1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

verformte knochen und schwellungen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von soraya, 8. Juli 2005.

  1. soraya

    soraya Guest

    Sehr geehrte Experten,ich habe ein Problem mit meinen Kniegelenken, sie scheinen sich verformt zu haben und knacken ständig(sieht aus wie verschoben und nach oben ausgetreten zu sein), sowie meine Schienbeine (sehen aus als würden sie sich etwas nach innen biegen)

    Mein Nacken ist auch etwas steif geworden.

    Dazu habe ich Wassereinlagerungen, Schmerzen auf der linken Körperhälfte (vorwiegend) am Rücken, (wie Seitenstechen), beim Laufen tuts weh, die Knie immer, und die Hüfte manchmal, auch die Arme tun weh, wie beim Muskelkater und an meinen Beinen und Armen treten vermehrt manche blauen Adern durch.

    Mein Bauch scheint aufgebläht zu sein, wie bei Wassereinlagerungen und fühlt sich auch manchmal an wie seitenstechen.

    Meine Frage: Könnte das Arthritis oder Arthrose sein? Oder etwas anderes?

    Symptome etwa seit drei bis fünf Monaten.

    Ich weiß, dass ein Arzt aufgesucht werden sollte, werde ich auch, ich möchte es nur kurz von ihnen wissen, da ich große Angst habe, dass man diese verformungen und so nicht mehr rückgängig machen kann.

    Bitte nur eine kleine Antwort, ob ich mir Sorgen machen muss.

    Vielen Dank

    soraya
     
  2. mauselinus

    mauselinus Guest

    liebe soraja,

    du bist echt leichtsinnig.5 monate!!!!!!!!!!
    nix wie hin zum doc.bin zwar kein experte und gehe auch nicht gern zum arzt,wer tut das schon,aber manchmal muß es eben sein.je eher du zum arzt gehst,desto größer sind deine chancen alles in den griff zu bekommen.also:termin machen.
    du mir und dir den gefallen.
    liebe grüße
    mauselinus:confused:
     
  3. Kadda

    Kadda die Spaß süchtige

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wohne in Fulda
    Ojeh...

    Ja, also da schließ ich mich doch an! Mensch, du musst zum Arzt! Mit Verformungen sollte man nicht spaßen! Ich wünsch dir alles Gute, das was du schreibst, hört sich nämlich ziemlich schlimm an...

    Grüßle!
    Kadda
     
  4. Cori

    Cori Optimistin

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Hallo soraya!

    Seit 3 bis 5 Monaten schon???
    Sofort zum Arzt mit Dir! Angst machen will ich Dir nicht, aber mit der Gesundheit ist wirklich nicht zu spaßen!!
    Ich bin auch keine Expertin, aber ich war schon vor der Diagnose des SLE vor 1 1/2 Jahren so, daß ich mir, wenn es mir ein paar Tage nicht gut ging, Hilfe beim Arzt gesucht, und auch gefunden habe. Ja, ein paar Tage, nicht mehr, keine Wochen und erst recht keine paar Monate!

    Heute hast Du noch Zeit Dir einen Termin beim Arzt zu holen, am besten gleich für die nächste Woche. Und mach' es dringend! Denn das ist es ja! Oder willst Du Dich weiter mit Deinen Beschwerden rumschlagen?

    Sorry, daß ich so energisch auftrete - aber es geht um Dich und Deine Gesundheit. Gib' einem Arzt die Chance Dir zu helfen!
    Zögere bitte nicht - Dir zuliebe!

    Alles Gute, soraya!

    Cori
     
  5. Elke41

    Elke41 Guest

    Da gibt es wirklich nur eins, so schnell wie möglich zum Arzt.

    Gute Besserung!!!