1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weihnachten für "Alle", bitte helft und schreibt!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von gisipb, 15. November 2007.

  1. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Weihnachten ist ein Fest der Freunde
    doch für einige Menschen nicht.

    Ich mache mir so meine Gedanken
    und möchte tätig werden
    weil ich ein Mensch mit Herz und viel Gerchtigkeit bin.

    Wenn ihr helfen wollt würde ich mich sehr freuen.

    1 Fall

    Dear Mr. Praesident Bush,
    For nearly 18 years that waits Hamburg Dieter Riechmann (61) for death on the electrical chair. 1988 condemned a court it in Miami because of murder at its friend Kersten Kischnick (at that time 31) from Bahrenfeld. Sometimes but in the meantime new witnesses emerged, the Riechmann relieve. "the mirror" reports.
    We ask for the release of Dieter Riechmann it are an AGE man, it not enough now suffered????
    For which he did not do!!!!!!!! I hate unfairness!!!!!!!!!!!
    Please you answer me which to happen are.
    Texas is a beautiful vacation country, but my Intresse clouds this country still times to visit.
    In hope I hear of you with friendly greeting.


    Seit fast 18 Jahren wartet der Hamburger Dieter Riechmann (61) auf den Tod auf dem elektrischen Stuhl. 1988 verurteilte ein Gericht ihn in Miami wegen Mordes an seiner Freundin Kersten Kischnick (damals 31) aus Bahrenfeld. Doch inzwischen tauchten neue Zeugen auf, die Riechmann unter Umständen entlasten. Das berichtet "Der Spiegel".

    Wir bitten um die Freilassung von Dieter Riechmann
    es ist jetzt ein ALTER Mann, hat er nicht genug gelitten????
    Für was er nicht getan hat!!!!!!!!

    Ich hasse Ungerechtigkeit!!!!!!!!!!!

    Bitte antworten Sie mir was passieren soll.

    Texas ist ein schönes Urlaubsland,
    doch sowas trübt meine Intresse dieses Land noch mal zu besuchen.

    In der Hoffnung ich höre von Ihnen
    mit freundlichen Gruß,

    vice_president@whitehouse.gov

    info@amnesty.de

    Schreibt eine E-Mail an die Adresse an Bush oder an Dieter!

    Dieter Riechmann #113993
    Union Correctional Institution
    P4-203
    Raiford, Fl. 32083-0221
    USA

    http://www.dieter-riechmann.com/was%20tun.htm

    Der Fall und alle E-Mail Adressen! Merkel usw.

    ------------------------------------------------------------

    2 Fall

    Prozess gegen Marco geht weiter
    Für den heutigen Donnerstag ist in Antalya der dritte Verhandlungstag im Prozess gegen Marco, welcher eine 13-jährige Britin sexuell missbraucht haben soll, angesetzt.
    Der Junge hat nun nochmals drei Anwälte mehr, welche dafür kämpfen werden, dass Marco heute freigelassen wird.
    Marco hatte das Mädchen im Urlaub kennengelernt und ist mit ihr auf ein Zimmer gegangen. Dort soll es zum Sex gekommen sein, wobei Marco immer wieder bestritt, mit dem Mädchen geschlafen zu haben und sagte, sie hätte sich als 15 ausgegeben.

    Vater vom Marco hat Leukämie!
    Marco hat Neurodermitis!

