1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was kann das sein?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von wurzelzwerg, 21. Juli 2006.

  1. wurzelzwerg

    wurzelzwerg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr!

    Die Warterei :eek: auf meinen Termin in der Rheuma Ambulanz macht mich schon ganz fertig. Ich habe das Gefühl ich werde schon langsam zum Hypochonder, den ganzen Tag nichts anderes tun als in sämtliche Gelenke des Körpers hineinhören .. ob da vielleicht etwas wehtun könnte!

    Seit 8 Wochen habe ich eine Entzündung im Zeigefingergrundgelenk. Nicht besonders schmerzhaft, ein wenig geschwollen, allerdings nur an der Handflächenseite. Weh tuts nur wenn man fest aufs Gelenk drückt oder wenn ich den Finger weit nach hinten biege. Mein Ellbogengelenk ist , meiner Meinung nach, auch leicht geschwollen, zumindest teilweise. Das tut allerdings überhaupt nicht weh, weder bei Bewegung noch bei Berührung.

    Meine Blutwerte sind weitgehend ok, nur das Antistreptolysin ist leicht erhöht.

    Begonnen hat es so dass ich Anfang Juni ein paar Tage krank war, ich denke es war ein kleiner Virus: ein Tag Schnupfen, ein Tag Husten und 2 Tage Hals und Ohrenweh - nix aufregendes. Aber seit diesem Infekterl hab ich meine Entzündung (wenns eine ist).

    Ich habe Angst dass es eine rheumatische Erkrankung sein könnte, vor allem weil ich Medikamente allgemein schlecht vertrage, man kann sagen dass ich "allergisch" gegen pharmazeutische Produkte bin!

    Ich habe ja keine Ahnung wie "Rheuma" beginnt und wäre euch dankbar mir etwas zu schreiben.


    liebe grüße
    wurzelzwerg :o
     
  2. annsche

    annsche Guest

    hallo wurzelzwerg..
    wie eine rheumatische erkrankung beginnt, ist ganz unterschiedlich. ein infekt kann schon der auslöser sein.
    bei mur war das rehuama über nacht da. ich hatte hohes fieber und geschwollene gelenke. doch ih habe das kinderrheuma und das ist nochmal anders.
    so wie du es beschreibst, ( handinnenfläche geschwollen ) kann es auch eine sehnenentzündung sein.
    auf jeden fall würde ich zum rheumatologen gehn.- am besetn zu einem internistischen rheumatologen!
    dass dein blut ok ist, hat nichts zu beduten. es kann sehr wohl eine arthritis vorliegen OHNE dass man es im blut sieht.und wenn dein ellbogen auch schon geschwollen ist, ist das für mich ein zeochen!!

    ich wünsche dir alles alles gute!
    liebe grüße
    Anne:)
     
  3. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo...

    ...und herzlich willkommen hier bei R-O :) ,
    dass du schon einen Termin in einer Rheuma-Amb ausgemacht hast,
    ist schon mal eine richtige und wichtige Richtung !
    auch dass du hierher gekommen bist, ist gut und sicher noch hilfreich für dich.
    So wie du deine Probs beschreibst, könnte es durchaus irgendeine infektreaktive Sache sein , KÖNNTE, NICHT MUSS !!!
    Ich selber kann dir zwar konkret nicht weiterhelfen, da ich auch noch nicht wirkliche Diagnosen- außer Fibro- habe, aber es wird sich sicher jemand finden...
    Lies dich mal ein wenig durch, sicher findest du allerlei Interessanes und evt auch für dich Hilfreiches.
    Besonders auch bei Rheuma von A-Z ,
    Also erst mal tief durchatmen, ruhiger werden und schlau machen ;) ,
    Notizen über deine diversen Probs , wann was war usw , machen,
    denn beim Arztbesuch ist man erfahrungsgemäß nervös und weiß dann die Hälfte nicht ...
    Das wären fürs Erste mal ein paar Überlegungen, die dir vielleicht helfen ;
    wünsch dir alles Gute, verzag mal nicht , es ist ganz wichtig, dass du zu einer Diagnose und notwendigen Therapie kommst, dann wird sich auch für dich die Lage wieder ein wenig beruhigen.
    Sicher ist auch für dich die Ungewissheit das Schlimmste, wie es den Meisten hier ja so geht, bis es endlich zu einer konkreten Diagnose kommt,
    also lg ivele:)
     
  4. fibromyalgie-treffpunkt

    fibromyalgie-treffpunkt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wurzelzwerg,

    ... die Beschwerden, die Du schilderst, können auf einen EVV-Virus hinweisen!! Jedenfalls hat sich dieser Virus bei mir so geäußert... sehr starke Gelenkschmerzen, fast bis zur Unbeweglichkeit... Anzeichen wie bei einer Erkältung und Fieber.
    Vielleicht läßt Du das beim Arzt am besten abklären... wünsche Dir alles Gute!!

    Lieben Gruß
    Bettina
     
  5. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Hallo Wurzelzwerg,

    wow - du gehörst ja wohl zu den ganz flotten ... :D - ein bisschen Fingerschmerz und schon ein Date in der Rheumaambulanz!

    Bei mir fings "richtig" an, mit einem heftigen Knieschmerz - ausgelöst durch die Überlastung während eines Umzugs.

    Wenn du mehr wissen willst, klick auf meine Signatur. Im ersten Beitrag hab ichs aufgeschrieben.

    Schööönen Tag
    Rosarot