1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

was ein Mist........

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Elke, 23. August 2007.

  1. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    es ist zum ko.....

    das wetter macht mir soooooooo sehr zu schaffen!!!

    wie geht es euch damit ihr lieben???

    seit 3 tagen liege ich wieder fast nur, sämtliche gelenke dick geschwollen, die achhillessehnen li. und re. dick, heiß und hart, kniee, hüfte
    ich laufe wie ein schwangere ente mit verkürzten beinen.

    dann fällt mir sämtliches aus den händen weil ich es vor schmerzen nicht halten kann, die arme kann ich nicht strecken und nicht heben

    ehrlich gelenkmäßig ging es mir noch nicht so mies..............es tut sooo weh und ich trau mich nicht was an schmerzmedis zusätzlich zu nehmen nach dem was passiert ist und mein schmerztherapeut ist in urlaub -heul-

    dazu kommt das ich jetzt wohl einen heftigen schuppenflechten schub habe, zumindest sieht es so aus, habe morgen termin beim hautdoc, viele stellen sind wund, brennen, schuppen weis und tun weh. das sicca syndrom ist nicht mehr nur in den augen und nase, nein den mund hat es ja auch schon gefunden und zu allem überfluß nun auch noch den intim bereich wo es schon zu aufgeplatzen, blutigen rissen gekommen ist, also freitag auch termin beim frauendoc.

    tja, und damit es nicht langweilig wird hat sich unter meinem rechten schulterblatt ein muskel verdreht und eingeklemmt, einige manipulationen waren außer sehr schmerzhaft noch nicht hilfreich, somit ist das atmen, schlucken und bewegen sämtlicher gliedmassen noch mehr eingeschränkt und schmerzhaft

    heul ----heul

    nein damit nicht genug,
    ich hatte am abend wieder einiges an blut im stuhl
    man wie kommt das da mitten rein??? sie haben doch keine ursache dafür gefunden..........ich könnte so losschreien
    nun brennt mein darm auch noch, solch ein absolutes wundgefühl

    ja und mein hausdoc hat auch noch diese woche urlaub, aber selbst wenn nicht...........er kann ja auch nix machen.................

    ich kann nur abwarten und hoffen das alles wieder verschwindet bzw besser wird, nochmal laß ich die untersuchungen nicht machen.........

    so, nun gehts wieder besser -- danke --- hab mich ausgekotzt und gejammert
    und dennoch muss ich sagen bin ich sehrrr dankbar das es mir psychisch meistens GUT geht, worüber ich mich sehr freue.
    ich muss mein leben neu sortieren und arrangieren...........das dauert halt

    ich wünsche euch alles gute, paßt auf euch auf, und hoffentlich bald besseres wetter für uns alle
    liben gruß
    elke
     
  2. Mupfel

    Mupfel Guest

    Guten Morgen, liebe Elke

    Es tut mir ja leid, dass es dir so schlecht geht, lass dich mal vorsichtig umärmeln :) Auch wenn es nur virtuell ist, ein wenig ausheulen hilft, gelle?

    Das Laufen und die Hände/Arme sind bei mir im Moment auch heftig, aber ganz so geplagt wie du bin ich nichtl

    Das Tramadolor hilft recht gut, aber es putscht mich in den letzten Tagen regelrecht auf. Ich könnte um Mitternacht anfangen die Bude umzuräumen :) also habe ich vergangene Nacht bis Mitternacht geschlafen, saß dann bis drei in der Bude rum - auch am PC - weil ich weder liegen noch richtig sitzen konnte. Bin auf 3 ins Nest. Um 5 mit Mann aufgestanden um ihm Frühstück zu machen, und geh dann wieder ins Nest. Ich habe manchmal das Gefühl, ich bin 100 flotte Jährchen :confused: Aber solche Probleme mit den Begleiterkrankungen die habe ich nicht. Das ist ja äußerst bescheiden bei dir!
    Versuche den Tag einigermaßen zu überstehen, vielleicht ist es morgen schon besser.

