1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wann & wie nehmt ihr Medis?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von Flocke_79, 5. Dezember 2015.

  1. Flocke_79

    Flocke_79 Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Essen
    Guten Morgen.

    Mich beschäftigt die Frage schon lange und ich weiß nicht wie es richtig "richtig" wäre die ganzen Medis zu nehmen, so dass der Magen & Körper alles gut verpacken...

    Ich nehme als Beispiel meine Medis so:

    Nur mit Kaffee & Wasser & Tee:

    6.00 Uhr. L-Thyroxin
    6.30 Uhr. Syntestan
    7.00 Uhr. Panthoprazol
    7.30 Uhr. Citalopram

    Mit Frühstück/Abendbrot:

    10.00 Uhr. Quensyl

    22.00 Uhr. Quensyl


    Spät nachmittags entweder Magnesium etc.oder Calcium etc. Und gestern habe ich mir Omega 3000 gekauft. Die soll man ja zur Mahlzeit nehmen. Ich mische keine Medis. Grundsätzlich. Sagt mir mein Gefühl dies besser nicht zu tun... lasse also immer Zeit dazwischen. Würdet ihr etwas anders machen?

    Wie kann ich denn meinem Magen & Darm was wirklich Gutes tun, bei den ganzen Drogen?

    LG
    Flocke
     
  2. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Herne
    Flöckchen,
    ich kann DIr nichts Schriftliches belegen, aber mir wurde gesagt, L-Thyroxin nicht zusammen mit Panthoprazol. Auf meine Frage, wie denn... mindestens 2 Stunden zwischen den Pillen. Bei meiner Medi-Menge haben wir dann beschlossen, dass ich das Pantho erst mittags nehme. Hab noch einige Sorten mehr als Du.
     
  3. She-Wolf

    She-Wolf Weihnachtsfan

    Registriert seit:
    23. Dezember 2011
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Schweden
    Flocke, ich kann dir da nichts raten. Ich habe so viele Medikamente, dass ich sie im Rudel nehmen muss, sonst wird es Abend, bis ich alle genommen habe. Da ich nachts meist mindestens einmal auf bin, nehme ich da das Schilddrüsenhormon. Damit bin ich auf der sicheren Seite und kann morgens meine Routine durchlaufen. Pantoprazol bevor ich ins Bad gehe, alles andere ums Frühstück herum.

    Und wie du deinem Magen etwas Gutes tun kannst frag doch mal beim Arzt nach. Vielleicht ist ein Schonkosttag hin und wieder eine gute Idee? Und ausreichend Pausen zwischen den Mahlzeiten, damit er Ruhe zwischendrin hat. Aber ich glaube ein Arzt oder auch Ernährungsberater ist da eine bessere Quelle.

    Wölfin
     
  4. Galador

    Galador Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Flocke,

    wie Du deine spezifischen Medikamente nehmen solltest, würde ich nochmal mit einem Arzt besprechen, auch wenn sie wahrscheinlich von verschiedenen Ärzten verschrieben wurden.

    Ich nehme inzwischen auch so viel, dass ich mehrere zusammen nehmen muss. Medikamente zusammen zu nehmen ist in der Regel auch nicht das Problem. Eine vertragen sich zwar nicht miteinander, das ist aber eher selten. Im Blut treffen die sich sowieso wieder, weil die nach einer halben Stunde meist noch dort sind. Ich achte nur darauf, ob sie vor, zu oder nach einer Mahlzeit eingenommen werden sollten und ob sie zwingend morgens, mittags abends einzunehmen sind.
     
  5. Kunozerus

    Kunozerus Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wendland, wo die Wölfe wohnen
    Hallo!

    Ich muss auch täglich eine gute Handvoll Medikamente nehmen:
    - Novamin
    - Tilidin
    - Ramipril
    - Prednisolon
    einmal wöchentlich auch noch
    - Decristol
    - Folsäure
    und
    - MTX (als Pen)

    Alles zusammen verordnet von einem Arzt, ohne besondere Anweisungen. Alles zusammen tut mir gut, also werfe ich alles zusammen einfach ein. Da gab es noch nie Probleme.

    Hilfreich ist für mich übrigens eine App, die mich verlässlich an die regelmäßige Einnahme erinnert. :)
     
  6. Hummel59

    Hummel59 Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Leverkusen
    Kannst du mir verraten, wie diese App heißt? Kann man denn da mehrere Medikamente mit verschiedenen Einnahmezeiten eingeben? z.B. auch nur die einmal wöchentlichen Spritzen?
     
  7. Kunozerus

    Kunozerus Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wendland, wo die Wölfe wohnen
    Gerne!

    Es gibt sie in einer kostenlosen Variante und für wenig Geld auch für unbegrenzten Pilleneinwurf...Für die Eingabe von mehr als zwei Medikamenten empfiehlt es sich, die Kaufversion zu nehmen.

    Man kann jedem Medikament eine individuelle Eingabezeit zuordnen und auch die entsprechenden Intervalle eingeben. Ich nehme einige meiner Pillen täglich, andere wöchentlich oder zwei-wöchentlich, alles kein Problem.
    Sehr schön ist auch, dass man angeben kann, wieviele Pillen in der Packung sind, und dann rechnet er immer runter und mahnt die Neubeschaffung an.

    Nachteil: Es ist fast alles auf Englisch, aber insgesamt verständlich und einfach, und man braucht für Pad und Phone jeweils eine eigene Version, aber mir reicht es auf dem Phone. Ich hatte mir auch eine andere angeguckt, fand die dann aber nicht so gelungen.

    Wie diese schöne App heißt, schicke ich dir (und anderen) gerne per PN, wegen Reklame und so... ;)
     
  8. lonelygirl

    lonelygirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo ihr,

    es gibt auch eine deutsche kostenlose App, falls jemand den Namen haben möchte, kann er/sie mir ne PN schicken

    LG
     
  9. Flocke_79

    Flocke_79 Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Essen
    Ibuprofen Frage

    Da mein Rheumadoc im Urlaub ist frage ich hier. Und zwar soll ich wegen der Ferse 3 x täglich 600 mg Ibuprofen nehmen. Der Rheumadoc meinte vor Monaten ich solle Ibuprofen 7 Std nach einem anderen Medikament nehmen, das ich morgens einnehme. Ich weiß bloß nicht mehr welches das war :vb_confused:

    Nehme morgens die oben genannten.

    Hat einer ne Idee? Und wie nehme ich das nun das ich auf 3 Tabletten am Tag komme?

    Müsste ja dann 13/19/1 Uhr sein.
    Soll 3-7 Tage einnehmen.

    Danke und LG
     
  10. Flocke_79

    Flocke_79 Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Essen
    Ich war heute früh schon bei meiner Stammapotheke und er meinte, mit dem Syntestan gäbe es ein erhöhtes Risiko für Magenblutungen bei gleichzeitiger Einnahme. Aber 7 Stunden Zeitabstand waren ihm unbekannt. Hm...
     
  11. Flocke_79

    Flocke_79 Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Essen
    Wird gemacht.
    Stückseken Kuchen und Tablette dabei.
    Erstmal ne Runde schlafen :vb_redface: