1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vestischen Kinder- und Jugendklinik in Datteln

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von Patty, 1. Februar 2010.

  1. Patty

    Patty Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Kennt die jemand von euch als Rheumaklinik?
    Kann mir einer etwas zu der Klinik sagen?
    Wäre toll.
    lieben dank
     
  2. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo Patty,

    hier http://www.kinderklinik-datteln.de/leist_rheuma.htm kannst Du ja mal nachlesen, was da so gemacht wird.

    Die Kliniken in Datteln haben einen sehr guten Ruf und sind bekannt für ihre oft aussergewöhnlichen Behandlungen.

    Ich kenne einen Pysiotherapeuten, dessen Tochter da sehr geholfen wurde. Mittler Weile hat er in Datteln eine Praxis eröffnet und arbeitet eng mit der Klinik zusammen.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  3. whisky

    whisky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Halllo,

    meine Tochter (11) hat seronegative Polyarthritis, war aber aufgrund von einem chronischen Schmerzsyndrom 3 Wochen im Oktober 2009 auf der Schmerzstation in der Kinderklinik Datteln.
    Ich bin total begeistert von dieser Klinik. Ich kann zwar hauptsächlich nur von dieser einen Station sprechen, aber meine Tochter wurde ja nebenbei von den Rheumatologen vor Ort betreut. Die Zusammenarbeit der Leute vor Ort und die Kommunikation mit den Eltern ist wirklich beispielhaft. Da habe ich wirklich schon anderes erlebt.
    Als Klinik als solches hat sie ja auch einen sehr guten Ruf.
    Leider ist sie für uns dauerhaft zu weit weg, sonst würden wir unsere Kontrollen sicher auch dort hin verlegen.

    Viele Grüße
    Tanja