1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vom Rücken in den Bauch

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von schaller, 10. Juli 2007.

  1. schaller

    schaller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Freunde ! Vor fünf Monaten hatte ich Euch schon meine Probleme vorgejammert. Am Ende aller Untersuchungen (Magensp.Darmsp.Blasensp.Ct,Kernspinn und einige habe ich schon vergessen) keine Diagnose,außer Bandscheibentamtam.Nun gehe ich morgen in`s Kr.Haus und bekomme eine Bauchspiegelung ,weil man Verwachsungen vermutet.(Hatte CA Op vor zwei Jahren.) Ich werde Euch in einigen Tagen berichten.Ganz großen Erfolg verspreche ich mir nicht von der Aktion, aber was bleibt noch? Habe die andauernde Schmerzmittel Schluckerei satt.Mein Rheumatologe hat strickt verneint,dass die Schmerzen mit der cP zu tun haben könnten."Schaun wir mal".Tschüss bis bald ! Herzliche Grüße von schaller
     
  2. Madita

    Madita Giraffenfan

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo schaller !

    Dann drücke ich Dir ganz fest die Daumen für die Bauchspiegelung !

    Liebe Grüße von
     
  3. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen Schaller...

    oh man du, dass hört sich aber alles sehr heftig an:eek: . So viele Spiegelungen...
    Ich wünsche dir aaaaaaaaaaalles gute und Kopf hoch. Immer schön positiv denken, dann kommt der Rest vielleicht von allein und du bekommst endlich eine Diagnose für deine Beschwerden.

    Berichte bitte wenn du wieder zuhause bist.


    Liebe Grüße

    Kristina