1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weihnachtsstern

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von anko, 28. November 2002.

  1. anko

    anko Guest

    Mir ist im letzten Winter ein wunderschöner großer Weihnachtsstern am Stamm umgefalle und abgebrochen. Nun habe ich es geschafft, das er wieder richtig schön groß geworden ist. Aber leider sind noch alle Blätter grün. Hat jemand einen Tipp wie man diese dazu bewegen könnte rot zu werden.

    Gruß

    Anja
     
  2. kukana

    kukana Guest

    hallo anko,

    Damit die Wandlung zum rotblättrigen Weihnachtsstern zum nächsten Fest wieder gelingt, braucht er im Herbst eine regelmäßige zwölfstündige Dunkelphase. Schon der kleinste Lichtimpuls in dieser Zeit genügt, um das rötliche Verfärben der Hochblätter zu stoppen. Dies kann man ein bißchen austricksen, indem man zumindestens kleineren Pflanzen einen Karton oder Eimer überstülpt, damit sie rote Hochblätter ausbilden können.

    Also die Pflanze tatsächlich ziemlich exact 12 Stunden im Dunkeln lassen, allerdings weiss ich nicht genau, wieviel Zeit verstreichen sollte. Gesprochen wird allgemein vom Herbst, also sicher einige Wochen.

    Viel Erfolg,
    kuki
     
  3. vielleicht ein schlimmer Witz ?...................... ;-))

    nix für ungut
    klopsi
     
  4. Nein, nein, das ist kein Witz. Ich habe meine Weihnachtssterne auch durchgebracht, aber eben nicht rot!!!!
    Von Bärbel (BB) bekam ich den gleichen Tipp mit der Dunkelphase, und zwar dauert das insgesamt 8 - 10 Wochen. Schon die Strassenbeleuchtung macht alles zunichte. Ich habe nach 4 Wochen mit dem ewigen zu- und abdecken aufgegeben! Man müsste auch wohl spätestens Mitte September damit anfangen.........

    Schöne Grüsse,

    [%sig%]