1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

verschobener Beitrag

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von kicksi, 5. April 2008.

  1. kicksi

    kicksi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    ;)Hallo!

    Ich bin neu hier!
    Habe seit 1995 eine Chron. Polyathritis
    Anfangs Basisreumatherapien angefangen (Azulfidine, Subreum MTX).
    Alle abgebrochen
    Ernährung auf Vollwertkost rigoros umgestellt und hochwertige Nahrungsergänzung zu meiner Ernährung seit 5 Jahren dazu, - sehr zu empfehlen.
    Rheumaschübe sind nicht mehr so schmerzhaft
    Wer mehr erfahren möchte, nur zu fragt mich!

    Gruß Kicksi
     
  2. Die Tänzerin

    Die Tänzerin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kiksi!

    Hi!

    Habe deinen Beitrag mit großem Interesse gelesen und würde gerne mehr über dich erfahren.
    Habe Ra, diagnostiziert Juli 07.
    Nehme zur Zeit noch niedrig dosiert Cortison und bin bei einer Homöopathin in Behandlung. Ansonsten nehme ich noch nichts undmöchte es auch eigentlich nicht, wenn es nicht absolut sein muß. Es geht mir momentan noch ganz gut, wird aber auch nicht wirklich besser. Achte auch sehr auf die Ernährung,nehme Nahrungsergänzung und Rechts- Regulat. Trinke viel Tees und benutze Heilerde. Leider sind meine Blutwerte wieder schlechter geworden, aber ich gebe nict auf. Habe Di. Termin bei einem neuen Rheumatologen. Bin schon gespannt.
    Freue mich sehr auf Rückmeldung!

    LG von Claudia:):):)
     
  3. Rei

    Rei Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Alternativen

    Hi Kicksi,

    Dein Vorgehen interssiert mich sehr! Bitte nenne bei Gelegenheit Einzelheiten! M.E. gibt es eine interessierte Leserschaft.

    Habe rA seit 1 Jahr und kann jetzt die gr. Entzündungen ernährungsbedingt gut beherrschen. Die kleineren Entzündungen hoffe ich noch besser mindern zu können und protokolliere viel um die sehr komplexen Vorgänge des Immunellen Systems besser verstehen zu lernen. Nehme kaum Corti und wenn in Minidosis. Meine Steuerung betrifft Inhaltsstoffe, deren Qualitäten, die Mengen und die Zeiten. Ich halte mich an Markenprodukte (Rezepturgleichheit) und Pflanzen.


    Ich hoffe von Dir zu hören -und natürlich auch von anderen rA'lern
    VG Rei
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    Hi, wenn du der gleiche Kicksi bist wie im Chat, dann möchte ich dich bitten es zu unterlassen hier Werbung für deine Produkte zu machen. Du bist bereits im Chat seit Samstag mehrfach aufgefallen und von Usern gebeten worden es sein zu lassen.

    Rheuma-Online ist kein Forum für MLM Produkte.

    Kukana / Moderator