1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

UPD - noch empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Krankenkassen und Pflegeversicherung" wurde erstellt von Huhu, 19. Januar 2016.

  1. Huhu

    Huhu Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Hallo zusammen :)

    Zum 01. Januar hat ja der Träger der unabhängigen Patientenberatung gewechselt, zu einem privaten Träger, der auch mit der Pharmaindustrie verbandelt zu sein scheint und Callcenter für einige Krankenkassen betreibt (habe leider nicht herausbekommen welche Krankenkassen).

    Tja, nun habe ich ein "Problemchen" mit meiner Krankenkasse und habe mich sonst gerne an die UPD gewandt.
    Nun weiß ich wirklich nicht, ob das noch eine Möglichkeit darstellt, da ja auch z.T. Daten wie Namen und Telefonnummer und/ oder Mail Adresse aufgenommen werden.

    Würdet ihr euch noch an die UPD wenden (oder habt das schon dieses Jahr und welche Erfahrungen habt ihr gemacht)?

    Liebe Grüße
    Huhu :)
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo huhu ;-)

    du kannst auch gänzlich anonym beraten werden! :)
    also rufnummer unterdrücken und los geht's.

    viel erfolg, marie
     
  3. Huhu

    Huhu Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Hallo Marie :)

    Hat sich anscheinend geändert.
    Habe gerade angerufen und habe einen Termin für das Telefongespräch bekommen.
    Dafür musste ich Tel-Nr und Namen hinterlassen.

    Kann dir (wenn es interessiert) berichten, wie die Beratung im Gegensatz zu vorher war.

    Liebe Grüße
    Huhu
     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    huhu, liebe huhu ;)

    ja, klar, gerne :)
    das interessiert sicher auch den einen oder anderen hier.
    ich war selber sehr zufrieden mit der unabhängigen patientenberatung,
    und hoffe, dass sich die kritik an der neuen struktur nicht bewahrheitet.

    viel erfolg für das gespräch, marie
     
  5. Huhu

    Huhu Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Bin auch schon sehr gespannt und werde dann berichten :)

    Liebe Grüße
    Huhu :)
     
  6. Huhu

    Huhu Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Gestern hatte ich dann meinen telefonischen Termin.

    Ich finde es auch weiterhin noch empfehlenswert. Ich habe eine klare Auskunft mit Tipps zum Umgang bekommen und hatte wirklich das Gefühl unabhängig beraten zu werden.

    Nur sammeln sie jetzt tatsächlich ein paar Daten.

    Name, Telefonnummer, PLZ und Geburtsjahr.

    Finde ich jetzt nicht ganz so toll, aber aus einigermaßen nachvollziehbaren Gründen:
    - Name und Telefonnummer für den telefonischen Termin
    - PLZ und Geburtsjahr für statistische Zwecke

    Trotz dieser Datenschutzrechtlichen Verschlechterungen, ist die Beratung immernoch zu empfehlen!

    Liebe Grüße
    Huhu