1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wann wikt Humira?

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Jelka, 18. März 2013.

  1. Jelka

    Jelka Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Rheumis!
    Habe mir Heute die erste Humira gespritzt,weil das Enbrel nach 11/2 Jahren keine Wirkung mehr zeigte.
    Wuerde so gern wissen,wann das Humira wirkt.Meine Schmerzen sind zur Zeit echt schlimm.Freue mich sehr ueber eine Antwort.Liebe Gruesse vonJelka.
     
  2. tiger1809

    tiger1809 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Aus der Erfahrung der mir Anvertrauten scheint Humira unterschiedlich schnell zu wirken. Manchmal schon nach 9 Stunden (wie bei meiner Frau), manchmal erst nach 3 Monaten.

    Vielleicht gibt es noch jemand mit eigenen Erfahrungen, aber scheinbar ist erstmal Geduld angesagt.

    In der Hoffnung das es dir bald besser ergeht.

    Tiger
     
  3. Samjo

    Samjo Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Ich hatte schon am nächsten Tag das Gefühl, dass es schon ein bisschen gewirkt hat. Spätestens aber nach ein paar Tagen habe ich die Wirkung deutlich gespürt. Nach der zweiten Spritze ging es dann noch besser.
     
  4. TheBlackVelvet

    TheBlackVelvet Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Britz
    Ich nehme es seit fast 3 Monaten (bislang 6 Spritzen) und hatte noch keine Wirkung. :(
     
  5. Hatziputzi

    Hatziputzi Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Recklinghausen
    Wirkung Humira

    ...also bei mir ging das auch recht schnell,
    bereits einige Tage nach der ersten Spritze war dieses bleischwere Krankheitsgefühl deutlich weniger geworden.
    Inzwischen habe ich letzte Woche die 5. Spritze gesetzt und mir geht es recht gut.
    Hoffentlich bleibt das lange so!!!!!
    Gruß
    Hatziputzi
     
  6. Jelka

    Jelka Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Wann wirkt Humira?

    Hallo zusammen!
    Habe jetzt die vierte Humira 40mg gespritzt und leider ueberhaupt keine Wirkung.Im Gegenteil,musste noch Korti nehmen um ueber die Runden zu kommen.Kann ich noch hoffen?Liebe Gruesse von Jelka.
     
  7. Aorta1963

    Aorta1963 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Statistik Humira

    Hallo zusammen,
    in der Pharmazeutischen Zeitung findet sich eine recht ernüchternde Statistik über das Ansprechen von Patienten auf Humira. Es sieht so aus als ob sich subjektive Erfahrungen nicht generalisieren lassen ab wann Humira wirkt. Es stellt sich eher die Frage wie oft Humira wirkt und in welchem Wirkungsgrad.
    Zitat aus der Pharmazeutischen Zeitung:

    In vier großen Doppelblindstudien mit circa 1400 Patienten wurde Adalimumab entweder nur mit Placebo oder mit Methotrexat und Placebo verglichen. Einen direkten Vergleich mit anderen Biologicals liegt bisher nicht vor. Mit Adalimumab wurde bei 40mg Dosierung
    bei 48 bis 67 Prozent der Patienten eine mindestens 20-prozentige,
    bei 32 bis 55 Prozent eine mindestens 50-prozentige und
    bei 10 bis 27 Prozent eine mindestens 70-prozentige Besserung auf der ACR-Skala beobachtet.....

    Im Mittelwert bedeutet dies:
    57,5% - 20% Wirkung
    43,5% - 50% Wirkung
    18,5% - 70% Wirkung

    Für das teuerste Medikament auf dem Markt ein eher mageres Ergebnis ?
    Grüßle
    Aorta
     
  8. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    jelka. Bis zu einem halben Jahr kann
    das dauern, ehe das wirkt.
     
  9. Jelka

    Jelka Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Wann hilft

    Liebe Puffel!
    Glaube nicht,dass ich esnoch vier Monate aushalte.Es geht nur noch mit Celebrex.Liebe Gruesse von Jelka.
     
  10. Melen

    Melen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland, AUT
    hallo,
    Ich habe vor einigen Jahren zum ersten mal humira gespritzt und spürt er innerhalb weniger Tage eine Besserung.
    Seit diesem Jahr im März spritze ich es nun wieder und ich war schon am Tag nach der ersten Spritze wie ein neuer Mensch. Morgensteifigkeit war dann als letzte Beschwerde nach ca 4 Tagen auch ganz weg, seit dem merke ich bis auf den zweiwöchigen piekser nichts mehr von meinem MB.
     
  11. sternchen42

    sternchen42 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,ich nehme zwar nicht Humira,sondern Enbrel 50 1xwö.,bin bei der 8. Spritze und es hilft bis jetzt noch nicht.Kopf hoch und gute Besserung!
     
  12. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo sternchen,
    herzlich willkommen hier im Forum! :)

    @ alle:
    Ich spritze Humira nun seit gut 5 Wochen, merke aber noch nichts Besonderes, vielleicht nur ganz leicht. Die Ärztin sagte, 4 Wochen müsse ich schon einrechnen, andere sagen, sie merken nach der 1. oder 2. Spritze schon eine Wirkung. Kürzlich hat AbbotCare angerufen anlässlich der Patientenbetreuung, die hab ich nach ihren Erfahrungen gefragt, sie sagte, es dauert manchmal bis zu 6 Monaten, bis sich die Wirkung vollständig entfaltet hat. Und es heißt, wenn es nach 3 Monaten immer noch nicht wirkt, dann soll man es sein lassen, dann wirkt es auch nicht mehr.
     
  13. ROLAND

    ROLAND Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herschdorf
    Wirkung von Humira

    Einen guten Morgen
    Ich habe Morbus Bechterew seit 2006 und wurde 2008 auf Humira eingestellt. Die Erfahrung zeigte bei mir eine Verbesserung nach der 2. Injektion. Seitdem kann ich meine Arbeit wieder geregelt nachgehen und vor allem mit meiner Familie wieder mehr unternehmen :)