Was Nachdenkliches

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Sonja Labenski, 6. Mai 2003.

  1. sentens

    sentens Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2022
    Beiträge:
    991
    ... dem kann ich mich nur anschließen ... laugh1.gif ... Händeschütteln.gif ....
     
    Mizikatzitatzi gefällt das.
  2. sentens

    sentens Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2022
    Beiträge:
    991
    Ja man sollte sich bei neuen Pflanzen vorher schon gut informieren.
    Hätte ich Haustiere, gibts allergiebedingt keine, würde ich diesen wunderbaren Strauch einzäunen.
    Kleinkinder (Enkelkinder) laufen schon im Garten rum - aber immer unter meiner Aufsicht.

    Die hübschen Traubenmyrten muss ich vorsichtig mit Handschuhen anfassen,
    denn es zeigte sich ein Nesselausschlag beim Umtopfen an unbedeckten Hautarealen.
    Doch die Freude an den Pflanzen überwiegt ... : )
     
    Mizikatzitatzi, Rose72 und kekes gefällt das.
  3. sentens

    sentens Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2022
    Beiträge:
    991
    Naja, gerötete und geschwollene Augen kann man auch hinter Brillen verbergen ... BrillenMädl.gif
     
    Bellina gefällt das.
  4. Gartenfee 61

    Gartenfee 61 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2022
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Österreich Nähe Sbg.
    Oh je, liebe Sentens, da habt Ihr ja eine ganz schöne Odysse durch :(
    Mit solchen Nachbarn kann man nicht auf Dauer leben. Mein LG hat das leider auch erlebt. Wenn er z.B. im Winter nach einem langen Arbeitstag nach Hause kam,
    war oft die ganze Einfahrt von dem ortsansässigen Schneepflugfahrer zugeschoben, sodaß er dann noch 3-4 Stunden Schnee schaufeln mußte.:(
    Aber, das Ganze ist - wie bei Dir - zum Glück Vergangenheit. Heute wohnen wir sehr ruhig, mit ganz netten herzlichen Nachbarn in mitten der Natur.:)
    Liebe Sentens, ich freue mich sehr für Dich, das Du auch solch einen schönen Platz zum wohnen gefunden hast.:1syellow1:
    Es reicht ja schon, dass wir uns mit dem ganzen anderen Kram - Schmerzen, Nebenwirkungen von den Medis usw. - arrangieren müssen.
    Da ist ein "Wohlfühlzuhause" richtig gut.:)
    Unser vorheriger Wohnsitz war ein Haus mit ca. 170 Quadratmter eigentlich zu groß und auch etwas zu teuer für uns. Aber wir konnten endlich zusammen ziehen.
    Es war auch eine schöne Zeit.
    Jetzt hab ich nicht mehr soviel zu putzen und kann dafür mehr im Garten "rumbuddeln" oder einfach die Natur genießen.:D
    Es ist ja ein wirklich kleines Häuschen. Aber sehr viel günstiger und auch gemütlicher - genau nach sowas hatten wir gesucht.
    Unsere Vermieter sind eine ganz herzliche Familie.
    Um es mit Deinen Worten auszudrücken - wir fühlen uns auch "unglaublich beschenkt" - vieleicht hatten wir ja "Hilfe von oben" - wer kann das wissen.;)
     
    stray cat, sentens und Rose72 gefällt das.
  5. Bellina

    Bellina Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2023
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Frankenland
    :luxhello:
     
  6. sentens

    sentens Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2022
    Beiträge:
    991
    Hallo liebe Gartenfee,
    ja Dankeschön ...
    stimmt, Negatives und Energiezehrendes bemühe ich mich außen vor zu lassen - soweit möglich.

    Ja schon fein, wenn man sich viel draußen aufhalten oder einfach mal von drinnen eine Naturumgebung betrachten kann.
    Eine tolle Wohlfühl-Oase jedenfalls, welche euch zur Verfügung steht ...

    Ja schön, dass ihr auch dieses Gefühl kennt ... : )
    In unserem bisherigen Leben zeigten sich diesbezüglich, immer wieder mal Auswege und Lichtblicke,
    mit welchen wir zuvor nie gerechnet hätten.
    Es wurden viele, viele Jahre früher schon in unterschiedlichen Bereichen,
    wie von unsichtbarer Hand, "Türen geöffnet" zur rechten Zeit und es geschahen Zufälle,
    welche wir im Nachhinein als Schicksals-Fügung "von oben" bezeichnet haben.

    Wünsch Dir einen gemütlichen Sonntag-Nachmittag, liebe Gartenfee ... Rose.kl..png
     
    Gartenfee 61 und Mizikatzitatzi gefällt das.
  7. sentensBekanntes Mitglied
    [​IMG]

    :)..... Genau.... Und eine Meinung hat, sich selbst treu bleibt und Mut beweist. ;)

    Viele Grüße
     
    Bellina, Gartenfee 61 und sentens gefällt das.
  8. sentens

    sentens Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2022
    Beiträge:
    991
  9. sentens

    sentens Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2022
    Beiträge:
    991
    "Friede ernährt - Unfriede verzehrt."

    (Volksweisheit)
     
    Mizikatzitatzi, tilia und Gartenfee 61 gefällt das.
  10. sentens

    sentens Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2022
    Beiträge:
    991
    Frieden.jpg ...

    ... genau diese Aussage des Spruches empfinde ich selbst auch als etwas Erstrebenswertes
    und mir persönlich Wichtigste im Leben - sogar noch mehr als z.B. meine Gesundheit.

