit 1%, das hab ich auch schon anderswo gelesen, wobei die verteilung sicherlich auch alle paar jahre schwankt.
    @nido, haste dich bei der verteilungsaufzählung rhesus negativ nicht vertippt? worauf basiert deine übersicht? weltweite verteilung? deutschlandweit? von wann ist sie?


    bin übrigens ab+
     
    #15 28. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2008
  16. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    vllt gehts ja um diäten, es darf gerätselt werden ;)
    dafür find ich diese liste ganz gut.

    blutgruppen und diät

    jetzt wird gleich lexxus kommen und sagen,
    nee..... mir gehts um den intelligenzquotienten.
    hoffentlich ist a+ da nicht der verlierer :D

    gruss marie

    nachtrag
    konnte lexxus beitrag vorher nicht lesen, hat sich überschnitten ;)
     
  17. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    nee marie, janz falsch, die nächste fragestellung wird sein "wer hat mit welcher blutgruppe ameisen ausprobiert und erfolg gehabt?" :p:D
     
  18. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    ........[​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  19. nido

    nido "Luxusweibchen" aus Nö

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    @Kuki: du hast recht, bei Blutgruppenserologie ist sehr komplex,es gibt viele Komponenten - neben dem Rhesussystem gibt´s noch das Kell-, Duffy, Kid-, Lewissystem. Es gibt noch mehr, wollte nur ein paar aufzählen.
    Hatte jahrelang damit in der Arbeit zu tun ;).

    @Lexxus:
    Das wär natürlich ein ganz neuer Ansatz :D:a_smil08:

    Vielleicht sollte man auch noch die Mondkonstellation miteinbeziehen :p:D


    Wünsche euch noch einen schönen Sonntag

    Lg
     
    #19 28. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2008
  20. Antiya

    Antiya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Oooooch, Lexxus, so ein Ärger aber auch - jetzt habe ich zwar fleißig Ameisen gegessen und kenne meine Blutgruppe doch nicht:sniff::D

    Sorry fürs OT, aber da konnte ich nicht widerstehen,

    noch einen schönen Sonntag,

    Antiya.