1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Urlaub trotz Krankheit

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Kurt53, 21. Mai 2007.

  1. Kurt53

    Kurt53 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ;)
    Kann mir jemand helfen Ich möchte über Pfingsten 10 Tage mit dem Wohnwagen wegfahren .Da ich Krankengeld beziehe und Antrag auf EU-Rente gestellt habe,weiß ich nicht ob ich mich irgendwo abmelden muß.



    LG Kurt;)
     
  2. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.242
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    in den bergen
    Hallo kurt,
    du brauchst das o.k.deines arztes.dann ist es rechtlich abgesichert.
    bin damals als ich auf meinen rentenbescheid gewartet habe nach amerika
    geflogen.
    viel spaß im urlaub und gute erholung
    so long katjes
     
  3. farfalla

    farfalla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Kurt:)
    beim ersten Mal als ich in Urlaub wollte, war es überhaupt keine Thema. Habe mir die Genehmigung von der krankenkasse schriftlich geben lassen.
    Musste nur angeben, wie lange und an welchen Ort ich gehe.
    Beim nächsten Mal wollte mir die Krankenkasse zurerst den Urlaub lt med. Dienst versagen.Ich war total verzweifelt. Es ging um ein Familienritual - Campingplatz im Mobilheim schon über Jahre am gleichen Ort.
    Mein Arzt bzw. Psychiater bescheinigten mir , dass der Urlaub eher sogar sehr gut für mich wäre und keine Einwendungen gesundheitlich da wären, ich bekam dann das ok der Kasse.

    Viel Spaß beim Camping...... schönen Urlaub und gute Erholung!!!!!

    liebe Grüße
    :) :) :)