1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wann wirkt Enbrel?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von AnnisAnatomy, 11. Oktober 2011.

  1. AnnisAnatomy

    AnnisAnatomy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ihr Lieben,

    seit 3 Wochen (=3 Injektionen) nehme ich nun Enbrel und mein Bechterew WIRD einfach nicht besser...als ich Humira bekommen habe hat die Wirkung quasi schon am Tag der ersten Injektion begonnen - wie ein Wunder. Und bei Ebrel? Ich warte und warte und auch nach der 3. Spritze spüre ich noch keine Besserung :( Ist das normal? Hat jemand Erfahrungswerte? Kann das noch kommen?

    Danke für Eure Hilfe.
    Anni
     
  2. Judy_Tiger

    Judy_Tiger Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    bei mir kam die wirkung nach 2,5 wochen (5 spritzen à 25 mg):)

    aber gib niocht zu früh auf, die wirkung kann man erst nach 3 monaten abschließend bewerten
     
  3. Briddel

    Briddel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenargen am Bodensee
    Hallo Anni,

    bei mir hat die Wirkung sehr schnell eingesetzt, so ab der 2-3 Spritze (2x pro Woche habe ich 25 mg bekommen).
    Wieviel bekommst Du denn?? 1xpro Woche 25mg oder bekommst Du 50 mg??
    OB das Medi bei Dir wirkt kann man wie Judy schon schrieb leider erst nach 3 Monaten eindeutig sagen!!
    Warum wurdest Du von Humira auf Enbrel umgestellt?? Hat bei Humira die Wirkung nachgelassen, oder hattest Du Nebenwirkungen??
    Ich drücke Dir die Daumen, dass Die Wirkung bald einsetzt!!

    Gruß
    Briddel
     
  4. einfachich

    einfachich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Arzt hat mir erklärt das Enbrel nach seiner Erfahrung erst später wirkt als beispielsweise Humira.

    Bei Humira hatte ich nach der ersten Spritze schon eine Wirkung.

    Enbrel hab ich jetzt 1 mal 25 und einmal 50 mg gespritzt und bisher merke ich auch noch nix.

    Der Vorteil bei Enbrel is aber wohl das wenn es denn wirkt, wirkt es länger als Humira. Diese Erfahrung hat zumindestens mein Arzt gemacht.
     
  5. Reh

    Reh Jenny

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da wo du nicht wohnst...:)
    Hallo anni,
    also ich nehme auch enbrel und bei mir hat das auch erst nahc ein paar wochen geholfen...
    Gruß Reh
     
  6. philthepiper

    philthepiper Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ich wohne in bonn
    Enbrel

    moi, ich habe seit 26 Jahren Rheuma und Bechterew, wobei die Diagnose erst nach 17 Jahren gestellt wurde. ich bekomme seit 2 Jahren Enbrel. Vor nicht all zu langer Zeit hatte ich an der linken Hand eine Operation (Karpaltunnelsyndrom). Das Enbrel habe ich 14 Tage vorher abgesetzt und nach 14 Tagen wieder gespritzt. In dieser Woche bekam ich eine Entzündung an der OP-Narbe, wobei ich hohes Fieber bekam (in Spitzen sogar 42,5 Grad. Ich war nun einige Tage im KH. Seit dieser Zeit habe ich das Enbrel eifach abgesetzt. Der einzige Nachteil ist, dass meine Schuppenflechte an der Nade wieder wächst. (es gibt schlimmeres). Phil
     
  7. AnnisAnatomy

    AnnisAnatomy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vielen Antworten. Habe bisher 3x 50mg bekommen und wie gesagt - NOCH wird es grad eher schlimmer. Futter 4 Ibuprofen 600er am Tag :(
    Hat noch jemand Ideen? Erfahrungen?
     
  8. philthepiper

    philthepiper Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ich wohne in bonn
    Hallo Anni, ich habe vergessen Dir etwas wichtiges zu schreiben, denn Enbrel schaltet das Imunsystem aus, bedeutet immer anfällig für Erkrankungen. Bei mir hat Enbrel nach 6 Monaten gewirkt.
    Phil