Vitaminkur

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Chenoa, 19. März 2020.

  1. Chenoa

    Chenoa Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2018
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    16
    Hallo , eine Frage.
    Kann man mal eine Vitaminkur machen oder ist das eher kontraproduktiv ?
    Habe da keine Ahnung .
    Danke für eure Antworten .
    Lg Chenoa
     
  2. kekes

    kekes Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    was für eine Vitaminkur (welche Vitamine) möchtest du machen und warum? Pauschal kann man das sicher nicht beantworten.
    LG
     
    Resi Ratlos gefällt das.
  3. Chenoa

    Chenoa Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2018
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    16
    Hallo , in den letzten Wochen fühle ich mich einfach total schlapp, und deswegen habe ich gedacht, ich mach mal ne Vitamin Kur, die Kur heisst , orthomol immun. Ich bin mir nicht sicher , ob ich so was überhaupt machen darf . Ehrlich gesagt, den Arzt habe ich auch noch nicht gefragt .
     
  4. andella

    andella Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    31
    Hallo, ich glaube ich weis was du meinst. Antriebslos, schlapp, müde, lustlos und man muss sich zu allem zwingen.
    Habe ich auch immer mal wieder, was ich auf den Entzündungsprozess im Körper schiebe.
    Gesund ernähren, ja klar, aber ist nicht immer ausreichend. Ich nehme dann gerne Basica (gibt es in der Apotheke),
    um den Säuren-Basen-Haushalt im Körper auszugleichen. Hilft mir ganz gut. Und wenn du den Arzt fragst, dann meint der,
    schaden wird es nicht. Versuch es einfach und schau ob es dir hilft. Ich drück dir den Daumen
    Andella
     
    stray cat gefällt das.
  5. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    395
    Moin Chenoa,
    ich vermute auch immer, dass es an den ganzen Entzündungen liegt, die einfach viel Kraft rauben.
    Wenn wir gesund essen mit viel Gemüse und Obst, ist die Wahrscheinlichkeit des Vitamin- und Mineralienmangels relativ gering, je nach körperlicher Verfassung.
    Andellas Anmerkung des ph- Werts ist im Urin leicht überprüfbar und wichtig!
    Ich kenne dieses Präparat nicht, welches Du hast, doch wenn die fettlöslichen Vitamine E, D, K und A drin sind, lass den Spiegel lieber vorher im Blut überprüfen. Die Kosten weiß Dein HausDoc, ist nicht allzu teuer.
    Überschüssige wasserlösliche Vitamine kann der Körper leicht wieder los werden, solange die Nieren gut sind. Er tut das automatisch.
    Ich vermute aber, Du sorgst Dich in erster Linie, etwas kontraproduktives zu tun, quasi Dein Immunsuppressivum zu stören?
    Das weiß ich nicht, kann Dir aber sagen, dass mein Rheumadoc sagte, dass auch wir Vitamine und Spurenelemente brauchen. Bestenfalls über die Nahrung, weil sie dann besser aufgenommen werden können, zur Not über Ergänzungsmittel. Solange Du nicht übertreibst. So schwach sind unsere Medikamente ja nicht....
    Liebe Grüße!
     
  6. Chenoa

    Chenoa Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2018
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    16
    Danke , ganz arg lieb von dir
     
  7. Chenoa

    Chenoa Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2018
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    16
    Dir ebenfalls Danke, ganz arg lieb von dir
     
  8. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    6.284
    Zustimmungen:
    4.052

    chenoa, du bekommst PN ;)
     
  9. Chenoa

    Chenoa Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2018
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    16
    Danke
     
  10. Chenoa

    Chenoa Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2018
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    16
    Das ist lieb von dir
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden