1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Versteifung linker Ringfinger

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Gabi, 9. Juli 2002.

  1. Gabi

    Gabi Guest

    Hallo,
    mein Name ist Gabi und ich leide seit ca. 12 Jahren an einer Psoriasis-Arthritis.Diese macht sich zur Zeit besonders an den Händen bemerkbar.
    Letzte Woche hatte ich einen Termin im St.Josef Stift in Sendenhorst. Der Oberarzt der Orthopädie dort empfiehlt mir, meinen linken Ringfinger versteifen zu lassen.
    Das Mittelgelenk dieses Fingers ist von der Entzündung sehr dick und der ganze Finger ist um ca. 80 Grad rechtwinklig abgebeugt, d.h. ich kann ihn nicht mehr gerade machen.

    Wer von Euch hat schon Erfahrungen mit der Versteifung eines Fingers gemacht und mit welchen Ergebnissen?

    Gabi
     
  2. Uschi

    Uschi Guest

    Liebe Gabi,

    ich bin erschüttert ob dieser Diagnose, meine aber, du solltest mal einen Spezialisten befragen aus der orthop. Handchirurgie, ob man nicht dieses Gelenk durch ein neues ersetzen kann !

    Versteifung ist ja recht und gut, aber so früh? Such dir mal eine 2. Meinung !

    Viel Glück und alles Gute.

    Uschi Ch.
     
  3. Werner

    Werner Guest

    Hallo Gabi,
    manchmal kann man mit einer Orthese (heißt das, glaube ich, den Finger wieder gerade bekommen. Man erhält dann eine kleine Schiene aus Kunststoff angepasst, die die Schrägstellung des Fingers mit der Zeit wieder beheben kann.
    Versuchs doch erst mal damit.
    Vielleicht kannst Du ja mit Kühlen oder mit Salbe die Entzüng dort erst mal etwas runterbekommen.

    Viele Grüße

    Werner
     
  4. nati

    nati Guest

    hallo,gabi

    ich habe 6 jahre in sendenhorst gearbeitet. zwar nicht bei den rheumaorthopäden, aber ich weiss, daß die sich dort so eine entscheidung nicht leicht machen. da werden nicht gleich einfach die messer gewetzt. ich denke mir, daß dein gelenk am ringfinger luxiert ist und durch die versteifung soll er in eine gewisse funktionsstellung gebracht werden, sodaß man ihn wenigsten noch etwas gebrauchen kann.
    es sit aber nicht verkehrt, eine zweite meinung einzuholen.

    alles liebe nati