1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Versetzungsantrag

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von Tiramisusi, 4. August 2012.

  1. Tiramisusi

    Tiramisusi chaos-queen

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    out of Munich
    Hallo, Ihr Lieben, bin verzweifelt, ich stecke in der Klemme und weiss nicht, wie ich raus komme.... Gibt es eine Form, wie man einen Versetzungsantrag stellt? Muss man den begründen? Danke für Eure Hilfe!
     
  2. mondbein

    mondbein Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    RLP, Westerwaldkreis
    Deine Frage kann dir mit Sicherheit so pauschal ohne genauere Hintergrundinformationen hier wohl niemand beantworten, sorry... :o
     
  3. Pezzi

    Pezzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Tiramisusi,

    genaue Hinweise sind da wichtig.
    In eine andere Abteilung versetzen lassen? In eine andere Stadt (beim selben Arbeitgeber, wenn der Filialen hat o.ä.)...
    Habe versucht, aus deinen Beiträgen da schlau zu werden, ist mir nicht gelungen. Also: Konkreter Angaben tun wirklich Not, wie mondbein auch schon schrieb.

    Du bist schwerbehindert (entnehme ich einem Beitrag)... Willst du dich wegen der Belastund der Arbeit auf deine Gesundheit versetzen lassen oder wegen der Kollegen?

    LG
    Pezzi
     
  4. Tiramisusi

    Tiramisusi chaos-queen

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    out of Munich
    Hallo,

    ich möchte mich intern in eine andere Abteilung versetzen lassen, wegen Arbeitsbelastung und wegen der Kollegen. Ich denke auch daran, meine Stundenzahl (von 20 auf z.B. 15) zu reduzieren.
    Wie gesagt, im Moment bin ich verzweifelt und überlege jetzt, wie es überhaupt weitergehen soll. Habe starke Schmerzen.
     
  5. Pezzi

    Pezzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Tiramisusi,
    dann sprich doch mal mit dem Schwerbehinderten-Beauftragten in deiner Firma.
    Der wird doch sicher genau wissen, was zu tun ist.

    LG
    Pezzi