1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vielleicht bald Sendenhorst

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von moi66, 28. September 2015.

  1. moi66

    moi66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    37
    Hallo,
    mein Rheumatologe hat mich schon vor einiger Zeit stationär für Sendenhorst angemeldt, mein Problem ist, dass ich nur in den Ferien zu Hause weg kann.
    Nun hab ich mal nachgefragt, also wenns noch was wird dann ganz spontan.. natürlich toll für Arbeit und Familie..:confused:
    Ich wollte mal in die Runde fragen was ich dabei haben sollte, was dort so läuft.. hab einen Morbus Bechterew, aber immer mehr schmerzende Gelenke (ohne Schwellung) dazu.
    LG
    Moi
     
  2. inged

    inged Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du mit: was man alles so dabei haben sollte?
    Das ist ein Krankenhausaufenthalt mit Reha-Touch :D
    Also Wäsche, Anziehsachen, Sportsachen, Schwimmsachen, Handtücher. Bücherei ist super ausgestattet.

    Ich darf im FEbruar das 3. Mal dorthin und freu mich schon. Frag also einfach, wenn du noch etwas wissen möchtest.

    Spontan ist in dieser Klinik eine Einweisung aber niemals, es sei denn, es ist schwer akut. Wartezeit beträgt zur Zeit so ca. 4 - 6 Monate.
     
  3. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Oooch, ich beneide Dich. Auf jeden Fall auch Sportsachen für draußen, Jacke und feste Sportschuhe. Da kann nämlich auch gewalkt werden.
    Wollsocken, Mütze und Handschuhe für die Kältekammer.

    Viel Erfolg!!!
    LG Eve
     
  4. moi66

    moi66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    37
    Vielen Dank Euch beiden, bin aber schon fast wieder weg :-D
    Die Sachen für die Kältekammer hatte ich nicht, sonst aber alles, was Ihr empfohlen habt.
    Es hat mir unglaublich gut getan...nur die Kältekammer wirkt bei mir leider nicht wie gewünscht.
    Handschuhe und Mütze werden übrigens auch gestellt, aber eigene sind da schon irgendwie angenehmer.
    Im Moment nervt nur der Baulärm, wenn ich mal ne Pause habe, denke ich immer, ich bin beim Zahnarzt :D:eek:
    Und klar..Wartezeit ist hier immer lang.