1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

war in der röhre

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von danny, 18. September 2003.

  1. danny

    danny i love pooh!

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Celle
    guten morgen,

    erst mal ein grosses "puuuuuuuuuuuhhhhhhhhhh"
    mir ist ein stein vom herzen gefallen. kein tumor, kein blutprop!!

    ich hatte/habe eine entzündung der nerven-/sehnenansätze. die entzündung klingt schon wieder ab, ganz ohne medis. der arzt sagte "dass sie so lange ohne medikamente damit laufen konnten, wahnsinn!!"

    nun, diese fiesen kopfschmerzen werden noch so 1 bis 2 wochen anhalten, dann müsste es wieder okay sein.

    zusätzlich haben die noch eine eher seltene, schwere form von migräne festgestellt, aber das finde ich nicht allzu schlimm. bei migräne gibt es ja meistens vorwarnungen, und wenn man da die richten medis hat, kann man es gut kontrollieren!

    also vielen dank euch allen für das daumendrücken. es hat geholften.

    lg

    -x-
    danny
     

    Anhänge:

  2. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo danny,

    das freut mich sehr !!!

    nun drücken wir noch die daumen das diese dollen kopfschmerzen
    noch schnell verschwinden und es dir wieder richtig gut geht !!

    ich habe ebenfalls eine solche form, d.h. ich bekomme wärend eines starken
    migräneanfalls lähmungen die die ganze linke körperhälfte betrifft, mit
    hängendem mundwinkel und sprachstörungen, diese können bis max. 6monate
    anhalten verschwinden dann aber wieder, den längsten zeitraum bei mir
    dauerten die lähmungen gut 3 wochen, aber verständlich sprechen
    konnte ich schon nach ca.5 tagen wieder. ich bekomme als dauermedikation
    einen betablocker der hilft mir sehr (2 fliegen mit einer klappe, da dieser
    betablocker auch meinem herzen gut hilft), ich merke dadurch das die migräne-
    attacken die ich so alle 2 wochen habe sehr abgemildert sind also kaum
    lähmungen habe und gar keine sprachstörungen, auch die kopfschmerzen
    sind dann noch im erträglichen mass und wenn sie doch schlimmer wird habe ich das nasenspray AscoTop Nasal das hilft mir dann super.

    also solltest du auch in dieser richtung oder auch andere Aura´s bei deiner
    migräne haben dann sprich mit deinem Neurologen denn auch bei solch
    schweren formen kann mir dir so helfen das es für dich wenigstens
    etwas erträglicher ist.

    ich drücke dir die daumen und wünsche dir alles gute
    auf das deine kopfschmerzen nun schnell verschwinden
    liebe grüße
    elke
     
  3. Tibia

    Tibia Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Danny,

    supi, das es kein Tumor ist. War sicher eine sch..... Zeit bis du endlich Klarheit hattest.
    Kann ich dir nachfühlen.

    Wünsch Dir alles Gute

    Tibia
     
  4. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Danny

    Hallo liebe Danny,

    mein kleiner Pinguin soll Dir zeigen, wie ich mich freue.
     

    Anhänge:

  5. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi danny,

    na bitte, hat es sich also doch gelohnt, der Sache nachgegangen zu sein! Ich freu mich mit Dir, dass es nix Gefährliches ist, und drücke Dir fest die Daumen, dass sich diese Entzündung sehr bald wieder verdünnisiert. Bleibt halt die Migräne. Aber wenn Du sie nur selten hast und es dank der Aura auch rechtzeitig merkst, ist sowas immer noch das kleinere Übel.

    Gute Besserung und liebe Grüße!
    Monsti
     
  6. Trudi

    Trudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cividale del Friuli/Italien
    Na da bin ich ganz gluecklich fuer Dich, dass auch mein Daumendruecken genuetzt hat. Wirst sehen, die Migraene bringst Du auch noch in den Griff.
    Alles Gute

    Trudi
     
  7. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    na prima. toll, super,
    jetzt geht es dir echt besser, ja? freue mich mit dir.

    und nu geh die Sache an.

    alles Gute
    Anbar
     
  8. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Ist doch super!

    Hallo Danny,

    das ist doch eine wirklich gut Nachricht, daß es keine ernsten (dauerhaften) Probleme gibt.
    Das mit der Migräne bekommst Du sicherlich auch hin, ich hatte als Jugendlicher eine, die eigentlich verschwunden ist ... nur mit billigem Rotwein kann ich sie noch hervorlocken, also gibt's keinen Glühwein mehr, dann hab ich Ruhe!

    Alles Liebe und Gute

    Robert
     
  9. danny

    danny i love pooh!

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Celle
    ihr seid doch die besten!!

    VIELEN LIEBEN DANK AN EUCH ALLE!!!!

    FÜHLT EUCH ALLE MEGA DOLL GEKNUDDELT VON MIR! ES IST EINFACH NUR SCHÖN, WENN MAN MIT JEMANDEM DIE FREUDE TEILEN KANN!!!




    lieben gruss

    -x-
    danny
     

    Anhänge: