1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorbereitung auf eine TEP-Operation

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Edmund, 16. Dezember 2002.

  1. Edmund

    Edmund Guest

    Hallo liebe Mitpatientinnen- und Patienten,
    im forum www.kuenstliches-gelenk-forum.de habe ich meine psychischen und körperlichen Vorbereitungen auf eine TEP-Operation (beide Hüften) beschrieben. Ich würde mich freuen, auch von anderen Erfahrungen zu hören.

    liebe Grüße

    Edmund
     
  2. Pumpkin

    Pumpkin Guest

    Lieber Edmund,

    ich habe im Oktober 1999 eine TEP links erhalten - ich bin einfach so rein, habe mich operieren lassen, habe weiterhin meine Medikamente genommen, das Cortison wurde erhöht und ich bekam ab dem 3. Tag die Physiotherapie, durfte unter Vollbelastung auf 2 Krücken ab dem 5. Tag laufen und ging nach 21 Tagen heim.

    Ich wünsche dir alles Gute, viel Erfolg, keine Schmerzen und viel neue Beweglichkeit.

    Frohes Fest und ein gutes Neues Jahr !

    Pumpkin
     
  3. Mni

    Mni Guest

    Hallo Edmund,
    ich hab lange als Krankenschwester auf so einer Station gearbeitet- eigentlich ist das heutzutage ein Klacks, musst keine Angst haben!!
    In diesem Sinne alles Gute wünscht Mni