    Als mich bei der letzten OP (2015) der Anästhesist im OP-Vorbereitungs-Raum fragte:
    "Sind sie bereit ...?" Antwortete ich: "Ja, es kann los gehen, ich bin mit Gott und der Welt in Frieden."

    Oder wenn ich während eines Gesprächs in einem Wartezimmer gesagt bekomme:
    "Nicht wahr? Die Gesundheit ist das allerwichtigste im Leben!
    Dann entgegne ich behutsam: "Also mir persönlich ist der "innere Friede",
    wichtiger, denn durch diesen kann ich auch Krankheit und Widrigkeiten des Lebens ertragen."
     
    Mizikatzitatzi, Gartenfee 61 und Katjes gefällt das.
  11. Gartenfee 61

    Gartenfee 61 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2022
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Österreich Nähe Sbg.
    ...genau diese Worte werde ich meinem LG erzählen - er ist auch ein gläubiger Mensch - nur, zZ wegen der bevorstehenden OP mit sich
    nicht ganz im Reinen. Er macht sich sehr viel Sorgen um mich - ist ja verständlich, ich kann nur weiter versuchen, dass er sein positives Denken
    wieder findet. Der innere Frieden - ich glaub, den haben nicht viele. Man muss was dafür tun - z.B. darüber nachdenken was einem wirklich wichtig ist
    im Leben - ein neues Auto, nur weil der Nachbar eins hat? - oder sich einfach mit ihm darüber freuen?
    Ich verstehe das so, wenn man sich für und mit anderen freuen kann, ist man dem "inneren Frieden" schon ein ganzes Stück näher
    gekommen.
     
    sentens und Katjes gefällt das.
  12. Gartenfee 61

    Gartenfee 61 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2022
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Österreich Nähe Sbg.
    er muß am Dienstag für eine Nacht in KH und die große OP ist dann am 01.03.
    Ich habe ihm Deine Worte erzählt und ich denke, er wird sie verinnerlichen.
    Seine Tochter war jetzt für ein paar Tage zu Besuch. Sie ist Krankenschwester mit Studium in der Psychiatrie.
    Da wir uns sehr gut verstehen, konnte ich ihr meinen "Kummer" über sein negatives Denken erzählen.
    Heute hat mir mein LG erzählt, das sie ihm ganz schön "den Kopf gewaschen" hat.
    Es war sicher gut und richtig für ihn, von anderer Seite zu diesem Thema was zu hören.

    so sehe ich das auch - und ich bewundere Dich für Deine Ruhe in dieser Situation. Da hab ich noch ein Stück Weg vor mir - nicht
    das ich zurückgeschimpft hätte - das liegt nicht in meiner Natur. Ich arbeite immer noch an meinem Selbstwertgefühl
    (hängt mit meinen Kindertagen zusammen) bin da aber schon ein ganzes Stück weiter, durch die Hilfe meines LG und
    mehreren Psychotherapien. :)
     
    sentens und stray cat gefällt das.
  13. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    2.962
    Ort:
    Bayern
    Ich drück Dich liebe @sentens

    Du bist ein ganz besonderer Mensch. Innerlich wunderschön :1luvu:
     
    sentens gefällt das.
  14. sentens

    sentens Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2022
    Beiträge:
    991
    Oh, danke Mizi ... :heart:
     
    Mizikatzitatzi gefällt das.
  15. sentens

    sentens Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2022
    Beiträge:
    991
    Dankbar sein ...
    für Dinge, die Deinen Alltag "bunt färben" – Dich erfreuen,
    für Bereicherndes, das Deinen "Sinnhorizont" erweitert,
    für Menschen, welche Dich umgeben - Dich begleiten,
    für die schönen Momente, welche Dir geschenkt werden,
    für Gelungenes und Verwirklichtes, das Dich stärkt,
    für Dein Sein, denn Du bist einzigartig und einmalig ...!


    ( s )
     
    Mizikatzitatzi gefällt das.
  16. sentens

    sentens Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2022
    Beiträge:
    991
    Mizi ...?
    Kannst Du hier bitte etwas testen ...?
    Hast Du hier die Funktion "bearbeiten" oder "löschen" für deine 2 heutigen Beiträge zu Mittag?
    Am Vormittag konnte man diese Funktion im Nachhinein (z.B. 1 Stunde) noch betätigen.
    Jetzt nicht mehr, weil eben die Funktion nicht mehr aufscheint.

    Aktuell funktioniert diese Funktion nurmehr kurz, nachdem man einen Beitrag schrieb,
    denn nach ner Weile sind beide Button wieder weg.
    Bei Dir auch ...?
     
    #316 30. Januar 2023
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2023
  17. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    2.962
    Ort:
    Bayern

    Nein keine Möglichkeit
     
  18. silberlocke

    silberlocke Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    2.744
  19. sentens

    sentens Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2022
    Beiträge:
    991
    Ah okay, dann ist das bei Dir auch der Fall, Mizi ... danke für's testen.
    Den vorherigen Beitrag konnte ich noch korrigieren - wie man sieht.
    Aber wie lange dies möglich ist, wird sich noch zeigen ...
     
    Mizikatzitatzi gefällt das.
  20. sentens

    sentens Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2022
    Beiträge:
    991
    ohjeee ... weiß schon woran es liegt.
    Es steht eine "Fehlermeldung" wenn man den Beitrag anklicken möchte.
    Dass die Korrekturmöglichkeit und Löschmöglichkeit nach 10 Minuten abgelaufen ist.

    schaaaaaaaaadddeeee .... schulterzuck.gif

    Es erfolgte also eine Änderung der bisherigen Möglichkeiten.
     
    #320 30. Januar 2023
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2023
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden