1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterschied Morbus Bechterew- Psoriasis Arthritis

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Elisa1, 6. Mai 2008.

  1. Elisa1

    Elisa1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Ich bin neu hier und würde gerne wissen, was der Unterschied zwischen Morbus Bechterew und Psoriasis Arthritis ist. Wer weiß Rat ?
     
  2. waschbär

    waschbär Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elisa,

    bei PSA (Psoriasisarthritis) und M. Bechterew gibt es einige Gemeinsamkeiten,
    z.B. Beteiligung der Wirbelgelenke -> tiefe Kreuzschmerzen, Enthesiopathien (Sehnenansatzentzündungen, z.B. Fersen)
    Befall periferer Gelenke in Form von Daktylitis.

    Bei beiden sind u.Umständen die Entzündungswerte nicht oder nur wenig erhöht.

    Bei der Psoriasis-Arthritis kann es zu Hauterscheinungen kommen, muss aber nicht: die Gelenkschmerzen/-entzündungen können den Hauterscheinungen vorausgehen. Manchmal hat ein Verwandter eine Psoriasis.

    Beim M. Bechterew findet man in aller Regel einen positiven HLAB 27, bei der Psoriasis nicht.
    Bei Psoriasis gibt es einige andere HLA-Werte die Hinweise auf eine mögliche (versteckte) Neigung zu Psoriasis geben.

    Ich hoffe Ihnen damit etwas weitergeholfen zu haben

    lg waschbär
     
  3. Elisa1

    Elisa1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, jetzt bin ich schon etwas schlauer. Habe Schuppenflechte aber kein HLA B27. Mein Rheumatologe sagt, da könne man MB aber nicht ausschließen. Was ist denn schlimmer ?

    Liebe Grüße,Elisa