    Was sagt das es reicht doch oder!!!!

    http://www.n-tv.de/848881.html

    Hier sein Brief an das Mädel:

    http://www.n-tv.de/837979.html

    Chronologie

    http://www.n-tv.de/836949.html

    [​IMG]

    52 User-Kommentare:
    http://209.85.129.104/search?q=cache:yXmj47o-0R0J:www.shortnews.de/start.cfm%3Fid%3D681477+vergewaltigung+t%C3%BCrkei+Mario&hl=de&ct=clnk&cd=5&gl=de

    4745 Userstimmen bitte helft auch!

    http://www.freiheit-fuer-marco.de/

    LG Gisi
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    @gisipb
    wir führen eine neue rechtsprechung ein, unter vergewaltigungsverdacht stehende werden freigelassen, weil sie an neurodermitis leiden! dich möchte ich sehen, wenn es um deine jane ginge! merkwürdige gerechtigkeit die du da vorschlägst!
    es geht um vergewaltigung und nicht um ein geklautes fahrrad!

    gruss marie


     
  3. Marimo

    Marimo in memoriam † 28.8.2008

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    Hallo Marie 2,

    warum greifst Du Gisi an, ich stehe auch auf dem Standpunkt, dass der Junge endlich nach Haus kommt. Auch hier kann eine gerichtliche Untersuchung stattfinden. Was hat die Türkei damit zu tun? Das sind generelle Fragen, stimmt. Vergewaltigungsverdächtiger hat nicht unbedingt frei zu kommen, aber es hat keine Vergewaltigung statt gefunden. Es sind wohl sexuelle Handlungen vorgenommen worden, aber ist das das gleiche wie eine Vergewaltigung? Ich weiß nicht - aber ich muß es auch nicht wissen. Aber eins weiß ich genau, dass es unfair ist, jemanden so anzugreifen.

    LG Marion
     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    entschuldige, marimo, aber du bringst du etwas durcheinander.
    es ist es etwas anderes ihn nach D zu bringen, um die verhandlung hier zu führen, als ihn wegen neurodermitis freizulassen, und nur so kann ich das posting interpretieren. auch ich fände es besser, wenn hier verhandelt werden könnte. aber ich bitte dich, man kann eine freilassung doch nicht mit einer neurodermitis begründen!
    woher weisst du, dass keine vergewaltigung stattgefunden hat?
    würde mich direkt interessieren? ich zumindest warte erstmal
    alles ab, bevor ich eine feste meinung habe.
    was die türkei damt zu tun hat? der vorfall ist dort passiert.

    gruss marie




     
  5. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo zusammen,

    manchmal hilft nur Wundern...:rolleyes:

    @Gisi
    was möchtest Du mit Deinem Beitrag bezwecken?

    Kennst Du mehr Hintergründe als die Richter?


    @Marimo
    woher weisst Du, daß keine Vergewaltigung stattgefunden hat?



    Gruß
    Sabinerin
     
  6. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Weihnachten für ALLE

    Hallo Ihr,

    das ist mein Wunsch.

    4745 Userstimmen bitte helft auch!

    http://www.freiheit-fuer-marco.de/

    Tragt euch ein in die Liste damit Marco nach Germany kommt,
    und hier vor ein Gericht kommt, wenn was sein sollte.


    _____________________________________________

    Dieter Riechmann #113993
    Union Correctional Institution
    P4-203
    Raiford, Fl. 32083-0221
    USA

    http://www.dieter-riechmann.com/was%20tun.htm

    Schreibt Ihm wenigstens eine Weihnachtskarte
    wenn nicht an Bush oder Merkel.


    _____________________________________________________

    Die Leute von der RAF sind FREI obwohl sie getötet haben:

    Und deswegen meine ich das Dieter Riechmann es auch sollte.
    Merkel ist gerade in Texas und konnte es ansprechen
    oder was bewirken, nach über 18 Jahre Haft.

    LG Gisi
     
  7. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
  8. Mupfel

    Mupfel Guest

    Ich muss mich wundern

    Über den Ton hier? Es geht nicht darum eine Tat oder auch nicht zu beschönigen oder zu verneinen. Ich war nicht dabei und ihr auch nicht!

    Es geht um die Begleitumstände und die Versäumnisse und die wechselnden Aussagen. Schon vergessen?

