Vorstellung Julia (Wegener) Anfrage aus FB

Dieses Thema im Forum "Mitglieder stellen sich vor" wurde erstellt von Stine, 17. Mai 2018.

  1. mimo95

    mimo95 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Die höchste Dosis MTX war bei mir auch 25mg, im Moment sind es nur 12,5mg, weil das Hauptmedikament das Infliximab ist. Aber MTX ist für mich durch, ich hab mich jetzt das 5. Mal dazu überreden lassen, obwohl es mir darunter sehr schlecht geht mit Übelkeit, Bauchkrämpfen und Schweißattacken.. erst nur 1-2 Tage nach der Einnahme, mittlerweile die ganze Woche und das ohne eine positive Wirkung auf die Erkrankung. Ich hab alle bisherigen Medikamente doppelt und dreifach versucht, auch in unterschiedlichen Kombinationen, jetzt ist bei mir einfach langsam eine Grenze erreicht, wo ich nicht mehr nur nicke und lächel...

    Ich danke dir für deine lieben Antworten und wünsch dir alles Gute!!!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden