1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verständigungshilfe

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von deMehlinger, 10. Oktober 2002.

  1. deMehlinger

    deMehlinger Guest

    Erklärt ein Arzt eine bevorstehende Operation, versteht der Patient vor lauter Fachbegriffen oft nur Bahnhof. Diese Hürde soll das "HealthBot.NET" beseitigen. Das an der Universität Leipzig entwickelte Netzwerk erläutert nicht nur Fachbegriffe, sondern beantwortet auch Fragen, die Patienten im Nachhinein kommen. Kernstück des Systems ist für jedes Krankheitsbild ein Software- "Roboter", der für seine Antworten auf ein Netzwerk zusammengehöriger Begriffe zugreift. Der Patient kann am Bildschirm seine Fragen so eingeben, "wie ihm der Schnabel gewachsen ist" - und der "Bot" versteht, was er will. Zugleich erfährt der Arzt auf umgekehrten Weg, wo seinen Patienten der Schuh drückt. So kann er sein Behandlungsgespräch stärker an den Bedürfnissen des Patienten orientieren. In der nächsten Ausbaustufe sollen auch Messgeräte - etwa für Blutdruck und Blutzucker - in das Netz integriert werden.

    www.medkonsult.de
     
  2. Angie Opitz

    Angie Opitz Guest

    Hi Alco,
    klasse Idee - nur leider hat man nach dem Arztbesuch die Hälfte wieder vergessen ... Nichtsdestotrotz eine gute Adresse für allgemeine Fragen. Danke dafür!
    Grüßle von
    Monsti