1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Walnüsse

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von jeanny2007, 22. Dezember 2011.

  1. jeanny2007

    jeanny2007 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhausen/Thüringen
    Hallo ihr Lieben,

    Nüsse sind ja wichtige und gute Fettsäurelieferanten und außerdem total lecker insbesondere jetzt in der Weihnachtszeit.
    Allerdings ist es mit dem Öffnen für die RA geplagten Hände immer ziemlich schwierig. Bin somit auf der Suche nach hilfreichen, evtl. gelenkschonenden Tipps, wie man den Nüssen 'ein Schnippchen' schlagen kann.
    Wer kann mir helfen?

    Allen, die meine Anfrage lesen, wünsche ich ein ganz tolles Weihnachtsfest mit vielen schönen Momenten und ganz wenig Rheumaschemerzen!!!

    GLG Jeanny ​
     
  2. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo!
    Das Problem kenne ich. Bei uns muss mein Mann halt die Nüsse knacken. Anders krieg ich sie auch nicht aus der Schale - leider!

    Liebe Grüße
    Julia123

    Nussknacker.jpg
     
  3. albena

    albena Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    hallo,
    ich kauf bei nor,,,,a nüsse die sind schon geknackt.gibts bei backzutaten.200gr ca.1.70
     
  4. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    An Jeanny

    Hallo!

    Hab Dir eine pn geschickt, man soll ja keine Werbung machen.
    Viele Grüße von Tortola
     
  5. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo zusammen,

    ich kaufe die Dinger immer in Tüte vom Aldi/Lidl und Co,
    da ich das gleiche Problem habe....
     
  6. unknown

    unknown Guest

    Auch wenn ich die Wallnüsse mit den A...backen knacken könnte....:rolleyes:Wovon träumt der Esel nachts...:D

    Spaß bei Seite jeder der eine normale Wohnung hat verfügt über einige hervorragende (Wal)Nussknacker, Ich klemme die Dinger wenn ich keine anderen Gerätschaften zur Hand habe in den Türspalt (hängeseite) und schließe die Tür ein wenig ...ohne Kraftaufwand knackt jede Nuss.

    Als Heimwerker habe ich natürlich eine Wasserpumpenzange, die knackt alles bis 7cm.
    Die Handelsüblichen Nussknackzangen sind nicht gerade Rheumatikerfreundlich, soweit denkt niemand

    Wenn ich weiter in der Werkzeugkiste Krame wäre da noch mein guter Alter Bastelschraubstock mit Tischklemme , eine Hand hält die Nuss zwischen die Backen und die andere dreht den Knebel...perfekt wenn man Aua in den Pfötchen hat.
    bastlerschaubstock.gif.jpg
    Wäre doch ein tolles Weinachtsgeschenk für Frauchen. Bin eben Prakmatiker... große Modelle killen sogar mühelos Kokosnüsse!

    Frohes Nüsseknacken in Papas Hobbykeller :p

    Aber mal allgemein zu Walnüssen. Die Dinger aus dem Laden schmecken einfach fade, nix geht über frische Nüsse vom Baum.
     
    #6 22. Dezember 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Dezember 2011
  7. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    [​IMG]
    Auf solche Idee kommen aber auch nur die Männer:

    Nüsse zwischen Türrahmen zu knacken

    und anschließend muss gesaugt werden, weil die Krümel alle unten liegen [​IMG]


    Mir würde nun noch der Hammer einfallen, aber bitte in einem kleinen Karton oder so etwas ähnlichem,
    damit die Holzteile nicht durch die Gegend fliegen
    :D
     
  8. unknown

    unknown Guest

    Kopfkratz ...saugen...????
    Jetzt würde Durchschnitts Matchomann sage öhmm wasissndas... klar das Konzept könnte man noch verfeinern...

    Frau kann ja auch die Chippendales kommen lassen, die konnen wirklich Nüsse zwischen den Backen Knacken...:eek:[​IMG]
    ...dann vergist Frau aber die Walnüsse...:D
     
    #8 22. Dezember 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Dezember 2011
  9. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    also esel..........nun sach ma. du medutiertst zu viel...:D

    bei uns zu hause gibt es weder walnüsse, noch haselnüsse, noch paranüsse.

    mein mann ist hochgradig allergisch. zugeschwollener hals, atemnot, notarzt.

    da eß ich auch keine. außerdem kriegt er schon ne krise, wenn er die nur vor sich rumliegen sieht.

    also, ein nußfreier haushalt.
     
  10. Akkordeon1987

    Akkordeon1987 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    wer die Kraft hat:
    Nüsse in ein Tuch wickeln (Geschirrtuch oder so) und mit Hammer draufschlagen (und dabei an einen unliebsamen Arzt denken - tut dann gleich doppelt gut das Nüsse essen).

    Alternativ könnte man bei der Türvariante auch mal probieren die Nuss in ein Tuch zu geben und das ganze auf angenehmer Höhe zu halten - sonst müsste man sich ja auch noch bücken, außerdem landen die Krümel dann im Tuch.
     
  11. Mieze1960

    Mieze1960 Gonarthrose, RA u. Fibro

    Registriert seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    Stimmt nicht. Ich habe schon als Kind die Mandeln und teilweise auch die Paranüsse mit dem Schraubstock in der Werkstatt meines Vaters geknackt. :) Das geht ganz prima.

    Unser Gelbbrustara konnte alle Arten von Nüssen ohne Hilfsmittel knacken, aber ich würde doch sehr davon abraten, sich nur deshalb Papageien anzuschaffen. ;)
     
  12. arabeske 20.06.2011

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    nüsse legger aber nur mit den Chippendales

    hhhmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm..............................................

    ich bring dann dafür auch alle nüsse die ich finden kann.

    Erzesel wo sind denn die Chippendales

    na dann nehm ich diese Knaker

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    na ja mit Erzesels Truppe schleck ZungeaufdemBodenschleif Augenausfallefekt können die nicht mithalten.............schlürf

    besser als garrrrrrrrrrrrrrr nichts.

    tschüßikivski es lechtzt eure Ara nach Nüssen
     
  13. Putzel

    Putzel Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jeanny,
    also ich tu paar Nüsse zwischen Geschirrtücher (alte) - 1 genügt eigentlich... Nüsse auf eine Hälfte legen, die andere Hälfte des Tuches drüber und denn....... mit dem Hammer druff :D. Hab gute Erfolge damit. Musst natürlich mit bissi Gefühl dran gehen, sonst haste ja n u r Scherben...
    In diesem Sinne.... Frohes Fest und gutes Gelingen.
    Liebe Grüße
    Grit
     
  14. Putzel

    Putzel Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Jesses neee.....grad les ich..... Akkordeon hat das auch schon geschrieben..... tzzzz bin wieder mal zu spät. Aber trotzdem.... Doppelt genäht hält besser...sagt man...:cool: LG Grit
     
  15. unknown

    unknown Guest

    Wenn ich den faden jetzt weiterspinne können die 13chippis zum Nüsse knacken bei dir Einreiten nachdem sich Dein Gatte abgemeldet hat und mit ner Krankenschwester Menschärgredichnich spielt...:D:D:D ich Denke da würden einige Damen auch weiter Wege in Kauf nehmen um die Frischgeknackten Nüsse zu verputzen...:top::top::rolleyes: Was is schon Rheuma bei so knckigen Nussknackern...
     
  16. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    eseeeeeeeeeeeeeeeeel. du bist ein pferkel. :D