1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WARUM??? Kardelen 7 Jahre aus Paderborn

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von gisipb, 15. Januar 2009.

  1. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    WARUM??? Kardelen 8 Jahre aus Paderborn

    Hallo ihr Lieben,

    warum machen Menschen das?
    Was tun die Menschen den Familien an?
    Was könnte man machen das so was nicht mehr passiert.

    Wollen wir eine Kerze anzünden und den Familienangehörigen gedenken.


    feuer-0026.gif

    http://www.netzeitung.de/vermischtes/1252458.html

    http://www.haz.de/newsroom/weltimspiegel/zentral/weltimspiegel/art1018,778398
     
    #1 15. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2009
  2. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Menschen machen sowas weil sie böse und zutiefst gestört sind.So schlimm es ist-es ist nicht das erste mal und leider nicht das letzte mal.Genau aus dem Grund lese ich keine Zeitungen und gehe den Nachrichten aus dem Weg soweit es geht.
     
  3. juguja

    juguja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Canada bis 2013, jetzt wieder Deutschland
    Liebe Sabsi,

    du hast das genauso ausgedrückt, wie ich auch empfinde. Es ist traurig und schlimm, aber leider wahr.

    Liebe Grüße aus Canada,

    Jutta
     
  4. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr Beide,

    doch es ist bei uns vor der Tür passiert
    da kann man nicht die Augen zu machen
    wenn man so viel Leid sieht.

    Okay es hilft mir im Moment auch nicht
    bin auch nicht ganz fit,
    doch die Augen schlissen kann ich nicht.

    Ich habe eine solche gr. Wut, das es solche kranken Menschen gibt.

    LG Gisi :sniff:
     
  5. juguja

    juguja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Canada bis 2013, jetzt wieder Deutschland
    Liebe Gisi,

    die Augen verschließen sollen wir auch nicht, nein, man sollte in alle Welt rausschreien, dass so etwas nicht passieren darf, dass man solche Menschen, die so etwas tun, bestraft und nicht wieder unter die Menschen lässt, damit es nicht immer wieder Wiederholungstäter gibt.

    Ich wünsche dir, dass du das Geschehene bald verarbeiten kannst.

    Liebe Grüße,

    Jutta
     
  6. Dita vonTeese28

    Dita vonTeese28 Foren Geist :)

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    884..
    Mich würde es nicht wundern wenn der Täter (falls sie ihn denn finden)
    schon Polizeilich in Erscheinung getreten ist.
    Is ja nix neues hier...
    Hier werden Kinderschänder wieder frei gelassen ( zB aus Mangel an Beweisen oder weil irgendjemand der Meinung is das der arme Täter geheilt ist,haha ja das ich nicht lache!!)

    Armes Deutschland.

    Meine Gedanken sind bei der Familie der Kleinen!
     
  7. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo

    Ist noch gar nicht lange her als der kleine Marcel in Österreich gestorben ist-gestorben an den Folgen massiven sexuellen Mißbrauchs durch den Stiefvater.Der Junge war kurz vorher grün und blau geprügelt im KH(nachdem er tot war wurden Fotos veröffentlich die die Mißhandlungen zeigten).Unternommen hat keiner was.Marcel war 18 Monate alt.:sniff:
    Was kann man tun?Ich denke verhindern wird man solche Tragödien nicht können,man kann nur versuchen die Augen zu öffnen im eigenen Umfeld und sich trauen den Mund aufzumachen.Kinder sind ganz besondere Menschen-ihnen sollte auch ganz besonderer Schutz zuteil werden.

    Oft ist es ja so daß der Täter im Familienkreis bzw. Freundes,-oder näheren Bekanntenkreis zu suchen ist.
     
    #7 16. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2009
  8. Dita vonTeese28

    Dita vonTeese28 Foren Geist :)

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    884..
    Der Meinung bin ich auch Sabsi!

    Nur wie soll das gehen wenn der Staat den Tätern mehr Schutz zuteilt wie den Opfern bzw Kindern?

    Boah Mann ich bin so sauer und traurig.
     
  9. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Dita

    Tja,eine gute Frage.Man darf allerdings nicht vergessen daß wir trotz allem in einem Rechtsstaat leben-ich frage mich allerdings was noch passieren muß damit die Politik endlich reagiert und die Strafen für Kinderschänder und ähnliches Gesocks drastisch erhöht.Marcels Mörder hat übrigens lebenslang gekriegt mit anschließender Sicherheitsverwahrung.
     
  10. Renate.Gressmann

    Renate.Gressmann Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    es ist schlimm

    aber leider ist auch dieses in unserer gesellschaft ein tabu thema


    ich sage schon lange wenn männer so krankhafte veranlagung
    haben und vieleicht schon merken das da was nicht stimmt!!!!

    gibt es keine anlaufstelle wie zum bz anonyme alkoholiker


    diese kankhaften triebe können nähmlich behandelt werden (hormone)

    habe einen bericht gelesen da hat jemand anonym berichtet das er solche
    anwandlungen hat wenn er kinder sieht

    und ein unnormaler sexualtrieb müßte man med. bekämpfen

    dann wären vieleicht die Kinder von solchen menschen sicher!!!

    eure meinung dazu ???


