1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

unterleibsschmerzen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lexy, 11. Juni 2005.

  1. Lexy

    Lexy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    hallo,

    ich bin vorgestern wegen starken unterleibsschmerzen ins krankenhaus gekommen . die ärzte konnten nicht feststellen aus welchen gründen ich die schmerzen hab. die allgemeinem blutwerte waren in ordung und die untersuchungen brachten auch kein ergebniss deshalb wurde ich gester trotz immernoch genauso starker schmerzen !!! ENTLASSEN !!!
    daraufhin bin ich zu meiner hausärztin die mir gkleich eine neue einweisung gab (falls es noch schlimmer wird) und schmerzmittel . sie meinte dann das es vieleicht vom darm kommt und ich soll auf jedenfall montag gleich zur darmspieglung .
    sie denkt an eine darmkrankheit zb.morbus c. im krankenhaus wurde ich auf sowas nicht untersucht. kann jemand vielleicht einen rat geben :confused:
     
  2. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hi lexy,

    habe vor einigen jahren mal ziemlich viele antibiotika innerhalb kurzer zeit bekommen. seitdem habe ich häufig sehr schmerzhafte blähungen, die mich manchmal regelrecht bewegungsunfähig machen und manchmal auch einige tage anhalten. muss also nicht immer gleich das schlimmste sein. theoretisch kann man schon eine entzündung vermuten, wenn man unter den achselhöhlen und im po fieber misst und bei letzterem die temperatur etwa 1°c höher ist.
    liebe grüsse und gute besserung
    lexxus