1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

...von Kindern lernen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von merre, 12. September 2004.

  1. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    ..ja und zwar für angehende Eltern und die schon etwas Erfahreneren...es kann noch Schlimmer kommen:
    WAS ICH VON MEINEN KINDERN GELERNT HABE

    Die folgende Liste stammt von einer Mutter aus Austin, Texas, in den USA, die anonym bleiben möchte.

    1. Ein großes Wasserbett enthält ausreichend Wasser, um ein Haus von 180 Quadratmetern 10 cm hoch unter Wasser zu setzen.
    2. Wenn man Haarspray auf Staubbällchen sprüht und mit Inline-Skatern darüber fährt, können sich die Staubbällchen entzünden.
    3. Die Stimme eines Dreijährigen ist lauter als 200 Erwachsene in einem vollen Restaurant. 4. Wenn man eine Hundeleine an einem Deckenventilator befestigt, ist der Motor nicht stark genug, um einen 20 Kilogramm schweren Jungen, der Batman-Unterwäsche und ein Superman-Cape trägt, rundherum zu befördern.
    Die Motorkraft reicht dagegen aus, wenn ein Farbeimer am Ventilator hängt, die Farbe auf allen vier Wänden eines 6 x 6 Meter großen Zimmers zu verteilen.
    5. Man sollte keine Baseball-Bälle hochwerfen, wenn der Deckenventilator eingeschaltet ist. Soll der Deckenventilator als Schläger verwendet werden, muss man den Ball einige Male hochwerfen, bevor er getroffen wird. Ein Deckenventilator kann einen Baseball-Ball sehr weit schlagen.
    6. Fensterscheiben (selbst Doppelverglasung) halten einen von einem Deckenventilator geschlagenen Baseball-Ball nicht auf.
    7. Wenn Sie die Klospülung hören, gefolgt von "Oh weia", ist es schon zu spät.
    8. Eine Mixtur aus Bremsflüssigkeit und Domestos erzeugt Rauch....viel Rauch.
    9. Ein Sechsjähriger kann mit einem Feuerstein eine Flamme erzeugen, auch wenn ein 36jähriger Mann sagt, dass das nur im Film möglich ist. Und mit einer Lupe kann man selbst an verhangenen Tagen Feuer machen.
    10. Einige Legosteine können das Verdauungssystem eines Vierjährigen passieren.
    11. Knetmasse und die Mikrowelle sollten niemals im gleichen Satz erwähnt werden.
    12. Kraftkleber hält ewig.
    13. Egal, wie viel Götterspeise man in den Swimmingpool tut, es ist nicht möglich, über das Wasser zu gehen.
    14. Poolfilter mögen keine Götterspeise.
    15. Videorecorder spucken keine Sandwiches aus, auch wenn das in manchen Werbespots im Fernsehen gezeigt wird.
    16. Müllbeutel sind keine guten Fallschirme.
    17. Murmeln im Tank machen beim Fahren eine Menge Lärm.
    18. Schauen Sie immer in den Ofen, bevor Sie ihn anstellen. Plastikspielzeuge vertragen den Ofen nicht.
    19. Sie möchten lieber nicht wissen, was das für ein Gestank ist.
    20. Die Feuerwehr in Austin, Texas, ist innerhalb von 5 Minuten da.
    21. Regenwürmern wird vom Schleudergang der Waschmaschine nicht schwindelig.
    22. Katzen dagegen wird sehr wohl schwindelig.
    23. Wenn Katzen schwindelig ist, erbrechen sie das Doppelte ihres Körpergewichts.

    Fortsetzung folgt sicher.....
     

    Anhänge:

  2. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Dann gibt's noch die ostfriesischen Mütter (bitte nicht wirklich ernst nehmen:) )


    Biref einer ostfriesischen Mutter an Ihren Sohn:
    Lieber Sohn!

    Ich schreibe Dir diesen Brief, damit Du weißt, dass ich noch lebe.

    Ich schreibe langsam, weil ich weiß, dass du nicht schnell lesen kannst. Wenn Du wieder mal nach Hause kommst, wirst Du unsere Wohnung nicht mehr wiederkennen, wir sind nämlich umgezogen. In der neuen Wohnung war sogar schon eine Waschmaschine. Ich tat 14 Hemden hinein und zog an der Kette.
    Die Hemden habe ich bis heute nicht wiedergesehen. [​IMG]

    Vater hat jetzt neue Arbeit. Er hat 500 Leute unter sich. Er mäht jetzt den Rasen auf dem Friedhof. [​IMG]

    Letzte Woche ist Onkel Otto in einem Whisky-Faß ertrunken. Einige Männer wollten ihn retten, doch er leistete heftigen Widerstand. Wir haben ihn verbrennen lassen; es hat drei Tage gedauert bis wir ihn gelöscht hatten. [​IMG]

    Onkel Karl hat sich den Penis abgeschnitten. Beim Kauf eines Rasiermessers stand in der Gebrauchtsanweisung: "Wenn stumpf, dann am Riemen abziehen."

    Beim Geschlechtsverkehr ist Onkel Fietje erstickt. Auf der Schachtel stand:" Präservative stramm über den Kopf ziehen."

    Deine Schwester Maria hat gestern ein Baby bekommen. Da wir nicht wissen, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist, weiß ich auch nicht, ob Du jetzt Onkel oder Tante geworden bist.
    [​IMG]
    Letzte Woche hat es nur siebenmal geregnet; erst 3 Tage, dann 4 Tage. Es hat so gedonnert, daß unser Huhn viermal dasselbe Ei gelegt hat.
    [​IMG]
    Vor vierzehn Tagen ist in unserem Dorf ein Unglück passiert. Elf Männer sind beim Anschieben eines U-Bootes ertrunken.
    [​IMG]
    Am Dienstag sind wir gegen Erdbeben geimpft worden. [​IMG]

    Deine Mutter

    P.S.: Ich wollte Dir noch Geld mitschicken, aber ich hatte den Brief schon zugeklebt.
    [​IMG] [​IMG]