    ES Grüßt Rendi
     
  11. moknika01

    moknika01 die leseratte

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    kardelen ist tot,

    [​IMG]
     
  12. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    @Rendi es sind nicht nur Männer die Kinder mißbrauchen,es gibt leider auch genug Frauen-ich finde das muß auch einmal gesagt werden.In einer Broschüre über Kindesmißbrauch stand einmal zu lesen daß sich das so ziemlich die Waage hält:eek:.Wobei es hier natürlich ein noch größeres Tabu darstellt als wenn ein Mann solche Verbrechen begeht...
    Im übrigen glaube ich daß die meisten dieser zweifellos abnormen Menschen nicht freiwillig hingehen und sich helfen lassen bevor man ihrem Treiben nicht von anderer Seite her einen Riegel vorschiebt:uhoh:.Es müßten schärfere Gesetze her und diese Leute nötigenfalls gezwungen werden sich medikamentös behandeln zu lassen falls das Aussicht auf Erfolg erspricht.
     
    #12 16. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2009
  13. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Trauer um ein kleines Mädchen

    Hallo an Moknita und alle anderen,

    ich sitze hier und weine um ein kleines unschuldiges Mädchen, das von einem Menschen(?) missbraucht und getötet wurde. Ich kann das nicht verstehen und hoffe nur, daß der Mörder gefunden wird und lebenslang bekommt. Bin gerade Zwillingsoma geworden und denke besonders an die
    armen Eltern der Kardelen. Was müssen die jetzt durchstehen? Ich weiß gar nicht, wie man da noch sein Mitgefühl ausdrücken kann? Es gibt ja keine richtigen Worte.
    Liebe Grüße von Tortola
     
  14. juguja

    juguja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Canada bis 2013, jetzt wieder Deutschland
    Hallo Moknika,

    vor einiger Zeit habe ich von einer Frau gelesen, die den Vergewaltiger ihrer Tochter, der bis zum Prozess frei rumlaufen durfte, geschlagen hat. Sie wurde innerhalb kürzester Zeit wegen Körperverletzung verurteilt, während der Mann einige Monate in Freiheit auf seinen Prozess warten durfte.

    Ich kann deine Wut verstehen, so etwas dürfte nicht sein. Hier in Canada und Nordamerika werden solche Menschen härter angefasst, und ich glaube, wirklich harte Strafen für solche Taten sind die einzige Möglichkeit, Kinder und Frauen besser zu schützen.

    Liebe Grüße aus Canada,

    Jutta
     
  15. Deniz-Mama

    Deniz-Mama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    Hallo @ll!

    Ich bin erschüttert über das geschehen. Jedoch kommt in mir wieder die Frage hoch wie soll man die eigenen Kinder davor schützen. Meine Beiden sind jetzt Deniz 9j Yasemin 11j. Vor nicht allzulanger Zeit meldete ich sie zur Selbstverteidigung an damit sie sich in so einem Fall wehren können. Ich war der Meinung das in einem Selbsverteidigungsklub wo sie der Meister sehr gegen Gewalt gegen Kinder einsetzt sind sie gut aufgehoben. Deswegen war ich sehr bestürzt als meine Tochter (damals 8J)eines abends nach dem Training erzählte der Trainer (ein 17jähriger) wäre Ihr beim Training in die Hose gegangen und fragte sie auch ob sie den wisse was sie da habe. Auch wollte er wissen ob sie wisse wie es bei Ihm heiße und ob sie es sehen möchte. Letztendlich kam dann heraus das dieser Junge mehrere Mädchen im Alter zwischen 8J. -15J sexuell belästigt hat. Es kam zur Verhandlung und er wurde zu 10 Sozialstunden verurteilt. Da fragt man sich dann ob die eigentlich wissen was die Mädchen da mitgemacht haben. Meiner Meinung nach gehört so Jemand weggesperrt und mit Mehdis behandel das Ihm jede Lust vergeht sich an Kindern zu vergreifen.
     
  16. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke ( Gesucht wird ein Berliner )


    Danke das Ihr eure Meinung dazu geschrieben habt.

    trauer warum.gif

    Ihr wollt alle das ein "Härters Gesetzt" vom Staat verabschiedet wird.

    Okay,.... wollen wir eine Petition anstreben?

    Was soll in dem Brief drinstehen?
    Was wollen wir fordern wieviel Jahre ist ein Kind WERT?
    Wer in Berlin bringt die Unterschriften ins Amt?
    Wer schreibt ALLES was jeder Unterschreiben wird?

    trauer träne.gif

    Wir sind genug krank und wollen unsere Kinder / Enkel vor solchem Verbrechen schützen.

    Ich bin sehr betroffen und bete das der Vater aus dem KH raus ist
    und an der Beerdigung teilnehmen kann um seine Frau zu stützen.

    Stern-erlischt.gif

    Gruß Gisi aus Paderborn :sniff: (Handeln bringt uns weiter, Wut nicht!)
     
  17. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Was wollen wir fordern wieviel Jahre ist ein Kind WERT

    Lebenslang-ohne jede Ausicht jemals wieder unter Menschen zu kommen....
     
  18. Melen

    Melen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland, AUT
    Ich befürchte, Petitionen bringen rein gar nichts...
    LEIDER!

    LG
    Melen
     
  19. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    So lange Straftäter dieser Art frei herumlaufen dürfen,

    so lange Straftäter dieser Art mit nur Geldstrafen belegt werden,

    so lange Straftäter dieser Art vorzeitig entlassen werden

    so lange wird es weiter solche miesen bösartigen Menschen geben.

    Gruß Colana
     
  20. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Mücke-natürlich kann man ein Menschenleben nicht mit Knastjahren aufwiegen.Und natürlich hast du recht wenn du schreibst daß solche Menschen früher oft selber Opfer waren.Früher wurde sexueller Mißbrauch und Kindesmißhandlung einfach unter den Teppich gekehrt,was oft genug auch heute noch der Fall ist.Was dabei heraus kommt sieht man ja...