    LG Mupfel
     
  9. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo marimo,

    die"tat" ist aber nicht in deutschand geschehen, sondern in der türkei- warum sollte also nach deutschem recht verhandelt werden?
    wenn ein türke in deutschland eine straftat begeht, wird er auch nach deutschem, und nicht nach türkischem recht verurteilt...

    falls sich herausstellt, dass es keine vergewaltigung war,- ein strafbestand bleibt trotzdem bestehen- sexuelle handlungen mit einer 13 jährigen...
     
  10. Marimo

    Marimo in memoriam † 28.8.2008

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    @ all:
    Es wurde eindeutig durch Untersuchung nachgewiesen, dass das Mädchen noch unberührt war. Diese Untersuchung soll unmittelbar nach der angeblichen Tat geschehen sein. Glaubt mir, ich habe auch eine Tochter und bin bestimmt auf dem Gebiet der sexuellen Übergriffe ein Verfechter: im Zweifel immer für das Opfer. Aber wenn eine 13 jährige einen 17jährigen im völligen Einverständnis mit aufs Zimmer nimmt und sich dann mit ihm ins Bett legt, hallo, ich war auch einmal jung und ich denke, wir können uns alle vorstellen, was dann abgehen sollte. Und es scheint nicht stattgefunden zu haben, sonst wäre die Untersuchung doch wohl anders ausgegangen.
    Und wo waren die Eltern des Mädchens, hinterher Zeter und Modrio schreien nützt auch nichts. Hätten die Eltern ihrer Aufsichtspflicht genüge getan, wäre es wahrscheinlich überhaupt nicht zu diesen Ausschweifungen gekommen, egal, was auch immer dort passiert ist. Wir waren nicht dabei. Es ist jedenfalls nicht in Ordnung, einen 17jährigen über diese Zeit in einem Gefängnis in der Türkei zu belassen.

    LG Marion
     
  11. Stefania16

    Stefania16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Hallo gisi,ich finds gut...das du deine meinung sagst, genau genommen ist es ja ein wunsch,hoffe das es in erfüllung geht........:p :o

    jetzt @ marie2::eek: :eek: :eek:
    warum greifst Du Gisi an...das ist net fair....find ich net gut sie hat hier nur ihre meinung preisgegeben,das was sie denkt.....
    und net das was du denkst .....
    Klar hier hat jeder seine eigene meinung,ich auch aber ich finde es net gut ...wie du darauf reagierst...da bin ich mit marimo auf einer meinung....

    menoooo.....marco is auch nur nen mensch keiner weiß außer er und die klenne die er angeblich vergwaltig haben soll....was wirklich passiert is......

    :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:

    ich finds ja auch net gut aber trozdem.....

    gisi hdl
    cucu steff
     
  12. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Der Junge tut mir mächtig leid.

    Aber ich bin geteilter Meinung.In einem fremden Land bin ich Gast, und habe mich auch so zu verhalten. Jedes Land hat sein eigenes. Nich umsonst sagt man, andere Länder, andere Sitten.

    Auf der anderen Seite, sein wir ehrlich. Das heute blutjunge Mädchen geschminkt, angezogen und aufgedonnert, aussehen, als wären sie 5 Jahre älter, scheint wohl Mode zu sein. Der Jugend von heute sollte ein Umhängeschild angebracht werden: "Ich bin xx alt.". *Ironie aus* Es ist Wahnsinn. Soll ein Junge/junger Mann zukünftig stets nach dem Ausweiss fragen, wenn er ein Mädchen kennenlernt?;) Damit er janich ins Teufels Küche kommt?

    Liebe Marion,

    ich bin in fast allen Punkten Deiner Meinung. Aber nur fast...:D:D:D

    Weiss man als Mutter/Vater tatsächlich immer, was seine (pubertierende) Tochter gerade tut? Haben wir nicht selbst oftmals "Verbotenes" getan, was unsere Eltern nie erfahren sollten? Haben wir nach deren Meinung gefragt, als es den ersten Freund gab?:rolleyes::rolleyes::rolleyes: Nööö! Ich jedenfalls nicht. *lach*:D Ich denke, dass es ein schwieriges Alter ist, und man als Eltern leider (oder Gott sei Dank?:D) nicht immer die Hand drüber hat.


