1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vaskulitis...........

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Petra1962, 20. Dezember 2006.

  1. Petra1962

    Petra1962 Petra1962

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe FFM
    Hallo an ALLE,

    ich wohne in der Nähe von Bad Nauheim. Habe seit ca. 2 Jahren die Diagnose Vaskulitis und Fibro.

    Leider kenne bzw. habe ich keine Gleichgesinnten zum Thema Vaskulitis bisher kennengelernt. Gibt es hier bei Rheuma-Online Gleichgesinnte die aus der Nähe Bad Nauheim kommen.

    Bitte meldet euch. Bräuchte mal dringend einige Austauschgespräche.


    Liebe Grüsse von Petra
     
  2. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Petra!
    Herzlich Willkommen hier bei RO.
    Ich selber habe auch eine Vaskulitis - die Wegnersche Granulomatose. Diese Diagnose besteht bei mir seit August/September 2002. Noch kurz zu mir, ich bin verheiratet, habe eine 5jährige Tochter und 30 jahre alt.
    wenn du spezielle Fragen zur Vaskulitis hast, dann kann ich Dir noch die Seite www.vaskulitis.org empfehlen. Aber auch hier kann man viele Fragen stellen und bekommt eigentlich immer eine Antwort, die einem auch weiter hilft.
     
  3. ingrid-anna

    ingrid-anna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Franken
    Vaskulitis

    Hallo Petra,

    auch von mir ein herzliches Willkommen bei RO. Du wirst hier sicherlich sehr viele hilfreiche Informationen bekommen und nette "Mitstreiter" kennenlernen.

    Ich habe ebenfalls Vaskulitis (Aorta abdominalis = Entzündung der Hauptarterie im unteren Bauchbereich). Die Diagnose wurde vor genau einem Jahr gestellt und ich nehme seit diesem Zeitpunkt Cortison.

    Ich empfehlen Dir ebenfalls, die Webseite www.vaskulitis.org, die Kerstin schon genannt hat, mal anzuschauen. Wenn ich ganz spezielle Fragen hinsichtlich meiner Vaskulitis habe, bekomme ich auch da immer eine Antwort.

    Was für eine Vaskulitis hast DU denn? Und wie wirst Du behandelt?

    Viele Grüsse
    ingrid-anna
     
  4. hsaytana

    hsaytana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süd-Hessen
    Hallo,

    Hallo,

    bei mir besteht noch die Möglichkeit, dass ich eine Vaskulitis haben könnte. Wollte dich deshalb fragen welchen Arzt du hast? Ich suche einen Spezialisten und komme aus der Nähe von Darmstadt.

    Wünsche Dir eine schöne Weihnacht mit möglichst wenig Beschwerden!

    Shaytana
     
  5. Petra1962

    Petra1962 Petra1962

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe FFM
    Vaskulitis

    Hallo und erstmal vielen Dank für die Antworten.Die Seiten im Internet sind mir bereits bekannt, aber nochmals Danke dafür.Dieses Krankheitsbild hat anscheinend viele Gesichter aber es gibt kein genaues Bild davon. D.h. ein Phantom.Meine Behandlung erfolgt in Bad Nauheim in der Kerckhoff Klinik. Es ist aber sehr schwierig einen Termin zu bekommen. Gerne können wir Kontakt bleiben. Melde Dich einfach nochmals, wenn Du Lust dazu hast.Jetzt wünsche ich allen ein Guten Rutsch ins Neue jahr und vor allen etwas mehr Gesundheit, dennAlles wird gutviele Grüsse von Petra
     
  6. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo petra,
    ich habe unter andererm systemische sklerose, vaskulitis und auch cp .... .
    eben denke ich, das mir das cortison am besten hilft, habe mittlerweile das 6. basismedi und damit wenig erfolg, bin das 4. jahr dauerberentet und 44 jahre alt. hat lange gedauert, bis ich die diagnosen hatte .... .
    bei fragen frag einfach, das macht es leichter zu berichten.