    LG Mupfel
     
  3. Brinki

    Brinki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenberg NRW
    Hallo liebe Elke

    eigentlich wollte ich mich ja per Telefon melden, :confused: aber mich hat es auch erwischt. :eek: Es ist einfach " Nicht freundlich gestimmtes Ulla Schmidt Wetter " ( o-Ton von meinem Rheumi- Doc ). ;) :D
    Bei uns heiße ich nur noch Luzzie Langsam, komm mal schnell :mad: . Meine Knie sind beide entzündet Hände und Ellebogen ebenso, sodas ich noch nicht mal lange telenieren kann :eek: :eek: . das schlimmste was mir passieren kann. :(
    Ich denke das dieser Jojo-Wetter vielen Rheumies derbe zu schaffen macht.
    Aber nun zu dir, meine Liebe. Ich kann deine Ängste sehr gut verstehen, aber alles Aushalten- ob das die Lösung ist wage ich zu bezweifeln. Such dir ein medikament raus, was dir sonst etwas Linderung verschafft hat ( ich glaube du hast da Auswahl genug :rolleyes: ) Mach dir doch eine Tabelle, wo du reinschreibst wann und wielange dein Medie die Schmerzen gelindert hat. Das wird deinen Schmerztherapeuten vielleicht auch weiterhelfen, denn ich denke ganz ohne geht einfach nicht! Vielleicht wäre der Gang zum Hautarzt auch noch eine Idee, denn deine haut höhrt bzw. liest sich nicht gut. Ich weiß, Ärztelaufen ist nicht deine Lieblingsbeschäftigung, aber wie gesagt- nur Aushalten ist keine Lösung!
    Viele liebe Grüße auch von Alex,:) der wie kann es nach zwei Wochen Schule sein:confused: , mit einer dicken Grippe im Bett liegt :eek: :( .Aber er ist auf dem Weg der Besserung und hat sich damit getröstet, das er nur noch vier Wochen durchhalten muß- denn dann sind Herbstferien :eek: :eek: .
    So meine Liebe , ich weiß bald nicht mehr was ich für tröstende Worte schreiben soll, aber halt die Ohren steif und lass dich ganz vorsichtig umarmen. wenn du magst ruf an, denn Alex hat mir gerade vorgeschlagen,:eek: das wir uns dann ins Bett zusammen legen :confused: und er mir den Höhrer halten würde, dieser Neugierige Lausebengel ;) :D
    Viele liebe Grüße auch an Michael und Evelyn
    Andrea, Wolfgang, Dominik und Hustinettenbär Alex
     
  4. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    hallo elke:),

    tut mir leid, dass es dir so schlecht geht...das wetter ist wirklich zu k...macht mir auch arg zu schaffen.

    hast du deinen darm schon einmal untersuchen lassen? ich hatte auch eine ganze weile blut im stuhl...darmspiegelung war ok. meine ärztin hat nun gemeint, dass beim sicca nicht nur die schleimhäute von mund, nase etc betroffen sind, sondern eben alle in mitleidenschaft gezogen werden können.wenn der darm dann eben auch irgendwie trockener ist als normal, dann kommt es schneller zu rissen etc.keine ahnung, aber vl wäre das ja eine erklärung:confused:

    ich wünsche dir alles gute und, dass es dir ganz schnell wieder besser geht
     
  5. Schlumpfine

    Schlumpfine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Haiger
    :) Hallo Elke,
    meine Vorschreiberin hat recht: durch das Sicca Syndrom (oder Sjögren) ist der Darm auch angegriffen. Auch ich habe oft Risse im Darm und helfe mir dann mit Kamillesitzbädern. Da muß man einfach testen, welche Tempertur hilft. Und man muß den Darm fetten- hat mir die Internistin gesagt.
    Ich hoffe Du findest bald Linderung!
    Viele liebe Grüße
    Schlumpfine :) :) :) :)
     
  6. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo ihr lieben,

    als erstes danke für eure antworten, so leid es mir für euch tut, muss ich doch sagen es tut schon irgenwie gut zu hören das es anderen rheumis auch so geht und ich mich wohl doch nicht reinsteigere bzw. es mir einbilde.................aber ich wünsche euch ganz dolle gute besserung!!!!


    ich war heute morgen also beim hautdoc und habe dort erstmal eine creme bekommen die die wunden heilen soll - hoffen wir mal- auf jedenfall ist es kein schuppenflechten schub *zum glück*
    und dann kam es...............
    ich habe seit längerer zeit ein *ding* unter dem rechten auge und das fing die letzten wochen an größer zu werden, tja die ärztin schaute es sich genau an und meinte dann: nehmen sie medikamente? ich zählte alles auf, sie fragte: warum marcumar, hatten sie auch schlaganfall? ich : Ja
    sie schaute es sich nochmals mit einer super lupe an und meinte: ok, haben sie bisschen zeit? ich: ja :confused: sie: prima, dann operier ich das sofort, schicke es dann ein und mitte nächster woche wissen wir was es war/ist.
    nun gesagt getan, nun wird mein auge schön blau (hat sie mir gesagt das dass passieren kann) das kühlakku lindert die schwellung und das leichte ziepen gut.


    brinki: also knuddel mir mal meinen süßen ich wünsch ihm auch gute besserung und er soll die bazillen doch bitte mal in der schule lassen!!!
    und liebe grüße an deine ganze bande und danke auch dir und vor allem auch gute besserung. mit der liste wäre mit sicherheit eine gute idee, ich kann auf jeden fall schon aufschreiben was mir gar nix bringt:mad: nur in wie weit ich ausprobieren soll ist mir echt nicht klar und nun ja die angst....aber du hast recht die lösung ist das nicht.

    Krümel und Schlumpfine:
    vielen dank für den hinweis, an das Sicca Syndrom hat noch NIE jemand dran gedacht, kein arzt und ich auch nicht..........Hmmmmm, das wäre doch die lösung schlecht hin..........Mensch das wär ja ein ding, ich hab die tollsten und teils recht heftigsten und teure untersuchungen mit 8 wochen kh hinter mir und dann liegt es evtl. am Sicca !!!????!!!!!

    Ob ihr es glaubt oder nicht, aber das macht mir hoffnung doch noch mal weiter zu suchen bzw. zu probieren ob es das ist.

    NUN meine weitere Frage:
    wer hat eine idee oder erfahrungen zur abhilfe des problems??

    Schlumpfine: schon mal danke für den tip mit dem kamillebad, werd ich probieren! könntest du mir noch sagen wie man den darm fetten kann?

    also am trinken kann es nicht liegen, denn ich süffel mir so zwischen 3-5 liter am tag weg (und hab ogr noch das gefühl zu verdursten*lächel*).

    vielen dank nochmal und euch allen gute besserung und vor allem auch besseres wetter
    lieben gruß
    elke
     
  7. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Liebe Elke,

    es tut mir leid, dass es Dir so mies geht... hoffentlich wird es sich endlich mal bald bessern...

    Gute Besserung und keine Schmerzen wünscht Dir
    Colana
     
  8. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo Elke,
    habe gerade deinen Beitrag entdeckt.Tja, ich denke,das Wetter spielt auch eine wesentliche Rolle.Mir geht es momentan auch mistig.Erst regnet es aus kübeln,dann seit heute wieder warm und sonnenmäßig. Das haut mich glatt um und verschlimmert alles.
    Mit dem Sicca,hab ich ja auch, geht es auch wieder recht turbulent zu seit Montag zirka.Augen,Nase,Mund ist wieder entzündet und ich hab auch so meine Probl.tja und mit Magen/Darmtrakt schon seit ca. 12 Wo. Ich tropfe,tropfe und es nimmt kein Ende.
    Werde wieder hömöopatisch dran gehen,denn so geht es nicht weiter.
    Ich kann dir leider keinen Rat geben und ich wünsche Dir nur gute Besserung und Minimierung Deiner Beschwerden.
    Alles Gute
    Gruß Anbar
     
  9. Schlumpfine

    Schlumpfine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Haiger
    Guten Morgen Elke,
    gerade sitze ich wieder vor dem Computer und habe Deinen Beitrag gelesen. Ich hoffe ganz doll für Dich, daß es sich bei dem Ding um nix bösartiges handelt!!!!!!!!!
    Das mit den Untersuchungen ist immer so eine Sache: ich habe auch eine Enddarmspiegelung machen lassen, weil ich Angst bekam wg. Blutungen. Gefunden wurde nix-außer das der Darm zu trocken ist. Man kann zum fetten Vaseline oder Creme nehmen- je nach dem was man verträgt und als angenmehm empfindet. Den äußeren Bereich zu fetten ist ja einfach-aber es gilt auch Salbe nach innen zu bringen. Da hilft mir eine "Einführhilfe", z.b. von Dolo Posterine. Wenn es zu sehr schmerzt-Finger oder Wattestäbchen nehmen.
    Auch ich habe seit Montag wieder verstärkt Probleme. Das Gesicht ist dick geschwollen, die Nase ganz trocken und der Mund ebenfalls. Schlafen ist irgendwie keine Erholung, da ich fast jede Stunde aufwache wg. dem trockenen Mund. Auch ich bilde mir ein, ständig an der Flasche zu hängen(gehe schon nicht mehr ohne aus dem Haus). Sonst ging es mir besser, wenn es sonnig und warm war-aber die ewigen Wechsel finde ich "zum Mäusemelken".
    Ich wünsche Dir recht schnelle Besserung und viel Durchhaltevermögen!
    Schlumpfine