    Das sind nur einige Gedankenpunkte. Festlegen kann ich mich nicht. Leider. Da gibt es zuviel "hickhack".


    Liebe grüsse, und einen schönen Abend
     
  13. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    @stefania

    ich frage mich, ob überhaupt gelesen wird, was ich geschrieben habe, oder ob nur über hineingedeutes sich aufgeregt wird.
    ich habe kritisiert, dass vorgeschlagen wird, einen unter verdacht stehenden vergewaltiger wegen neurodermitis zu entlassen.
    ein urteil über m. steht mir gar nicht zu und habe ich nirgends geschrieben!

    was ist daran bitte derart schlimm?
    derart schlimm, dass du es mit 23 wut-smileys krönst?

    ohne smiley, marie, nur irritiert.......

    nachtrag:
    ich sehe gerade, dass du erst 16 jahre alt bist,
    nun ja...........
     
    #13 15. November 2007
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2007
  14. Stefania16

    Stefania16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    @ marie,

    es kommt mir so vor ...... das du mich jetzt falsch verstehst....
    joooppp klar hab ich gelesen....alles hier...und bei dir war ich völlig weg....:eek: :eek: :eek: ...das ist doch keine kritik,kommt mir als angreifen vor.... hab sofort meine meinung geschrieben,kannst ja lesen.....die 23 :mad: sind ein zeichen meiner wut,...die ich grad habe,wegen der kritik,hoffe ma das kein schub kommt kann mir den grad net leisten........:( :(

    .....sorry,bin aber bei solchen sachen net gut anzusprechen.....
    cucu steff:confused: :confused:
     
  15. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ....auch wurde dabei festgestellt, dass sie spermaspuren am körper hatte.

    hier stehen nicht die eltern des mädchens vor gericht (noch nicht..), sondern der junge. das diese ihre aufsichtspflicht verletzt haben, steht für mich ausser frage.

    das ist nicht nur heute so, dass war in meiner jugend genauso ;) . die mädls sahen mit 13 auch schon wie 16 jährige aus.

    wenn er das mädl kennen lernt, braucht er keinen ausweis verlangen.... kennen lernen heist ja nicht, mit einander zu schlafen.... spätestens da sollte der junge mann aber schon wissen, wie alt das mädl ist.

    was zwischen den beiden passiert ist, wissen nur sie selber.
    ich hoffe, dass die wahrheit ans tageslicht kommt.
     
  16. Gerhard 1848

    Gerhard 1848 der Gerd

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebierge
    Hallo

    Sicherlich ist da was gewesen und es ist auch nicht ok,allerdings ein 13 Jähriges Mädchen in der Pubertät ist oft weiter als ein 17 Jähriger Junge
    Ps. habe selber 2 Mädchen großgezogen
     
  17. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo miteinander,

    ich schließe mich marie an, der gedanke an eine freilassung wegen bemittleidenswerter gesundheitlicher umstände bei marco oder seiner familie ist echt nicht nachvollziehbar. gisis ansinnen ist sicher gut gemeint und das habe ich da auch rausgelesen, aber ihr gedankengang ist eben nicht zu ende gedacht oder nicht ausreichend verständlich formuliert, das ist eben der springende punkt.
    gisi, allerdings würde mich mal interessieren, woher du überhaupt weisst, dass marco neurodermitis hat und sein vater leukämie? es ist für die medien reichlich einfach solche diagnosen in den raum zu stellen um mitleid zu erregen.

    ob marco nun schuldig ist oder nicht, das sei dahingestellt, darüber möchte ich mir nicht anmaßen zu urteilen, denn schließlich kommt sicher nicht alles 100%ig genau durch die medien bei uns an. es gibt sicher genügend informationen, die wir fleissigen mediennutzer nicht oder verfälscht erhalten. fakt ist aber, dass in diesem fall drei rechtssysteme aufeinandertreffen, das der türkei, das britische und das deutsche. genau deshalb ist eine "auslieferung" an deutschland auch schwierig, weil die rechtsgrundlagen aller drei länder eben nicht gleich sind. unsere politiker haben sich in diesem fall bereits engagiert, wenn diese schon nichts ausrichten konnten, was soll dann eine unterschriftenliste von 0815-bürgern unter einem brief ausrichten? die rechtsgrundlagen müssen geklärt werden, dies gestaltet sich schwierig und da hilft auch briefeschreiben nicht viel. ich kann den ex-richter, der den fall abgegeben hat gut verstehen, der hatte es nicht nur (zumindest nach den medienberichten) mit einem haufen widersprüchlichen "fakten" zu tun und der schwierigkeit drei verschiedenen rechtsgrundlagen gerecht zu werden, sondern auch noch das bombardement durch die medien. ich denke, die sache ständig wieder hochzupuschen und damit immer wieder erneut das interesse der medien zu wecken ist in diesem fall eher hinderlich, als dass es förderlich wäre.

    lieben gruß
    lexxus
     
  18. Ganesha

    Ganesha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Es bleibt darauf hinzuweisen, dass das ganze Theater in der Öffentlichkeit die Situation des jungen Mannes eher verschlechtert hat. Die Leute in der Türkei reagieren allergisch, wenn sie etwas sehen, was sie als Einmischung empfinden. Das kommt bei denen nämlich als fehlender Respekt vor ihrem Rechtssystem an.
    Ohne das ganze Tamtam könnte er vermutlich längst in Deutschland sein.

    G.
    Hoppla, da hab´ ich zu lange mit dem Abschicken gewartet *g*
     
    #18 15. November 2007
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2007
  19. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
  20. Der Verdacht gegen Marco wurde geäussert. Die vermeintliche Tat wurde in der Türkei begangen. So ist nun mal grundsätzlich klar, das Marco der Prozess in der Türkei gemacht wird. Das sich der Beginn der Verhandlung so hinzieht ist nicht mehr zu verstehen. Ganesha gebe ich Recht. Dieses "Tamtam" macht alles viel schwieriger! Denkt ihr vielleicht, dass das Mädel sich jetzt noch trauen würde die Wahrheit zu sagen, wenn es nicht so war wie sie am Anfang behauptet hat? Ich hätte wohl schon "Schiss", denn was würde mich erwarten wenn ich die Unwahrheit gesagt habe nur um meinen Eltern nicht die Wahrheit zu sagen? Und nun erst Recht nicht, nachdem in Deutschland täglich etwas in der Zeitung steht und der Junge schon so lange im Gefängniss sitzt.
    Ob und wie es wirklich war, wissen nur die Beiden!!! Alles Andere ist Spekulation und Mutmaßung. Niemand sollte sich da ein Urteil erlauben.
    Nun zum "Angreifen". Auch ich dachte, nachdem ich Gisi´s Posting las...man o man...wegen Neurodermitis!!! Und damit greife auch ich niemanden an, auch nicht den Gerechtigkeitssinn. Aber eine Begründung für eine Überführung nach Deutschland reicht sowas wohl nicht.
    Jeder Vater und jede Mutter wäre wohl genauso fertig mit den Nerven wie die Eltern von Marco. Ich hoffe, das die wahren Geschehnisse ans Tageslicht kommen.
    Ach übrigens. Auch ich habe 2 Töchter. ICH wusste was sie Nachts in dem Alter gemacht haben....nämlich schlafen!! Auch in dem Fall Marco hoffe ich, das man den Elterndes Mädchens eine Mitschuld einräumt.
    Traurig finde ich das alles schon.
    Gute Nacht wünscht Sylke