1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum so eine lange Wartezeit?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Bonny, 24. August 2006.

  1. Bonny

    Bonny Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der schönen Wachau in NÖ
    Hallo an alle RO-ler!

    Ich habe schon vor längerer Zeit hier geschrieben, dass bei mir der Verdacht auf cp besteht.
    War am Dienstag beim Rheumadoc. zur Blutabnahme, das Ergebnis erfahre ich in 3 Wochen.
    Kommenden Montag muss ich zur Knochenszintigraphie, habe schon mächtigen Bammel davor!
    Nun meine Frage an euch: Warum dauert der Blutbefund so lange?

    Vielen Dank im voraus und liebe Grüsse
    bonny
     
  2. padost

    padost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Bonny,
    Du hast in 3 Wochen sicher ein Besprechungstermin. Warscheinlich sind früher keine Termine frei. Mein Arzt kennt mich schon ein paar Jahre und bei bekannten Patienten macht er Telefontermine zur Kurzbesprechung der Blutergebnisse, aber das hält jede Praxis anders. Manche Ergebnisse des Blutes dauern auch etwas länger - 3 Wochen glaube ich zwar nicht. ---Laß die Szinti ja machen, ist sehr aufschlussreich und Angsthaben brauchst Du nicht. Ist wirklich harmlos. Vielleicht will dein Arzt ja auch gleich das Ergebnis der Szinti mitbesprechen???? Danach bist Du und der Arzt warscheinlich klüger.

    Drücke die Daumen
    Grüße von Padost
     
  3. Bonny

    Bonny Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der schönen Wachau in NÖ
    Vielen Dank liebe padost für deine rasche Antwort!

    Ich konnte gestern nicht mehr schreiben, da mein PC "abgestürzt" ist - sorry!

    Ja, du hast recht, der Doc will dann auch gleich das Ergebnis vom Szinti.
    Bekommt man eigentlich den Befund vom Szinti gleich mit, oder muss man da auch warten?

    ganz liebe Grüsse u. noch einen sonnigen Freitag
    bonny
     
  4. countrycat

    countrycat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo Bonny

    mit 3 Wochen hast du noch Glück. Ich war heute zum ersten mal beim Rheumathologen und er hat gesagt das ich auf jeden Fall Arthritis habe und mir auch Blut abgenommen. Das Ergebnis bekomme ich aber erst Anfang Oktober. Zum einen soll es eine Weile dauern bis die Ergebnisse da sind und dann macht der Doc auch noch Urlaub dazwischen.

    Grüße

    countrycat
     
  5. AntjeHamburg

    AntjeHamburg Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo bonny,
    "Bekommt man eigentlich den Befund vom Szinti gleich mit, oder muss man da auch warten?"
    Ich glaube, du bekommst den Befund nicht gleich mit, zumindest war es bei mir nicht so.
    Liebe Grüße,
    Antje
     
  6. Bonny

    Bonny Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der schönen Wachau in NÖ
    Daaaaaanke für eure Antworten!

    lg bonny
     
  7. padost

    padost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Bonny,
    dort wo ich hingehe, bespricht der Arzt nach der Untersuchung gleich den Befund mit Dir und der beh. Arzt hat den Bericht 1-2 Tage später und Du auch per Post: das ist aber überall anders.

    Regnerische Grüße von Padost
     
  8. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Hallo Bobby,

    bei meinem Rheumadoc habe ich die Blutwerte immer schon am nächsten Tag - er hat aber auch ein eigenes Labor.

    Ich bekomme 4-5 Röhrchen abgezapft - ich denke, es sind ca. 30 Werte auf der Liste (müsste mal zählen, geht grad nicht) - evtl. ist bei dir auch eine besondere Untersuchung nötig, die länger dauert?

    Schöne Grüße
    Rosarot
     
  9. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    @Bonny: ich habe die Ergebnisse vom Szinti direkt mitbekommen, hatte nach der Szinti also 30 min. Wartezeit und dann hat es ein Arzt mit mir besprochen und habe die Ergenisse gleich mitbekommen um gleich im Anschluss noch am selben tag zu meiner Rheumatologin zu fahren.

    Ich denke es ist eh oft unterschi9edlich, nicht alle sind gleich, ist halt auch Glückssache.


    Liebe Grüße

    Kristina
     
  10. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    @Bonny: ich habe die Ergebnisse vom Szinti direkt mitbekommen, hatte nach der Szinti also 30 min. Wartezeit und dann hat es ein Arzt mit mir besprochen und habe die Ergenisse gleich mitbekommen um gleich im Anschluss noch am selben tag zu meiner Rheumatologin zu fahren.

    Ich denke es ist eh oft unterschi9edlich, nicht alle sind gleich, ist halt auch Glückssache.


    Liebe Grüße

    Kristina
     
  11. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    @Bonny: ich habe die Ergebnisse vom Szinti direkt mitbekommen, hatte nach der Szinti also 30 min. Wartezeit und dann hat es ein Arzt mit mir besprochen und habe die Ergenisse gleich mitbekommen um gleich im Anschluss noch am selben tag zu meiner Rheumatologin zu fahren.

    Ich denke es ist eh oft unterschi9edlich, nicht alle sind gleich, ist halt auch Glückssache.


    Liebe Grüße

    Kristina
     
  12. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    @Bonny: ich habe die Ergebnisse vom Szinti direkt mitbekommen, hatte nach der Szinti also 30 min. Wartezeit und dann hat es ein Arzt mit mir besprochen und habe die Ergenisse gleich mitbekommen um gleich im Anschluss noch am selben tag zu meiner Rheumatologin zu fahren.

    Ich denke es ist eh oft unterschiedlich, nicht alle sind gleich, ist halt auch Glückssache.


    Liebe Grüße

    Kristina
     
  13. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    @Bonny: ich habe die Ergebnisse vom Szinti direkt mitbekommen, hatte nach der Szinti also 30 min. Wartezeit und dann hat es ein Arzt mit mir besprochen und habe die Ergenisse gleich mitbekommen um gleich im Anschluss noch am selben tag zu meiner Rheumatologin zu fahren.

    Ich denke es ist eh oft unterschiedlich, nicht alle sind gleich, ist halt auch Glückssache.


    Liebe Grüße

    Kristina
     
  14. theshadowoflight

    theshadowoflight Tanzmaus aus dem Norden

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barmstedt
    ärzte bekommen blutergebnisse nach 1 bis max 3 tagen,... termine bei manchen ärzten sind bei sowas akuten unter aller kanone....

    knochenszintigraphie ist nichts schlimmes, dauert nur ziemlich lange,... ich musste 45 minten ganz still liegen und durfte mich überhaupt nicht bewegen...

    und das ergebnis ist auch binnen einer woche beim doc....
     
  15. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo zusammen,

    es gibt blutwerte die leider 2 -3 wochen wochen im labor ausgewertet werden müssen. die standartwerte sollten innerhalb von 24 std erleditgt sein und vorliegen.
    es kommt bei mir immer wieder vor, das im aktuelle laborausdruck bei der entlassung im krankenhaus nach 14 tagen noch einige spezielle werte mit "in bearbeitung" stehen.

    das ergebniss des szinit bekam ich 2001 noch persönlich vom arzt erklärt und sofort in schriftlicher form mit. heute ist das leider nicht mehr der fall....nur als privatpatien möglich :rolleyes:


    liebe grüße
    sabine
     
  16. theshadowoflight

    theshadowoflight Tanzmaus aus dem Norden

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barmstedt
    als p-patient ists sowas auch nicht nur möglich, bei uns bekommen die patienten vom röntgenfacharzt, der macht die szintis, gleich die befunde mit, wenn er denn noch da ist. ;) die rö-praxis ist bei uns im krankenhaus, aber die haben da nun umgebaut und umstrukturiert und nun ist der immer da. ;) war komplizierte sachen. ;)
    vorher waren die im kh tätig und extern ne praxis, und da waren immer nur bis 16 uhr die ärzte da und danach eben nicht mehr,... dann konnte man mit dem nicht mehr dann reden,... aber dafür hatte der dann angerufen oder man konnte am nächsten tag kommen. ;)

    ich bin ersatzkassenpatient und ich bekomme alle meine rö-befunde vom rheuma und so sofort mit und kann auch sofort mit dem doc darüber sprechen.....
    sonst ist das meineserachtens keine kompetente praxis.
     
  17. Bonny

    Bonny Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der schönen Wachau in NÖ
    Hallo an Euch alle!

    Ganz lieben Dank für eure Antworten!

    Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, welche Werte (ausser Standart- u. Rheumawert) noch untersucht wird - bin ja auch blöd, hätte fragen können?!

    Bin gespannt, wie ich das am Montag mit dem Szinti hinbekomme - muss nämlich bis 7Uhr30 früh schon 1 Liter Flüssigkeit getrunken haben - werde mir den Wecker auf 1/2 6 Uhr stellen - sonst schaffe ich diese "Trinkerei" nie!

    Also, danke nochmals und allen eine schmerzfreie gute Nacht!
    lg
    bonny
     
  18. Bonny

    Bonny Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der schönen Wachau in NÖ
    Hallo an euch alle!

    Herzlichen Dank für eure Antworten!

    Ich habe zwar gestern noch gepostet, aber irgendwie ist mein Beitrag von gestern verschwunden - was solls?:confused:

    Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, welche Werte (ausser Standart u. Rheumawerte) noch untersucht werden.
    Mir ist auch schon ziemlich egal welche Diagnose ich habe, ich wünsche mir nur, dass ich irgendwann einmal weniger Schmerzen habe! Der Doc. sagte, ich soll bis die Diagnose feststeht, erstmal Diclo nehmen (helfen aber nicht wirklich)!
    Am Montag habe ich ja den Termin zur Szinti um 7Uhr 30 - muss bis dahin schon 1 Liter Flüssigkeit getrunken haben!
    Na ja, werde mir den Wecker zeitgerecht stellen, damit ich dass mit der "Trinkerei" irgendwie schaffe!

    Ich wünsche allen eine gute Nacht und einen schmerzfreien Sonntag!:o

    lg bonny