1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

unterdrückt Quensyl das Immunsystem?

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Lächeln, 15. April 2015.

  1. Lächeln

    Lächeln Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Seit letzter Woche bekomme ich Quensyl. Nebenwirkungen habe ich bisher keine (hab während meiner Jahre in Afrika öfters Chloroquin bekommen, wenn ich Malaria hatte), ob meine Leber es mitmacht, bleibt spannend, weil ich eh schon häufig erhöhte Leberwerte habe.

    Ich hab schon einiges über Quensyl gelesen, aber eine Frage ist bei mir geblieben:

    Gehört Quensyl zu den Immunsuppressiva oder nicht?

    LG
    Lächeln
     
  2. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @Lächeln

    Nein, tut es nicht.
    Es "moduliert" das Immunsystem und wirkt so (genaue Wirkweise unbekannt); außerdem hat es so genannte "pleiotrope" Effekte - eines der Medikamente mit ausgesprochen vielen günstigen Nebenwirkungen ;)

    Somit gilt, dass Impfungen beispielsweise keine Einschränkungen erfahren (also auch Lebendimpfungen möglich sind, wenn nur Quensyl und keine "echten" Immunsuppressiva genommen werden).

    Grüße, Frau Meier
     
  3. Lächeln

    Lächeln Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Danke, Frau Meier, jetzt ist es mir klar :top::top::top: