1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verlängerung EMR

Dieses Thema im Forum "Rente und Rehabilitation" wurde erstellt von Eisbaerli, 13. April 2013.

  1. Eisbaerli

    Eisbaerli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo zusammen!

    Ich habe meine Erwerbsunfähigkeitsrente noch genehmigt bis August 2013.
    vor vier Wochen habe ich die Verlängerung beantragt und muss jetzt nochmal zum Gutachter.
    Es macht mich etwas stutzig das es ein Chirurg ist.
    Hat jemand von euch Erfahrungen mit Gutachter der Chirurg ist.

    Ich habe ein komisches Gefühl dabei und hoffe es geht gut aus.

    Liebe Grüße Eisbaerli
     
  2. Waldmensch

    Waldmensch Sozialkämpfer

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo eisbaerli,
    nur die Ruhe bewahren und nicht verrückt machen. Grundsätzlich kann jeder Arzt ein Gutachten erstellen insofern er sein Wissen auf diesem Gebiet erweitert hat. Er muss also eine sozialmedizinische Weiterbildung durchlaufen haben. Zudem kommt es auch immer etwas auf die Fragestellung an(Fachspezifisches Gutachten). Wie ein Gutachten ausfällt, kann man im Vorfeld nie sagen. Und egal welchem Fach der Arzt zugehörig ist, wichtig ist das er dich und deine Krankheit ernst nimmt.
    Also nicht weiter nachdenken ... ich drück dir die Daumen!
    LG
    Waldi
     
  3. Eisbaerli

    Eisbaerli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo waldmensch!

    Vielen dank für deine Daumen. Ich habe mich umsonst verrückt gemacht und ich denke es
    ist gut für mich gelaufen.
    Eine frage habe ich aber noch. Ich hätte gerne das Gutachten. Wo muss ich das beantragen?

    Vielen dank nochmal.

    Liebe Grüße Eisbaerli
     
  4. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Eisbärli,

    schön das es gut gelaufen ist!
    das Gutachten, kannst du bei dem Amt, von dem es in Auftrag gegeben wurde, als Kopie erbitten.
    Die Rentenanstallt oder wer auch immer ein Gutachten in Auftrag gibt, kann pro Seite 0,50€ dir in Rechnung stellen, aber sie dürfen es dir nicht verweigern!
    ich habe auch alle Gutachten die über mich erstellt wurden in Kopie zuhause, zumal ich auch bei dem einen oder anderen Arzt gegen dieses Gutachten Einspruch eingelegt hatte, damals, heute bin ich in EU Rente auf Dauer.

    ich drück dir die Daumen!
    alles Gute!
     
  5. Waldmensch

    Waldmensch Sozialkämpfer

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Elke hat alles dazu geschrieben, was wichtig ist. Einfach ein formloses Schreiben an die Stelle senden, dann erhält man eine Kostennote und wenn die überwiesen wurde bekommt man die Kopien per Post nach Hause.

    LG
    Waldi
     
  6. Eisbaerli

    Eisbaerli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo zusammen!

    Heute hatte ich Post von der Rentenversicherung.
    Ich wollte erst gar nicht öffnen habe es aber dann doch getan.

    Ich habe meine erwerbsunfähigkeitsrente unbefristet bekommen.
    Ich kann es gar nicht Glauben.

    Vielen dank für eure Daumen die haben geholfen.

    Liebe Grüße Eisbaerli
     
  7. Luna-Mona

    Luna-Mona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Herzlichen Glückwunsch, Eisbaerli,

    auch wenn der Anlass, der zu diesem Ergebnis geführt hat, nicht besonders erfreulich ist, kommen von mir die allerherzlichsten Glückwünsche !

    Viele Grüße
    und feier das schön

    Luna-Mona