1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Video über unsere Schmerzen (Fibro)

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von inged, 8. Februar 2014.

  1. inged

    inged Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hoffe, ich darf das hier einstellen, aber ich hatte das Bedürfnis, euch dieses Video, welches gerade in Facebook eingestellt wurde, auch zu zeigen.

    youtube.com/watch?v=gHsx-NcLBjU

    Einfach noch das www davor setzen. Vielleicht könnt ihr es ja auch dafür benutzen, wenn ihr jemanden ohne Worte erklären wollt,wie es euch geht.

    LG Inge
     
  2. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.319
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Inge,
    Ich habs mir zwar noch nicht angesehen, aber ich sag schon mal danke :)
     
  3. Manuela79

    Manuela79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Inge,

    ich kenne das Video schon längere Zeit. Wenn ich es sehe, kommen mir fast Tränen in die Augen.
    Es gibt leider viele Menschen, auch Ärzte die nicht verstehen was Fibro. ist. Dieses Video sollten
    sich die mal anschauen und versuchen zu begreifen! Vielleicht würden sie uns dann besser verstehen.

    Alles Liebe
    Tiger 1279

     
    #3 9. Februar 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Februar 2014
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.319
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Niedersachsen
    So, jetzt hab ich endlich mal geguckt.
    Schön gemacht, aber ich glaube nicht, dass ein Aussenstehender die Geduld aufbringt, das Video bis zum Schluss anzuschauen. Ich finde es recht langatmig, aber vom Inhalt sehr treffend und anschaulich.
     
  5. Bernstein

    Bernstein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2011
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja das Video gibt es schon länger und auch noch andere.

    Ich glaube auch, dass ein Aussenstehender der sich das Video bis zum Schluss anschaut, einfach nicht nachvollziehen kann, was Fibro eigentlich ist.

    Die Aussenstehenden können sich das 100 Mal anschauen, aber nur der diese Krankheit hat, kann das verstehen!


    LG Bernstein
     
  6. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    ich bin keine außenstehende und trotzdem ist es mir viel zu lang.

    aber liegt vielleicht auch daran, dass ich auf videos, die siech um iregdnwelche rkrankungend rehen nciht wirklich mag.

    langt wenn ich das selber merke, muss ich mich nicht auch noch beu youtube mit beschäftigen :)
     
  7. Soschn

    Soschn Dr. Hinkebein

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    eine kleine Kreisstadt an einem mittelgroßem Fluß
    Sers,

    das Video ist sehr lang, das stimmt, aber das sind fachbezogene Filme über Fibromyalgie oder Schmerzen auch. Der Herr, der sich da hingesetzt hat uns dies erstellte, hat auf jeden Fall eine position bei mir, wo ich den hut ziehe.


    sosch
     
  8. Hexchen76

    Hexchen76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westmünsterland
    Habe mir eben dieses Video angesehen. Zunächst mal finde ich 12 min nicht übermäßig lang, da ja nicht die ganze Zeit gesprochen wird, sondern eine angenehme Musik läuft die mit Text in kurzen Sätzen begleitet wird, die man schnell erfassen kann. Ich halte es für ein gut gemachtes und auch für den Laien verständliches Aufklärungsvideo. Ob es allerdings hilft jemandem der überhauptkeine Vorstellung hat was Fibromyalgie ist, ist schwer einzuschätzen. Wer jedoch gewillt ist, sich darauf einzulassen was das Video vorschlägt, also sich alltägliche Situationen vorzustellen die ein ähnliches Erleben hervorrufen, der wird im Ansatz nachvollziehen können was in einem Fibromyalgie-Erkrankten vorgeht. Es ist ein Ansatz den auch ich verwende, wenn ich jemandem erklären möchte was mein gesundheitliches Problem ist... Jemand der noch nie etwas ähnliches erlebt hat, kann sich nur schwer vorstellen wie es sein könnte wochen und monatelang mit heftigen Schmerzen und/oder Bewegungseinschränkungen zu leben. Indem man sich auf Situationen bezieht die die meisten Menschen in irgendeiner Weise schon erfahren haben, wird es leichter verständlich... Um z.B Morbus Crohn zu erklären sage ich: Stell´ Dir die heftigste Magen-Darm-Grippe vor die Du je hattest. Wie ging es Dir? Dann kommen Antworten wie: Ich wusste nicht was ich zuerst über die Toilette halten sollte, Kopf oder Rückseite. Ich war so schlapp, ich konnte mich nicht auf den Beinen halten. Bauchkrämpfe die sich anfühlen als wenn der Bauch platzt... etc. Ich antworte dann darauf: Und nun stell Dir vor das hast Du über Monate hinweg...
    Was den Inhalt des Videos angeht: Es kommt mir schmerzlich vertraut vor. Ich selber bin zwar an Rheumatoider Arthritis erkrankt, habe aber seit einiger Zeit schon den Verdacht auf ein sekundäres Fibromyalgiesyndrom... Die dauerhafte Erschöpfung, Muskelschmerzen, Konzentrationsprobleme... All das ist mir zu bekannt. Doch wenn ich den Rheumatologen darauf anspreche, so werde ich abgewimmelt mit dem Hinweis ich hätte halt Rheuma und das gehöre dazu... Doch wo beginnt das eine, und hört das andere auf? Kann man es überhaupt voneinander trennen? Ich glaube fast nicht...

    Ich wünsche Euch allen eine schmerzarme Woche
    Herzlichst
    Hexchen
     
  9. Surflottewelp

    Surflottewelp Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lage-Lippe
    Dieses Video ist klasse. :) Es wird mir helfen Außenstehenden zu erklären was diese Krankheit überhaupt ist.
    LG Surflottewelp
     
  10. Blonder Brummer

    Blonder Brummer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auf'm Berg in Lübeck
    Video-Fibro

    Ich finde,
    dass man dieses Video für viele rheumatische Erkrankungen einsetzen kann.
    Erkrankte mit rheumatoider Arthritis zum Beispiel fühlen oft genauso..............!

    Liebe Grüße
    Brummi
     
  11. viola369

    viola369 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LDS
    Video Fibromyalgie

    Das Video ist zwar ein bisschen lang, trifft es aber genau.:top:
    Ich hab grad auch ein paar Tage hinter mir, an denen gar nichts ging. Die Sorte, an denen man nicht stehen/ liegen/sitzen kann und sogar Streicheln weh tut.:mad:
    Aber was soll´s - das Leben geht weiter. Es kommen auch wieder bessere Tage.
     
  12. janan40

    janan40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Video Fibromyalgie

    Hallo,

    Ich kenne diese Video auch aber es gibt noch ein anderes von Tino, das habe ich vor kurzem bei Facebook auf meiner Seite gepostet weil diese am besten beschreibt
    wie sehr wir leiden die an Fibro erkrannkt sind und weil ich einfach nicht wusste wie ich meiner Familie, Freunden und Arbeitskollegen erklären soll was mit mir los ist.

    Hier ist der Link dazu....... http://youtu.be/K98apxS0bwI....... wer Lust hat kann ihn sich ja mal ansehen, ich habe davor gesessen und musste weinen weil mir da erst
    richtig bewusst wurde wie mein Leben von jetzt ab sein wird......nicht immer aber oft genug und das sicher noch für mindestens 30 Jahre.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende hoffentlich ohn Schmerzen.


    Liebe Grüsse Angelika
     
  13. Eumel2

    Eumel2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    759
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo janan40,

    danke,daß Du auf dieses Video aufmerksam gemacht hast.....ich habe dieses Video vor einigen Monaten gesehen und auch geheult.Es ist unglaublich gut und verständlich gemacht,man selber kann sich ja so nicht mitteilen.

    Ich war richtig fertig danach....

    Mein Mann hat es sich auch angesehen...und bemerkt,schicke es doch mal an die
    Leute,die meinen,Du hättest nix...

    Ich hatte es abgespeichert aber leider nicht wiedergefunden...

    Danke noch einmal und für Dich einen schönen und schmerzarmen Abend.

    Liebe Grüße von Eumel
     
  14. Manuela79

    Manuela79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Angelika,

    vielen Dank für den Hinweis wegen des Videos.
    Ich habe dieses gerade zum ersten mal gesehen. Ich bin so perplex deswegen.
    Kann momentan gar keine Stellungnahme dazu abgeben.

    Nochmals vielen Dank und schönes Wochenende
    Tiger 1279
     
  15. janan40

    janan40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tiger und Eumel,

    Ich kann mir sehr gut vorstellen wie es euch ging als ihr euch den Clip angesehen habt, meine Leute waren erst auch sprachlos,
    da kam erst keine Reaktion weil sie erst sacken lassen mussten und ich denke mal auch weil sie überhaupt nicht wussten wie sie
    damit umgehen sollten.
    Aber so nach und nach kam dann immer mehr von ihnen....vor allem der Satz....."Ich wusste ja nicht wie schlimme das wirklich ist, wie hast du
    das denn all die Jahre ausgehalten und trotzdem immer alles allein hinbekommen?".......Erst da wurde mir bewusst was ich eigentlich wirklich geleistet
    habe in den ganzen Jahren und das ich verdammt stolz auf mich sein kann.

    Denn eines ist klar....wir Fibromenschen sind enorm stark, stärker als manch anderer und wir brauchen uns nicht zu verstecken denn das soll
    ein gesunder Mensch uns erst einmal nachmachen:top::vb_eek:


    Dein Mann hat recht Eumel, wenn dir mal wieder einer dumm komt weil es dir nicht gut geht dann zeige ihm den Clip und wenn dieser Mensch
    dann immer noch nicht bergreift dann ist er einfach nur dumm.



    Also ihr Lieben, ich wünsche euch einen schönen und schmerzarmen Sonntag.......alles wird gut.

    Ganz liebeGrüsse Angelika
     
  16. Franci

    Franci Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo

    Ich hab mir das Video heute angesehn weil ich wieder mal vor Schmerzen nivcht schlafen kann.
    ,ich glaube dieses Video trifft es genau auf den Punkt wie Fibro verläuft ,so gehts mir jetzt genau seit 3 Jahren und kein Ende in Sicht . inzwischen sitze ich im Rollstuhl weil ich mich vor Schmerzen nicht mehr auf den Beinen halten kann und was noch so kommt weiss man ja nicht . es ist gut das es Menschen gibt die wissen was man jeden Tag empfindet und durchlebt mit diesen unerträglichen Schmerzen. LG Franci
     
  17. janan40

    janan40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Franci.

    ich kann nur erahnen was du grade durch machst, wenn sich das so weiter entwickelt mit mir wie bisher befürchte ich das ich auch irendwann im Rollstuhl landen werde.
    Bist du denn schon einmal in einer Fibromyalgieklinik gewesen?

    Wenn du dich mal in einem Forum so richtig mit anderen austauschen möchtest wo du auch verstanden wirst dann empfehle ich dir diese Seite, da bin ich auch und die Leute sind echt toll dort........http://www.fibromyalgie-forum.de/forum/index.php

    Das Video ist ein Spiegelbild unseres Lebens, ich habe alle die mir wichtig sind gebeten es sich anzuschauen, seit dem verstehen sie erst was es bedeutet daran erkrankt zu sein und wie es mir wirklich geht.

    Würde mich sehr freuen wenn du uns im Fibromyalgieforum besuchtst, ich bin sicher es wird dir gut tun dich dort mit uns auszutauschen oder einfach nur mall deinen Kummer von der Seele schreiben kannst.

    Ganz liebe grüsse Angelika