1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist das ?????

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tibia, 21. Mai 2005.

  1. Tibia

    Tibia Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    kann mir jemand von Euch sagen, was das für ein Tier bzw. Insekt ist?
    Ich dachte zuerst da hängt ein Fussel an der Decke, doch plötzlich bewegte es sich. Ich hab ja bald einen Herzinfakt bekommen :D

    Irgendwie ein merkwürdiges Objekt. Als wenn ein Wurm einen Fussel hinter sich her zieht. Aber in diesen Fussel verkriecht es sich. Sehr merkwürdig.

    Bin mal gespannt auf Eure Antworten.

    LG

    Tibi
     

    Anhänge:

    #1 21. Mai 2005
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2005
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Tibi,

    schaut aus wie ein Kokon, dem gerade eine Larve entschlüpft. Was für eine, kann ich Dir leider nicht sagen.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  3. Easy

    Easy Das Schaf

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Wetterau
    Hallo Tibia,

    sieht für mich schwer wie die Larve der Mehlmotte aus .....

    Kontrolliere vorsichtshalber mal deine Vorräte !

    Gruß

    Easy
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
  5. shirana

    shirana Auf den Hund gekommen *g*

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    vor dem Wasser, hinter dem Wasser überall Wasser ;

    Hallo Tibia,

    herzlichen Glückwünsch , du bist der Halter einer Kleidermotte,bzw. ihrer Larven.
    Gerade in der jetzigen Jahreszeit ( übergang vom Kalten ins Warmen und leider immer noch etwas Feucht, das mögen sie besonders), kommen diese Biester vor.
    Finden tut man sie nicht nur in den Klamotten, sondern auch beliebte Nistplätze sind auch Bücher, Kissen, Ritzen in Verkleidungen usw.....Hauptsachen warm und dunkel.
    Ich hatte diese "netten" Gesellen ebenfalls mal zuhause. Sie hatten sich bei uns auf dem ( ausgebauten) Dachboden niedergelassen. Genauso solche mit den o.g. Kokon. Die Larven hatten einige Löcher in dem Gästebett hinterlassen und die Kokons hatte ich in Bücherücken usw.. wiedergefunden.

    Also blieb mir damals ( ist aber schon einige Jahre her) nichts anderes übrig als die Bude auszuräuchern, alles danach untersuchen und abwischen und Kleidungen die eh kaputt waren, zu entsorgen.
    Die , die noch nicht angegriffen waren, hab ich eingefroren ( hilft wirklich, aber bitte vorher in eine tüte die Kleidung).
    ein paar Dosen Paral , o.ä. , zusätzlich noch später diese Mottenfallen und viele dieser Mottenhölzer. Nach einen halben jahr konnte ich sagen , ich hab die Viecher entsorgt.

    Seh bitte zu, das du sofort reagierst, und nicht erst so spät wie ich es getan hatte, dann hast du die plagegeister dann auch sofort quitt.

    viel erfolg

    kiki
     
  6. Easy

    Easy Das Schaf

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Wetterau
    Ich glaube doch eher an einen Lebensmittelschädling wie die Mehlmotte, da die Puppe bei Tibia an der Decke hängt! Kleidermotten spinnen ihre Röhren ausschließlich auf den Textilien, in Wolle, Stoffen, Pelzen, Teppichen.

    Mehlmotten hingegen verpuppen sich nach einiger Zeit in Verstecken außerhalb des Nahrungsvorrates.

    Ich hatte die kleinen "Schmarotzer" selbst schon und bei mir hingen sie z.T. auch an der Decke, sogar in Räumen, in denen gar keine Lebensmittel aufbewahrt wurden.......

    Durch vernichten aller Vorräte (traurig und teuer), auswischen aller Schränke und das Aufstellen von Pheromonfallen für die ausgewachsenen Männchen sind wir der Plage wieder Herr geworden.

    Die Larven der verschiedenen Motten sehen sich übrigens verdammt ähnlich. Ich würde trotzdem auch die Kleiderschränke kontrollieren, vielleicht hat die Motte an deiner Zimmerdecke das Buch nicht gelesen, in dem steht, dass sie sich am "falschen Ort" aufhält ! :cool:

    Gruß

    Easy

    Gruß

    Easy
     
  7. shirana

    shirana Auf den Hund gekommen *g*

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    vor dem Wasser, hinter dem Wasser überall Wasser ;
    Das stimmt Easy , die sehen sich wirklich alle zu sehr ähnlich.
    Egal welche das jetzt auch immer ist, es ist einfach eklig diese Viecher im Haus zu haben und da sollte man schnell was gegen machen.
    Da die Vermehrung doch sehr schnell von statten geht.

    Genau, es waren die Pheromonfallen.....auf den Namen bin ich nicht gekommen. die hatte ich auch aufgestellt.

    Trotzalledem...viel erfolg beim Vernichten und das es so ziemlich chemiefrei über die Bühne geht.


    Gruss
    kiki
     
  8. Tibia

    Tibia Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Ihr Lieben,

    danke für Eure Antworten. Habe mal meine Schränke kontrolliert. Ich glaub im Haus sind sie noch nicht. Hab es in der Garage gefunden. Im Haus ist alles unauffällig.
    Ich hoffe es bleibt auch so. Die Garage ist nämlich mit am bzw im Haus. Aber ich werde trotzdem ein wachsames Auge im Hause drauf halten - und vorsichthalber den Frühlingsputz noch mal wiederholen. :( ;)

    LG

    Tibi
     
  9. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.203
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    hallo, tibia!

    da scheinst du ja noch mal mit einem "blauen auge" davon gekommen zu sein! so schädlinge sind was absolut scheußliches, allein das suchen, wegwerfen und saubermachen... ich hatte schon zweimal maden o.ä. in tüten mit gemahlenen mandeln bzw. nüssen.
    übernimm dich nicht mit dem zweiten frühjahrsputz - ärgerlich sowas!
    viele grüße, deine ruth
     
  10. moluhn

    moluhn Guest

    Hi

    Keine Ahnung sieht aber cool aus.Sowas wollt ich jedenfalls net an der Decke hängen haben.:eek:
     
  11. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    den spass der absoluten entsorgung

    hatte ich auch schon einmal. mir fiel mal so eine larve ins gesicht..:eek: ich bin bald in ohnmacht gefallen///kreisch////:D . bei mir sassen sie auch schon im reis, im mehl, im zucker und im rattengras...also einstreu fuer hamster etc. und da war schnell klar, woher sie kamen.

    ich hab auch alles weggeschmissen und dann die kueche ..ausgeraeuchert....mein gott, war mir danach uebel...aber das uebel war wenigstens weg....

    in diesem sinne immer ein achtsames auge haben....

    viel spass beim reinigen..

    liebi
     
  12. Easy

    Easy Das Schaf

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Wetterau
    Ich kann noch eine kleine ekelige Anekdote dazu erzählen.

    Vor vielen Jahren hatte ich mir an einem kalten Winternachmittag eine leckere Kanne Tee gekocht. Es war ein Früchtetee, die Packung war noch original verschweisst. Ich habe - wie bei den meisten Früchtetees so üblich, den "losen" Tee in die Kanne gegeben, heißes Wasser aufgegossen und mir den Tee auf ein Stövchen ans Sofa gestellt und mir einen netten Lesenachmittag gemacht. Als ich die ganze Kanne ausgetrunken hatte, bringe ich sie zurück in die Küche, werfe noch einen Blick auf den "Satz" in der Kanne ........... :eek: lauter dicke, fette, weisse Maden !!!

    Glücklicherweise bin ich nicht all zu empfindlich - aber ein bisschen schlecht war mir schon :rolleyes: .

    Die Tierchen sind wohl in der Produktion in die Tüte gekommen und waren getrocknet kaum von den Früchtestücken zu unterscheiden - der Aufguss mit heißem Wasser hat sie aber schön aufquellen lassen.

    War also nix für Vegetarier, der Tee ......

    Grüßle

    Easy
     
  13. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ....

    IGITT wie legger...:D