Visite-sendungen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von saurier, 26. August 2014.

  1. Sabine66

    Sabine66 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2021
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hessen
    Genau das wäre mein Text gewesen :a smil08:
    Habe die Hoffnung, dass ich noch daran denke, wenn ich wieder nach Hause kann
     
  2. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    2.251
    Zustimmungen:
    4.355
    bist Du immer hier übers Handy? Wenn Du einen Laptop oder Rechner hast, kannst Du es ja in für Deine Augen passender Größe angucken, wenn Du einfach den ewig langen Link oben anklickst.
    Oder verstehe ich grade mal wieder nix o_O
    Oder Du gibst auf seinem Rechner in G**gle ein: rbb praxis 10.3.21 wie der Darm uns gesund macht- dann kommst Du automatisch an die Mediathek!
     
  3. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    4.309
    Zustimmungen:
    1.726
    Ort:
    München
    *eifrig auf der Tastatur mein Bestes gebe* :alieneyesa:
     
    stray cat gefällt das.
  4. AnnaKollage

    AnnaKollage Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2020
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    109
    Die Sendung habe ich auch gesehen. Kennt oder hat jemand diese Propionsäure ausprobiert?
     
  5. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    7.198
    Zustimmungen:
    6.517
    Ort:
    Nähe Ffm
  6. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    4.309
    Zustimmungen:
    1.726
    Ort:
    München
    Hallo Anna,

    jezza hab ich es verstanden :) - Propionat.

    Propionat kann eine gute Sache sein. Aber...

    Gemäß Orthomolekularmedizin macht es Sinn zunächst eine Darmreinigung
    durchzuführen, dann eine kleine Pause einzulegen und danach die Reinigung
    mit zusätzlich Probiotika für einen Zeitraum fortzusetzen, oftmals gibt man
    dann auch zusätzlich unterstützende Stoffe wie Balaststoffe z.B. aus Akazie
    und/oder Glutamin u.a.

    Grade wenn man nicht weiß wie es um die eigene Darmgesundheit steht und
    sozusagen im Trüben fischt ist eine Reinigung vorteilhaft. Probiotika können
    in einem Darm mit schlechter Besiedelung oder gar mit einem Leaky Gut
    Syndrom zu schweren Entzündungen führen oder eine bereits bestehende
    Entzündung verschlimmern. Darum darf man die niemals vor oder während
    einer Reinigung mit einem unvorbereiteten Darm einnehmen.

    Mit Propionat - der bioverfügbaren, einnehmbaren Variante der Propionsäure -
    verhält es sich ebenso.

    Maggy hat im Link von Chrissi geschrieben
    Darum - wie ich das kenne - erst die Basis schaffen
    > Darmreinigung > Bakterienaufbau > Nährstoffe zuführen
    Dann kann auch verwertet werden was oben rein kommt.

    Einfaches Merkmal ob es klappt: man rieche ob das Üble dem Neutralen weicht.
    Vertrau deiner Nase.

    Gruß
    Kira
     
    #46 12. März 2021
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2021
    stray cat gefällt das.
  7. AnnaKollage

    AnnaKollage Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2020
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    109
    Kira,
    Mein fleischloses, zuckerfreies, glutenfreies Leben ist wohl für eine Darmreinigung nicht geeignet / nicht ausreichend. Es wird noch mehr verlangt ;-)
    Heißt das für mich, ich brauche mich um die Nahrungsergänzungsmittel und Probiotika nicht zu kümmern, weil es u.U. die Lage verschlimmern kann?
    Oder kommt man ohne einen Ernährungswissenschaflter nicht weiter?
    Das ist desillusionierend....
     
  8. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    2.251
    Zustimmungen:
    4.355
    https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/index.html

    moin @ all
    heute ging es in Visite um
    Erkennung und (evtl. neue) Therapie von Makuladegeneration
    + dem Tipp, dass GRÜNES GEMÜSE besonders gut für die Augen ist,
    Divertikulitis,
    erfolgreiche Spiegeltherapie bei Phantomschmerzen,
    die britische Virusvariante und ihre Schnelligkeit,
    Hula-Hoop Effektivität :)
    und Studien zur Wirksamkeit von Aromatherapie.
    Wie schön, dass nach und nach die alten Erfahrungs- Erkenntnisse der Naturheilkunde inzwischen in Studien überprüft und für wirksam befunden werden.
     
    Mimmi, allina und Aida2 gefällt das.
  9. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    2.251
    Zustimmungen:
    4.355
    https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/index.html

    heute ging es bei Visite um hochverarbeitete Lebensmittel samt Kleister etc...., passend zum Thread von @Flocke_79 und um die simple und ungleich gesündere, frische Variante :)

    und um das CFS, passend zur Fatigue von @Maggy63 und vielen anderen hier.
    Es wurde jedoch als Folge von einer Covid- Erkrankung betrachtet und eine Ärztin von der Charité hat sehr interessant erklärt.

    To whom it may concern mit lieben Grüßen von cat
     
    #49 4. Mai 2021 um 21:26 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2021 um 21:39 Uhr
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden