1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wegener

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Martny, 11. Juli 2005.

  1. Martny

    Martny Guest

    Hallo an alle mit Morbus Wegener,
    ich habe heute wiedermal meine Ergebnisse von der letzten Blutabnahme bekommen und die Proteinase 3 ANCA sind sehr hoch obwohl ich bei mir nichts großartiges bemerken kann.
    Das war in letzter Zeit schon öfter mal so. Ausser, ich sage mal Kleinigkeiten wie Augendruck oder erträgliche Schmerzen im Jochbeinbereich.
    Aber sonst, keine blutigen Borken ,Nachtschweiß etc.
    Meine Frage , falls es jemand Betroffener liest , hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder kam womöglich noch irgend eine größere Sache. Bei mir war es leider öfter so das mich die Krankheit hinterhältig in "Sicherheit wiegt " und dann wieder irgendetwas neues bereit hält.
    Ich hoffe darauf das jemand anwortet.
    Martin
     
  2. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    37
    Hallo Martny,

    auch bei mir ist es oftmals so, dass der PR-3 AK hoch ist und ich auch wie du keine Beschwerden habe. Leider hat es sich aber immer ergeben, dass irgend etwas "im Anmarsch" ist. Wir verfahren inzwischen so, dass wenn der AK hoch ist, gehen wir mit dem Cortison kurzfristig hoch um vielleicht den erneuten Ausbruch abzufangen, was inzwischen gut funktioniert. Nur so haben wir den Wegener inzwischen unter Kontrolle. Man kann aber nicht immer nach dem PR-3 Wert gehen, ich hatte auch schon Beschwerden, als der Wert im Normbereich lag. Diese sch... Krankheit ist eben unberechenbar. Ich hoffe, dass bei Dir nichts größeres nachkommt!