Vaskuläre Leukoenzelephatie

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Daisy14, 6. Oktober 2023.

  1. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    5.154
  2. Stine

    Stine Moderatorin

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    7.115
    Steht auch schon im Aufklärungsbogen drin "Leiden Sie an Platzangst?" Du kannst dir den Bogen bereits runterladen, ausdrucken und beantworten. Zuhause hast du mehr Zeit dazu als kurz vor der Untersuchung.
     
  3. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    2.735
    Ort:
    Bayern
    Ja, so mache ich das auch.

    Und ich schreibe mir noch einen Spickzettel, was ich dem Arzt alles mitteilen möchte und fragen möchte.
     
  4. Kaschu

    Kaschu Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2019
    Beiträge:
    569
    Ort:
    SFB
    Hallo @Daisy14!

    Ob dein Kopf-MRT nun 15 oder 45 Minuten dauern wird, weiß ich natürlich nicht. Aber so oder so solltest du versuchen, die Untersuchung für dich so angenehm wie möglich zu gestalten. Also: Wenn du Bedenken wegen der Enge hast, wenn du leicht frierst, wenn es aus irgendwelchen Gründen nötig ist, besondere Lagerungshilfen zu verwenden - sprich es vor dem MRT an. Die Mitarbeiter der Radiologie werden ihr bestes geben, damit du die Zeit in der "Röhre" gut aushalten kannst. Aber dafür müssen sie natürlich wissen, wie sie dir am besten helfen können.

    Alles Gute für die Untersuchung wünscht dir Kaschu.
     
  5. jens41

    jens41 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    197
    Hallo,

    gibt wirklich schlimmere Untersuchungen als ein MRT vom Kopf. Habe schon etliche hinter mir. Ich habe einfach die Augen zu gemacht und versucht an was schönes zu denken. Hat bis jetzt immer gut geklappt.
    Zeitlich hat es bei mir immer unterschiedlich lang gedauert. Angefangen von knapp 20 min bis hin zu fast einer Stunde. Kommt wahrscheinlich auch auf die Fragestellung drauf an und ob eben mit oder ohne Kontrastmittel.
    Mit einfach Worten Augen zu und durch……

    LG Jens
     
  6. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    20.597
    Ort:
    Ironien nahe d. sarkastischen Grenze
    Manche Praxen geben auch Musik auf die Kopfhörer. Ich persönlich beame mich einfach innerlich weg. Weiß nicht, wie ich das beschreiben soll, vielleicht ne Art von Selbsthypnose.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden