1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

vitamin d

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Möhre, 16. Juni 2011.

Schlagworte:
  1. Möhre

    Möhre Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    :vb_confused:hallo ich weiss ich habe viele fragen :Dund da kommt sie auch schon
    ich nehme gegen meine psa folgende medikamente ,cortison 10mg,arava 10mg magenschutz(aber nur weil ich drauf bestanden habe,naja ohne worte)einmal wöchentlich spritz ich mir 15mg mtx,bei akuten schmerzen noch tramal 30tropfen aber wirklich nur im notfall,ansonsten versuche ich dürch entspannungsübungen (jacobsen)und tai chi ohne auszukommen.achja und ich nehme morgens eine tablette l-thyroxin 75mg für meine schilddrüse.so jetzt komm ich aber wirklich zu meiner frage .muss ich nicht eigentlich auch vitamin d zu mir nehmen bei dem ganzen medi cocktail?:vb_confused:mein doc verneint es und sagt ich soll milch trinken!?!:vb_confused:

    danke für eure antworten.
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Miri!
    Nicht zwangsläufig, zuerst sollte man den Vit. D Spiegel bestimmen, wenn er zu niedrig ist, dann solltest Du es zuführen.
    Wegen dem Cortison ist die Frage, ob Du Calcium einnehmen solltest und nimmst Du 1 Tag nach dem MTX Folsäure?
     
  3. Möhre

    Möhre Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    hallo josi:)
    danke für die schnelle antwort
    ja ich nehme 24 stunden nach mtx 10mg folsäure.
    danke für deine besorgniss hatte ich vergessen zu schreiben.:o

    nein zu calcium sagte mein doc auch ich soll milch trinken das würde reichen!


    lg miri
     
  4. Tiangara

    Tiangara PMR seit 08/2008

    Registriert seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Hallo Miri,

    du solltest auf jeden Fall - wie Josie sagte - deine Vitamin D und Calcium-Werte bestimmen lassen, dann bist du auf der sicheren Seite und musst nicht rumrätseln.

    LG, Tiangara
     
  5. Möhre

    Möhre Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    :vb_redface:hallo
    ja das werde ich bei der nächsten blutabnahme erwähnen:)

    na mein doc hat halt manchmal komische ansichten,oder ich bin wohl im moment echt total verunsichert:)

    lg miri