Wasser im Kniegewebe

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Cabrito, 25. Januar 2018.

  1. Cabrito

    Cabrito Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Januar 2017
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    55
    ich danke euch allen für die Anteilnahme. Es ist schwer, schnell einen Termin für ein MRT zu bekommne. Bevor ich mir ein neues Gelenk einbauen lasse, versuche ich erst alles andere um mein eigenes Kniegelenk zu retten. Komisch ist nur, wenn ich Sport machen, in einem Rehazentrum, wird es eher schlechter. Aber ich muss mir doch Muskeln mit Gewichten aufbauen, weil will mein Knie das nicht. Und keiner der Therapeuten sagt was, das mir hilft. Bin echt ratlos.
     
  2. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.052
    Zustimmungen:
    3.003
    Ort:
    Nürnberg
    Vielleicht ist es ja doch was mit dem Meniskus, bevor das nicht untersucht und geklärt ist würde ich erst mal keinen Sport machen, zumindest nicht mit dem betroffenem Knie.
     
  3. Cabrito

    Cabrito Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Januar 2017
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    55
    meine Knieschmerzen sind völlig weg. Montag wird mein CRP Wert neu bestimmt. Ich weiß gar nicht wie das alles kommt und warum es mir so deutlich besser geht. Ich habe lediglich Pferdesalbe genommen und mich vegetarisch ernährt. Ich bin ziemlich glücklich, habe aber auch Angst, das es wieder schlimm wird. Mittwoch habe ich die Blutwerte. Werde berichten.
     
    Sinela gefällt das.
  4. Strippe-HH

    Strippe-HH Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Hamburg
    Pferdesalbe ist immer gut, das nehme ich auch
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden