1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verschlimmerung nach Metex?????

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von wintersonne, 21. Januar 2007.

  1. wintersonne

    wintersonne Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    :( Hallo,wollte mal fragen ob sich jemand auskennt.Spritze seit 3 Wochen Metex ,seitdem sind meine Schmerzen schlimmer geworden,von den Nebenwirkungen mal ganz abzusehen.Ist das normal?Wollte nicht gleich meinen Doc nerven.
    Liebe Grüße wintersonne
     
  2. schaller

    schaller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Schmerzen nach Metex

    Hallo,Wintersonne! Ich habe verstärkt Schmerzen an dem Spritzentag und noch einen halben Tag danach.Bei mir hatte die Umstellung von MTX Tabl. auf Spritzen nach zwei Wochen den ganz großen Durchbruch gebracht.Seit der Zeit wird ein Schmerzmittel nur noch selten benötigt.Kein Haarausfall,nur manchmal etwas Übelkeit sind meine Nebenwirkungen.Ich spritze abends und nach 48 Stunden trinke ich munter wieder meinen Rotwein. Herzliche Grüße von schaller