1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vertrage das Orentica nicht

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Barbara2003, 22. September 2013.

  1. Barbara2003

    Barbara2003 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Hallo Ihr Lieben!
    Seit letzter Woche Freitag bekomme ich kein Orencia mehr.
    Habe etliche Nebenwirkungen bekommen die einfach so nicht
    mehr hinnehmen kann:
    Körperjucken,totale Nervosität,bekomme sehr leicht dicke fette
    dunkelblaue Flecken und Schlaflosigkeit.
    Am Freitag habe ich es meinem Doc gesagt das ich das nicht mehr ertragen kann.
    Ich bekam eine Kombi Spritze Doxebene 5,26 mit einem Schmerzmittel(könnte Novalgin gewesen sein)
    Natürlich habe ich wieder vergessen das ich davon auch Nebenwirkungen bekommen,ich sehe dann 2 Tagelang +aus als ich hohes Fieber habe.
    Ich habe die Tage auf Arte einen Bericht über das Heilfasten gesehen...... und bin irgendwie durch den Wind.
    2004 lag ich etliche Wochen im Krankenhaus wegen einer Darmgeschichte im Krankenhaus und bekam so gut wie nichts zu
    essen.Danach hatte ich 5 Jahre keine Medis mehr gebraucht.2009 fing es wieder an und ich bin wieder beim Doc gelandet
    der mich grinsend wieder aufnahm,hiess ich zuvor nur noch Therapieverweigerin.
    Seit 2009 nehme ich wieder regelmässig Medis....was soll ich sagen seitdem ich den Bericht gesehen habe geht es mir
    nicht mehr aus dem Kopf das man das Rheuma mit Heilfasten eingrenzen kann.
    Vielleicht schaut Ihr Euch auch mal den Bericht an und schreibt mir was Ihr darüber denk und wenn wir nur Medis sparen wäre es doch einen Versusch wert.
    Liebe Grüsse Barbara2003!

    http://videos.arte.tv/de/videos/fasten-und-heilen--7637008.html
     
  2. DesperadoGirl

    DesperadoGirl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Barbara,

    ohne jetzt deinen Link aufgerufen zu haben, kann man dem wohl zustimmen. Leider kann man das Heilfasten nur eine gewisse Zeit durchhalten und sobald man wieder in die alten Ernährungsmuster zurückfällt, gerät man wieder in den Kreislauf von Schmerzen und Entzündungen, weil man wieder die "falschen Dinge" zu sich nimmt. Auf dieser Theorie beruht die entzündungshemmende Ernährungstherapie bzw. die sogenannte Rheumadiät. Mittlerweile glaube ich, dass da ziemlich viel dran ist und, dass man dadurch so manches Rheuma zumindest lindern kann.
     
  3. Barbara2003

    Barbara2003 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Hallo liebes DesperadoGirl klaro ist nur für eine gewisse Zeit
    in dem Bericht und auch damals bei mir hatte ich eine gewisse Zeit Ruhe.
    Niemand hat mir aber erklären können was ich essen kann oder nicht,
    klaro etwas Diät und das war es.
    Aber wenn ich doch vielleicht Glück habe das ich meine Medis reduzieren
    kann wäre das für mich auch ein grosser Erfolg.
     
  4. DesperadoGirl

    DesperadoGirl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Dann schau doch mal auf zentrum-der-gesundheit mit dem Üblichen davor und danach unter Arthritis. Den Link hatte kürzlich jemand aus dem Forum hier irgendwo gepostet. Da ist das mit den Lebensmitteln sehr gut und verständlich erklärt. Überhaupt ist die ganze Seite recht informativ und bietet viele Anregungen :top:.
     
  5. Barbara2003

    Barbara2003 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Danke Dir Du Liebe ich werde mal dort schnüffeln gehen ;-)
     
  6. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    tipp:
    versuch mal in der kurparkklinik in überlingen eine kur zu erhalten. die hatten vor jahren gr. erfahrung mit heilfasten bei rheuma.
    lg
     
  7. Barbara2003

    Barbara2003 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Danke liebe bise das ist für mich sehr weit,komme ich aus NRW,
    vielleicht finde ich hier etwas in meiner Nähe.
    L.G.Barbara!