1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was bedeuten diese Werte?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von eve60, 17. Juni 2013.

  1. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Ich komme mit den Maßeinheiten nicht hin.

    Weiß jemand, wie diese Werte einzuordnen sind???

    ASAT 0,79
    ALAT 0,46
    GGT 1,15
    AP 1,16
    Krea 65


    Danke im Voraus

    Eve
     
  2. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo eve
    Gib die Werte bei Netdoc ein.
    Liebe Grüße
    Poldi
     
  3. Glühwürmchen

    Glühwürmchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Hi Eve,

    hm, wirklich seltsame Messgrössen!

    In der Regel werden:

    ASAT = GOT, ALAT = GPT , GGT U/l, AP = alkalische Phosphatase in U/l sowie
    Krea= Kreatinin mg/dl oder mikromol/l

    angegeben. Welche Einheiten stehen denn auf deinem Befund?


    Liebe Grüsse, Glühwürmchen
     
  4. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Gar keine Einheiten, hat mir die Ärztin telefonisch durchgegeben.

    Und ich weiß echt nicht, auf welcher Internet-Seite ich da suchen könnte. Netdoc habe ich nicht gefunden.

    Eve
     
  5. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    98
    Hallo Eve,

    ich würde versuchen die Ärztin nochmal telefonisch zu erreichen und nachfragen, ob deine Werte in der Norm sind. Es kommt immer auf die Normwerte an, die das Labor vorgibt, wo das untersucht wird. Das Internet kann dir das nicht genau sagen. Da du keine Normwerte und Maßeinheiten dazu geschrieben hast, kann man da auch kaum was dazu schreiben.
     
  6. Mona-Lisa

    Mona-Lisa habe RA seit 2011

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    ... am Bodden
    Hallo Eve,
    es gibt (je nach Labor) verschiedene Maßeinheiten.
    Ich hab mal gegoogelt, bei "jameda" entdeckt, da steht eine Maßeinheit "mikro kat / l".
    Ähm, für das mikro steht dann so ein Zeichen, was ich auf meiner Tastatur nicht habe. :rolleyes:
    Jedenfalls passen deine Werte zu dieser Maßeinheit!
    Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.
    Liebe Grüsse,
    Mona