1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Waffelrezept

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mupfeline, 6. Juli 2008.

  1. Mupfeline

    Mupfeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo ihr Lieben, ich komme auch mal mit ner Frage. Ich habe mir ein elektrisches Waffeleisen gekauft. Dummerweise jedoch das Anleitungsblättchen weggeschmissen.

    Nun weiss ich nicht mal ob ich den Kram einfetten muss vorher oder nicht. Und wer hat ein schönes einfaches Waffelrezept für mich. Möglichst wenig Milch - gibt es Waffelrezepte die mit Wasser gemacht werden? - und auch nicht gehaltvoll. Schlichte einfache Waffeln :)

    Danke für eventuelle Tipps

    Mupfeline
     
  2. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi Mupfeline,

    ich mache die Waffeln immer mit Wasser.
    für 4 Pers.:
    200gr Margarine
    150 gr. Zucker
    4 Eier
    1 Päckchen Vanille Zucker
    250 gr. Mehl 1/2 Päckch. Backpulver.
    1 oder 2 Teel. Rum oder Rumaroma
    Wasser,ich nehme das Medium aus dem Aldi,mit wenig Kohlensäure.
    Margar,Zucker,4 Eier in Schüssel geben,alles gut verrühren,das es schön cremig wird.
    In das Mehl das Backpulver und dann stückchen für Stückchen zugeben und immer schön rühren.das sich alles gut vermengt.
    Dann soviel Wasser beigeben,das der Teig dickflüssig ist.

    Beim 1. Gebrauch ein bißchen mit Öl einpinseln,das wars.

    Guten Appetit und gutes Gelingen.
    Gruß


     
  3. Mupfeline

    Mupfeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Danke Anbar, aber wieviel kommt auf eine Waffelseite? 2 Esslöffel, 1 Esslöffel, oder 1 Kelle? Wir hatten gestern quasi Eierkuchen :( Bäh, ungenießbar!

    Mupfeline
     
  4. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ;)Mupfeline hallo,

    tja, der Boden des Waffeleisens muß gut bedeckt sein. So eine Kelle voll,ich mache das frei nach Schnauze.Deckel mußt du gut drauf halten kurze Zeit und dann siehst du, was drüber quellt.Entweder bei der 2. Waffel weniger oder eben mehr Teig reinmachen.

    Bis danne,
    gruß
     
  5. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    hallo mupfeline,
    wir hatten heute nach ewigkeiten auch mal wieder waffeln,sogar mit heißen kirschen und sahne - super lecker war das mal wieder! :top: :)

    ich gehe mal davon aus daß dein waffeleisen auch teflonbeschichtet ist.meins streiche ich zu anfang mit etwas margarine ein,und je nachdem wie viele ich backe auch zwischendrin nochmal.denn sie werden dann doch schon knackiger als ohne einreiben.
    mein rezept ist ähnlich wie anbars,ich hab's von meiner mutter nehme aber statt wasser milch,das mögen wir lieber.
    eine kleine saucenkelle nehme ich auch dafür,mache das trotzdem aber auch frei schnauze.randvoll sollte sie aber auf jeden fall sein,eher sogar etwas mehr.

    guten appetit wünsche ich :)

    diana :- ))
     
  6. Wilson

    Wilson Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Hier ein Super-Waffel-Rezept:

    200g Butter
    100g Zucker
    1 Vanillezucker
    3 Eier
    50g Mehl
    50g Gustin
    1 TL Backpulver
    100g Haselnüsse

    Guten Hunger!
    M.
     
  7. Mupfeline

    Mupfeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Danke liebe/r Wilson :) und danke liebe Diana - also am WE neuer Versuch :)

    Mupfeline