Was glaubt ihr/wie sind eure Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Renten und Rehabilitation" wurde erstellt von Sympathie, 14. Dezember 2019.

  1. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    1.638
    Ort:
    Köln
    @PiRi

    Ich hab mal eine automatische tarifliche Erhöhung meines Verdienstes gehabt und hätte für ein paar Euro netto mehr die Hälfte meiner EM Rente zurück zahlen müssen, hab dann mit der Firma vereinbart, das ich darauf verzichte.

    Sag deinem Bekannten das er da eine entsprechende Vereinbarung mit seiner Firma macht.

    Noch was, er soll auch seinen Arbeitsvertrag durchlesen, manchmal steht drin, das er mit einer vollen EM Rente nicht mehr weiter beschäftigt wird, da ist eine Teilrente plus Teilzeit vielleicht besser.
     
  2. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    4.098
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Herne
    Danke, Kuki.
    Darf ich Deinen Post kopieren und an ihn schicken?
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    1.638
    Ort:
    Köln
    Ja sicher darfst du. Kannst auch PN schicken, falls du Fragen hast, wie das bei mir lief.
     
  4. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    4.098
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Herne
    Danke für´s Angebot. Werd es ihm sagen.
    Bist ein Schatz.
     
  5. saurier

    saurier Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    735
    Ort:
    an einem fluss
    @Sympathie,
    bei allem verständnis für erkrankungen, du schreibst leider nur, dass du nicht mehr kannst. die EM rente bedeutet nicht, dass du grundsätzlich berentet wirst, sondern es ist gut möglich, dass nach einer (warscheinlichen) reha, der rv träger zur einschätzung kommt , dass du zwar deine arbeit nicht mehr oder nur noch zum teil ausüben kannst. aber er kann einschätzen, dass du unter bestimmten bedingungen eine andere arbeit verrichten kannst. das bleibt abzuwarten.
    auch allein der tatsache, dass du noch recht jung bist, danke @resi, gibt es im rehabilitationsverfahren ausser der EM rente, noch andere möglichkeiten um am arbeitsleben weiter teilhaben zu können.
    ich empfehle dir, dass du dich an ein s.g.rentenberater wendest, der dich da sicher umfassend aufklären kann.
    wif sind hier in der regel " betroffene" mit x verschiedenen ausgangssitu-ationen und x erkrankungen, die man so rein gar nicht untereinander vergleichen kann.
    ein GdB kann bei der beurteilung dazu hilfreich sein, muss es aber nicht. dieser dient der einschätzung wo ich hilfe benötige oder was ich ev.gar nicht kann. das bezieht sich nicht nur auf den arbeits- sondern auch auf den familien- oder freizeitbereich. auch nicht ob man diesen in höhe ab 50 sofort bekommt. (es sind keine prozente!) oder ob jemand 3-4 jahre darum kämpfen musste.
    alles gute!
    saurier
     
    #25 17. Dezember 2019
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2019
    Pasti gefällt das.
  6. Sympathie

    Sympathie Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2018
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Saarbrücken
    Dessen bin ich mir durchaus bewusst.
     
    general gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden